24 Sehens­würdig­keiten in Cagliari, Italien (mit Karte und Bildern)

Suchst du nach erstklassigen Sehenswürdigkeiten?

Hier kannst du Tickets, geführte Touren und andere Aktivitäten in Cagliari buchen:

Tickets und geführte Touren auf Viator*

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Cagliari, Italien. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 24 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Cagliari, Italien.

Liste der Städte in Italien Sightseeing-Touren in Cagliari

1. Chiesa di San Michele

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der monumentale Komplex von San Michele besteht aus der monumentalen Barockkirche und der ehemaligen Residenz, einst ein jesuitisches Noviziat in der Stadt Cagliari; zwischen Via Azuni und Via Ospedale, und wird von den Jesuitenpatres amtiert. Der Sakralbau stellt für seine architektonischen Linien, für den dekorativen Apparat und für die skulpturalen und bildnerischen Werke, die er bewahrt, das Hauptzeugnis der Barock- und Rokokokunst auf Sardinien dar. An die Kirche angeschlossen stand das ehemalige Haus des Jesuiten-Noviziats, seit 1848 Militärkrankenhaus, heute Militärabteilung für Rechtsmedizin.

Wikipedia: Chiesa di San Michele (Cagliari) (IT)

2. Chiesa di San Lorenzo

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche San Lorenzo, die auch San Pancrazio und der Madonna del Buon Cammino gewidmet ist, ist eine mittelalterliche Kirche in Cagliari. Der kleine Tempel befindet sich auf der Spitze des Hügels von Buon Cammino und kann durch einen Aufstieg erreicht werden, der von der gleichnamigen Allee zum Panorama-Freiraum führt, in dem die Kirche aussieht. In der Kirche wird die Messe normalerweise am Sonntagmorgen und am 10. August anlässlich des Titularfestes abgehalten. Es ist Teil der Pfarrei der Kathedrale von Cagliari.

Wikipedia: Chiesa di San Lorenzo (Cagliari) (IT)

3. Parco archeologico di Tuvixeddu

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Parco archeologico di Tuvixeddu J.E. Walkowitz / CC-BY-SA-3.0

Die punische Nekropole Tuvixeddu liegt auf einem Hügel im Nordteil von Cagliari auf Sardinien und besteht aus einigen Tausend Felsgräbern, die aus dem 6. bis 3. Jahrhundert v. Chr. stammen und zum größten Teil bereits in der Frühzeit beraubt wurden. In der punisch-römisch-frühchristlichen Phase kommen eine Nekropole am Hügel von Bonaria und eine römische Grablege, das Heroon der Atilia Pomptilla in der Grotta della Vipera hinzu.

Wikipedia: Tuvixeddu (DE)

4. Chiesa di San Francesco d'Assisi

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

San Francesco d'Assisi ist eine Pfarrkirche in Cagliari, in der Via Piemonte, im Stadtteil La Vega. Der Tempel, der in der zweiten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts errichtet wurde und von den Minderbrüdern geleitet wird, die im nahe gelegenen Kloster wohnen, ist dem armen Mann von Assisi gewidmet, in Erinnerung an die gleichnamige Kirche Stampace aus dem dreizehnten Jahrhundert, die im neunzehnten Jahrhundert abgerissen wurde.

Wikipedia: Chiesa di San Francesco d'Assisi (Cagliari) (IT)

5. Santuario San Salvatore Da Horta

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Santa Rosalia ist eine Kirche im historischen Zentrum von Cagliari, in der Via Torino, im Stadtteil Marina. Der Tempel, der vor allem für die Bewachung des Grabes des Heiligen Erlösers von Horta bekannt ist, wird von den Minderbrüdern geleitet, die im angrenzenden Kloster wohnen. Zusammen mit der Kirche von Benetutti sind sie die einzigen, die diesem Heiligen geweiht sind.

Wikipedia: Chiesa di Santa Rosalia (Cagliari) (IT)

6. Parco della Musica

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Parco della Musica, ein multifunktionaler Komplex in Cagliari, in dem musikalische und kulturelle Veranstaltungen aller Art stattfinden können; Es wurde am 7. Mai 2011 im Rahmen der Veranstaltung "Monumenti Aperti" eröffnet und eröffnet offene Räume, einschließlich der Piazza Amedeo Nazzari, und der neue Theaterraum wird im Sommer 2011 vollständig geöffnet sein.

Wikipedia: Parco della Musica (Cagliari) (IT)

7. Basilica di Nostra Signora di Bonaria

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die römisch-katholische Basilika Unserer Lieben Frau von Bonaria in Cagliari bildet zusammen mit der alten Wallfahrtskirche Santuario di Bonaria und dem Klosterkomplex der Mercedarier das größte Wallfahrtszentrum auf Sardinien. Es ist der Gottesmutter Maria als Schutzpatronin der Insel und der Seefahrer geweiht.

Wikipedia: Basilika Unserer Lieben Frau von Bonaria (DE)

8. Oratorio del Santissimo Crocifisso

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Oratorium des Heiligen Kruzifixes oder des Heiligen Christus ist eine Kirche in Cagliari. Es befindet sich in Villanova, an der Piazza San Giacomo. Es ist der Sitz der Erzbruderschaft des Heiligen Kruzifixes, Protagonist zahlreicher Riten, die während der Karwoche in der Stadt stattfinden.

Wikipedia: Oratorio del Santissimo Crocifisso (Cagliari) (IT)

9. Collegiata di Sant'Anna

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Collegiata di Sant'Anna cristianocani / CC BY 2.0

Die Stiftskirche Sant'Anna in Cagliari ist zusammen mit der früheren Jesuitenkirche, die San Michele gewidmet ist, die Hauptpfarrkirche des Stadtteils Stampace. Der monumentale Tempel, der Heiligen Anna gewidmet ist, befindet sich im unteren Teil des historischen Viertels, in der Via Azuni.

Wikipedia: Collegiata di Sant'Anna (IT)

10. Cappella dell'Istituto San Vincenzo

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kapelle des Instituts San Vincenzo de Paoli ist eine kleine Kirche in Cagliari, die in das Institut integriert ist, im neunzehnten Jahrhundert gegründet und von den Töchtern der Nächstenliebe verwaltet wird, in der Viale San Vincenzo, nicht weit von den öffentlichen Gärten entfernt.

Wikipedia: Cappella dell'Istituto San Vincenzo (IT)

11. Basilica San Saturnino

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die im 5. Jahrhundert begonnene Basilika San Saturno entstand im römischen Carales, dem heutigen Cagliari. Der Baurest des einstigen Kreuzkuppelbaus gehört zu den ältesten Kirchenruinen im mediterranen Raum und war Vorbild für die (erhaltenen) byzantinischen Kirchen auf Sardinien.

Wikipedia: San Saturno (DE)

12. Chiesa di San Giacomo

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Stiftskirche San Giacomo ist eine Pfarrkirche im historischen Viertel Villanova in Cagliari. Es befindet sich auf der Piazza San Giacomo, flankiert von den Fassaden der Oratorien der Seelen und des Heiligen Kruzifixes. St. James ist eine der vier ältesten Pfarreien der Stadt.

Wikipedia: Chiesa di San Giacomo (Cagliari) (IT)

13. Chiesa di San Giovanni

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche San Giovanni Battista befindet sich in Cagliari, in der Via San Giovanni, im Herzen des Stadtteils Villanova. Der kleine Tempel beherbergt die "Erzbruderschaft der Einsamkeit", die in der Organisation einiger der eindrucksvollsten Riten der Karwoche der Stadt aktiv ist.

Wikipedia: Chiesa di San Giovanni (Cagliari) (IT)

14. Teatro Civico all'Aperto

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Teatro Civico all'Aperto Giova81 / CC-BY-SA-3.0

Das Teatro Civico di Castello begrüßt Sie in Cagliari. Das historische Gebäude, das kürzlich restauriert und wieder genutzt wurde, befindet sich in der Via Mario de Candia, im Stadtteil Castello, neben dem Boyl-Palast und nicht weit von der Bastion Saint Remy entfernt.

Wikipedia: Teatro Civico (Cagliari) (IT)

15. Chiesa di Nostra Signora del Carmine

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Chiesa di Nostra Signora del Carmine Cristiano Cani / CC BY 2.0

Nostra Signora del Carmine ist eine Pfarrkirche in Cagliari, in der Viale Trieste, im unteren Teil von Stampace, nicht weit von der Piazza del Carmine entfernt. Der Tempel wird von den karmelitischen Vätern geleitet, die im angrenzenden Kloster wohnen.

Wikipedia: Chiesa di Nostra Signora del Carmine (Cagliari) (IT)

16. Chiesa di Santa Lucia

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche Santa Lucia ist ein Ort der katholischen Anbetung des Schlosses, Stadtteil von Cagliari, in der Via Martini, der Straße, die von der Nordseite der Piazza Indipendenza zur Piazza Palazzo führt, die dem Märtyrer von Syrakus gewidmet ist.

Wikipedia: Chiesa di Santa Lucia (Cagliari) (IT)

17. Basilica di Santa Croce

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Magistralbasilika Santa Croce ist eine monumentale Kirche in Cagliari, ursprünglich eine Synagoge der örtlichen jüdischen Gemeinde vor der Vertreibung von 1492. Seit 1809 gehört die Kirche dem Orden der Heiligen Mauritius und Lazarus an.

Wikipedia: Basilica di Santa Croce (Cagliari) (IT)

18. Parrocchia Santi Pietro e Paolo

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche der Heiligen Apostel Peter und Paul ist eine katholische Kirche in Cagliari, Sitz der gleichnamigen Gemeinde, in der Via Is Mirrionis, im gleichnamigen Viertel. Die Pfarrei ist Teil des gleichnamigen Vikars der Erzdiözese Cagliari.

Wikipedia: Chiesa dei Santi Pietro e Paolo (Cagliari) (IT)

19. Chiesa del Santo Sepolcro

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Grabeskirche ist eine römisch-katholische Kultstätte in Cagliari, Italien. Es befindet sich auf dem gleichnamigen Platz im Hafenviertel, in der Nähe der Kirche San Antonio und des angeschlossenen ehemaligen Krankenhauskomplexes.

Wikipedia: Chiesa di San Sepolcro (Cagliari) (IT)

20. Chiesa di Sant'Efisio

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche Sant'Efisio ist ein religiöses Gebäude in der Stadt Cagliari, das aus religiöser Sicht zu den wichtigsten gehört, da es mit dem Kult des von Cagliari am meisten verehrten Heiligen, dem Märtyrer Efisio, verbunden ist.

Wikipedia: Chiesa di Sant'Efisio (IT)

21. Chiostro di San Domenico

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Kreuzgang von San Domenico ist ein Ort von historischem und künstlerischem Interesse in der Stadt Cagliari. Es befindet sich in der Via XXIV Maggio, im Stadtteil Villanova, und ist im Komplex des Dominikanerklosters enthalten.

Wikipedia: Chiostro di San Domenico (IT)

22. Chiesa San Lucifero

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Chiesa San Lucifero Kurgus / Public domain

Die Kirche San Lucifero ist eine Kultstätte in Cagliari, Sitz der Pfarrei Beata Vergine del Rimedio. Der Tempel befindet sich in der Via San Lucifero, nicht weit von der Basilika San Saturnino entfernt, im Stadtteil Villanova.

Wikipedia: Chiesa di San Lucifero (IT)

23. Chiesa di San Domenico

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

San Domenico ist eine Kirche in Cagliari, Italien. Es befindet sich an der Piazza San Domenico, im Stadtteil Villanova. Die Kirche wird von den Dominikanermönchen geleitet, die im nahe gelegenen Kloster wohnen.

Wikipedia: Chiesa di San Domenico (Cagliari) (IT)

24. Chiesa di San Mauro

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

San Mauro ist eine Kirche in Cagliari, in der Via San Giovanni, im Stadtteil Villanova. Die Kirche wird von den Franziskanern des Ordens der Minderbrüder geleitet, die im angrenzenden Kloster wohnen.

Wikipedia: Chiesa di San Mauro (Cagliari) (IT)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen