14 Sehens­würdig­keiten in Benevent, Italien (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Benevent, Italien. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 14 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Benevent, Italien.

Liste der Städte in Italien Sightseeing-Touren in Benevent

1. Edificio termale

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Namensbegriff di San Cristiano wird informell verwendet, um ein römisches Gebäude zu bezeichnen, wahrscheinlich thermisch im Triggio -Distrikt in Benevento, um die Kirche, die dem Heiligen gewidmet ist. Was der Struktur übrig bleibt, besteht aus zwei unterschiedlichen Teilen: Eine, historisch bekannt, sind drei Räume, die in den Gebäuden westlich von Via San Cristiano aufgenommen wurden. Der andere besteht aus einigen Ruinen in der Relevanz des Campi -Hauses östlich dieser Straße. Letztere waren in den 2000er Jahren Gegenstand archäologischer Ausgrabungen, aber die Ergebnisse der Studie wurden nicht veröffentlicht.

Wikipedia: Terme di San Cristiano (IT)

2. Cripta di San Marco dei Sabariani

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Cripta di San Marco dei Sabariani Camillo Fragnito from Benevento, Italia / CC BY-SA 2.0

Die Kirche San Marco dei Sabariani war eine mittelalterliche Kirche in Benevento, die unter der Schirmherrschaft der Familie Sabariani stand und San Marco di Eca gewidmet war, von der sie vielleicht die Reliquien bewachte. Das Gebäude nahm einen Teil der heutigen Piazza Salvatore Sabariani ein und wurde durch das Sannio-Erdbeben von 1688 zerstört. Die Krypta ist erhalten geblieben und enthält wichtige Fresken der Benevento-Schule, der lombardischen Zeit oder unmittelbar danach; Es wurde 2007 gefunden und befindet sich derzeit in einem Zustand der Vernachlässigung und ist ernsthaft von einer Verschlechterung bedroht.

Wikipedia: Chiesa di San Marco dei Sabariani (IT)

3. Santi Quaranta

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Santi Quaranta sind die Überreste eines langen Kryptoportikus der Römerzeit in Benevento, zwischen dem Bezirk San Lorenzo und der ländlichen Gegend von Cellarulo, auf einer Klippe auf der linken Seite der Basilika der Madonna delle Grazie. Das Gebäude bestand aus einem System von gewölbten überdachten Galerien, von unsicherer Datierung und Nutzung; Genauer gesagt gab es mindestens einen langen Korridor, mit dem zwei quer verlaufende und kürzere verbunden waren.

Wikipedia: Santi Quaranta (Benevento) (IT)

4. Terme romane - resti della chiesa di San Pietro delle Monache

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Kloster San Pietro delle Monache war eine Benediktinerinnenstiftung in Benevento. Mit Sicherheit aus dem elften Jahrhundert bezeugt, wurde es 1865 endgültig unterdrückt. Seine Strukturen, die von der Tobacco Agency wiederverwendet wurden, wurden dann durch die Bombenangriffe von 1943 zerstört. Es sind nur noch wenige Ruinen erhalten, die mehr als alles andere die bereits bestehende römische Zeit offenbaren, auf der das Kloster errichtet wurde.

Wikipedia: Monastero di San Pietro delle Monache (IT)

5. Arco di Traiano

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Trajansbogen von Benevent (Porta Aurea; Arco di Trajano), ein dem Titusbogen in Rom ähnlicher eintoriger römischer Ehrenbogen, steht in der italienischen Stadt Benevent. Er kennzeichnet den Beginn der antiken Via Traiana, die sich von Benevent nach Brundisium erstreckte. Der Bogen steht auf der Via Pasquale, wo sie sich aus der Via Traiana fortsetzt und wo nach links und rechts die Viale dei Rettori und die Via del Pomerio verlaufen.

Wikipedia: Trajansbogen von Benevent (DE)

6. Anfiteatro romano di Benevento

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das römische Amphitheater war ein monumentales Gebäude des antiken Benevento. Historische Quellen deuten darauf hin, dass es im Jahr 63 existierte, weil Nero Zeuge eines Gladiatorenspektakels in der Stadt wurde. Die Überreste des Gebäudes wurden 1985 zwischen der Via Munazio Planco und der Leproso-Brücke gefunden. Ein Teil des Gebäudes ist unter den Gleisen der Bahnstrecke Benevento-Cancello begraben.

Wikipedia: Anfiteatro romano di Benevento (IT)

7. Chiesa di San Francesco

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche und das Kloster San Francesco d'Assisi befinden sich auf der Piazza Dogana im historischen Zentrum von Benevento. Der Überlieferung nach folgte die Gründung einer franziskanischen Gemeinde in Benevent der Ankunft von Franz von Assisi selbst in der Stadt. Der Klosterkomplex ist, obwohl umgebaut, einer der wichtigsten Ausdrucksformen der gotischen Architektur in Benevento.

Wikipedia: Chiesa di San Francesco alla Dogana (IT)

8. Chiesa di Sant'Ilario a Port'Aurea

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die ehemalige Kirche Sant'Ilario in Port'Aurea, die in der Lombardei erbaut wurde, befindet sich in der Stadt Benevento, entlang der Via San Pasquale, die ein Abschnitt der Via Traiana war. Der Name der Kirche leitet sich von der Nähe zum Trajansbogen ab, der im Mittelalter, in die Mauern eingefügt, den Namen Porta Aurea annahm.

Wikipedia: Chiesa di Sant'Ilario a Port'Aurea (IT)

9. Chiesa di San Domenico

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche San Domenico ist eine barocke Kirche in Benevento; befindet sich an der Piazza Guerrazzi. Es gibt ein angrenzendes Kloster, in dem sich heute das Rektorat der Universität Sannio befindet. Sein Garten beherbergt den Hortus Conclusus von Mimmo Paladino.

Wikipedia: Chiesa di San Domenico (Benevento) (IT)

10. Chiesa di Santa Sofia

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die kleine römisch-katholische Kirche Santa Sofia am Ostrand der Altstadt von Benevent ist eine der bedeutendsten Hinterlassenschaften der Langobarden im Süden Italiens und als solche Bestandteil des Weltkulturerbes Die Langobarden in Italien, Orte der Macht.

Wikipedia: Santa Sofia (Benevento) (DE)

11. Chiesa di Santa Maria della Verità

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche Santa Maria della Verità befindet sich in der Stadt Benevent an der Piazza Caio Ponzio Telesino, im Stadtteil Triggio. Es ist auf den Ruinen des römischen Theaters von Benevento gebaut. Es wurde und manche nennen es noch heute eine neue Pfarrei.

Wikipedia: Chiesa di Santa Maria della Verità (Benevento) (IT)

12. Basilica della Madonna delle Grazie

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Basilika Maria Santissima delle Grazie ist eine monumentale Kirche aus dem neunzehnten Jahrhundert in Benevento, an die ein Franziskanerkloster angeschlossen ist, das nach dem Zweiten Weltkrieg wieder aufgebaut wurde.

Wikipedia: Basilica della Madonna delle Grazie (Benevento) (IT)

13. Cattedrale di Sancta Maria de Episcopio

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kathedrale von Benevento, deren offizieller Name die Metropolitankathedrale Santa Maria de Episcopio ist, ist die Hauptkultstätte in Benevento, dem Bischofssitz der gleichnamigen Metropolitanerzdiözese.

Wikipedia: Duomo di Benevento (IT)

14. Basilica di San Bartolomeo

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Basilika San Bartolomeo Apostolo ist eine Basilika in Benevento, die sich auf der Piazza Federico Torre in der Via Garibaldi befindet. Es ist nach zwei anderen Kirchen benannt, die zerstört wurden.

Wikipedia: Basilica di San Bartolomeo Apostolo (IT)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen