12 Sehens­würdig­keiten in Schlettstadt, Frankreich (mit Karte und Bildern)

Erstklassige Sehenswürdigkeiten

Hier kannst du Tickets, geführte Touren und andere Aktivitäten in Schlettstadt buchen:

Tickets und geführte Touren auf GetYourGuide*

Entdecke interessante Sehenswürdigkeiten in Schlettstadt, Frankreich. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details dazu anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 12 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Schlettstadt, Frankreich.

Liste der Städte in Frankreich Sightseeing-Touren in Schlettstadt

1. Église protestante

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Église protestante ist ein Kirchengebäude der lutherischen Protestantischen Kirche Augsburgischen Bekenntnisses von Elsass und Lothringen in Sélestat in Frankreich. Die Kirche ist seit 1983 als Monument historique eingestuft. Die Kirche ist außerdem eingetragen im Verzeichnis des architektonischen Erbes Frankreichs.

Wikipedia: Église protestante (Sélestat) (DE)

2. Hôtel de Chanlas

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Hôtel de Chanlas in Schlettstadt, einer französischen Stadt im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est, wurde in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts errichtet. Das Hôtel particulier an der Nr. 1 rue des Franciscains ist seit 1983 als Monument historique klassifiziert.

Wikipedia: Hôtel de Chanlas (DE)

3. Ancien hôtel de Saint-Lô

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Hôtel de Saint-Lô in Schlettstadt, einer französischen Stadt im Département Bas-Rhin in der Region Elsass, wurde ursprünglich im 16. Jahrhundert errichtet. Das Hôtel particulier an der Nr. 7 place du Marché-aux-Choux ist seit 1929 als Monument historique klassifiziert.

Wikipedia: Hôtel de Saint-Lô (DE)

4. Ancienne Commanderie de Saint-Jean

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Kommende Saint-Jean in Schlettstadt, einer französischen Stadt im Département Bas-Rhin in der Region Elsass, wurde um 1560 errichtet. Die ehemalige Kommende an der Nr. 10 boulevard du Maréchal Leclerc ist seit 1931 als Monument historique klassifiziert.

Wikipedia: Kommende Saint-Jean (Sélestat) (DE)

5. Ancien Hôpital Bourgeois

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Bürgerspital in Schlettstadt, einer französischen Stadt im Département Bas-Rhin in der Region Elsass, wurde in den 1760er Jahren errichtet. Das ehemalige Krankenhaus an der Place du Vieux-Port Nr. 1 ist seit 1995 als Monument historique klassifiziert.

Wikipedia: Bürgerspital (Sélestat) (DE)

6. Hôtel du préteur royal

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Hôtel du prêteur royal in Schlettstadt, einer französischen Stadt im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est, wurde 1763 errichtet. Das Hôtel particulier an der Nr. 4, 6 rue Sainte-Barbe ist seit 1929 als Monument historique klassifiziert.

Wikipedia: Hôtel du prêteur royal (DE)

7. Auberge des Alliés

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Gebäude Auberge des Alliés in Schlettstadt, einer französischen Stadt im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est, wurde 1537 errichtet. Die Herberge an der Rue des Chevaliers Nr. 39 ist seit 1934 als Monument historique klassifiziert.

Wikipedia: Auberge des Alliés (DE)

8. Ancien Hôtel d'Andlau

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Hôtel d’Andlau in Schlettstadt, einer französischen Stadt im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est, wurde um 1760 errichtet. Das Hôtel particulier an der Nr. 4 rue du Babil ist seit 1931 als Monument historique klassifiziert.

Wikipedia: Hôtel d’Andlau (Sélestat) (DE)

9. Maison natale de Beatus Rhenanus

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Geburtshaus von Beatus Rhenanus ist ein historisches Denkmal in Sélestat, im französischen Département Bas-Rhin. Beatus Rhenanus, latinisierte Form seines Namens Beat Bild ist ein elsässischer Gelehrter des sechzehnten Jahrhunderts.

Wikipedia: Maison natale de Beatus Rhenanus (FR)

10. Hôtel de Ville

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Hôtel de Ville in Schlettstadt, einer französischen Stadt im Département Bas-Rhin in der Region Elsass, wurde 1787/88 errichtet. Das Hôtel de Ville an der Nr. 9 place d'Armes ist seit 1937 als Monument historique klassifiziert.

Wikipedia: Hôtel de Ville (Sélestat) (DE)

11. Château d'eau de Sélestat

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Wasserturm in Schlettstadt, einer französischen Stadt im Département Bas-Rhin in der Region Elsass, wurde 1906/07 errichtet. Der Wasserturm an der Place du Général de Gaulle ist seit 1992 als Monument historique klassifiziert.

Wikipedia: Wasserturm (Sélestat) (DE)

12. Église Sainte-Foy

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Sainte-Foy (Sankt-Fides-Kirche) ist eine ehemalige romanische Klosterkirche in Sélestat (Schlettstadt) und heute eine römisch-katholische Pfarrkirche. Die Kirche ist seit 1862 als Monument historique klassifiziert.

Wikipedia: Ste-Foy (Sélestat) (DE)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen