6 Sehens­würdig­keiten in Δημοτική Ενότητα Θεσαλονίκης, Griechenland (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Δημοτική Ενότητα Θεσαλονίκης, Griechenland. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 6 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Δημοτική Ενότητα Θεσαλονίκης, Griechenland.

Liste der Städte in Griechenland Sightseeing-Touren in Δημοτική Ενότητα Θεσαλονίκης

1. Μονή Βλατάδων

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Vlatades-Kloster ist das einzige noch erhaltene der in der Stadt Thessaloniki gelegenen byzantinischen Klöster. Es ist ein stauropegisches, d. h. direkt dem Ökumenischen Patriarchat unterstelltes Kloster, liegt in der Oberstadt unmittelbar unterhalb der Akropolis und ist seit 1988 Teil des UNESCO-Welterbes. Auf dem Klostergelände liegen mehrere Zisternen der vom Chortiatis herkommenden Wasserleitung. Das Kloster besitzt mehrere Kirchen innerhalb und außerhalb der Stadt.

Wikipedia (DE)

2. Άγιος Δημήτριος

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche Hagios Demetrios oder einfach Demetriosbasilika ist eine dem hl. Demetrios von Thessaloniki geweihte frühbyzantinische Kirche in Thessaloniki. Sie liegt am Fuß des Hügels der Oberstadt in der Nähe des alten Marktes und ist diesem frühchristlichen Heiligen geweiht, einem der wichtigsten Heiligen der griechisch-orthodoxen Kirche. Seit 1988 ist die Kirche Teil des UNESCO-Welterbes der frühchristlichen und byzantinische Bauten in Thessaloniki.

Wikipedia (DE)

3. Αγία Αικατερίνη

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Αγία Αικατερίνη Marijan / Public domain

Die Kirche Agia Ekaterini (Katharinenkirche) in Thessaloniki ist eine byzantinische Kirche aus dem späten 13. Jahrhundert. Sie liegt im Nordwestteil der Oberstadt nördlich der Olimpiados-Straße und nicht weit von den byzantinischen Stadtmauern und ist seit 1988 Teil des UNESCO-Welterbes.

Wikipedia (DE)

4. Ναός Δώδεκα Αποστόλων

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Ναός Δώδεκα Αποστόλων Knop92 / Public domain

Die Kirche der Heiligen Apostel in Thessaloniki ist eine byzantinische Kirche aus dem 14. Jahrhundert. Die am Anfang der Olympou-Straße in der Nähe der westlichen Stadtmauer gelegene Kirche ist seit 1988 Teil des UNESCO-Welterbes.

Wikipedia (DE)

5. Επταπύργιο

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Επταπύργιο Die Autorenschaft wurde nicht in einer maschinell lesbaren Form angegeben. Es wird Marsyas als Autor angenommen (basierend auf den Rechteinhaber-Angaben). / CC BY 2.5

Das Heptapyrgion in Thessaloniki ist eine Festung in der byzantinischen und osmanischen Zitadelle im nordöstlichen Teil der Akropolis. Es war Sitz der Garnison des Osmanischen Reichs bis zum Ende des 19. Jahrhunderts.

Wikipedia (DE)

6. Προφήτης Ηλίας

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Προφήτης Ηλίας Die Autorenschaft wurde nicht in einer maschinell lesbaren Form angegeben. Es wird Marsyas als Autor angenommen (basierend auf den Rechteinhaber-Angaben). / CC BY 2.5

Die Kirche des Propheten Elias ist eine byzantinische Kirche aus der Zeit der Paläologen in Thessaloniki. Sie liegt südlich der Olimpiados-Straße in der Oberstadt und ist seit 1988 Teil des UNESCO-Welterbes.

Wikipedia (DE)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.