7 Sehens­würdig­keiten in Limoges, Frankreich (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Limoges, Frankreich. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 7 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Limoges, Frankreich.

Liste der Städte in Frankreich Sightseeing-Touren in Limoges

1. Cathédrale Saint-Étienne

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kathedrale Saint-Étienne, die Bischofskirche des Bistums Limoges in der gleichnamigen Hauptstadt des Départements Haute-Vienne und der ehemaligen französischen Region Limousin, heute Nouvelle-Aquitaine, wurde Ende des 13. Jahrhunderts im Stil der Gotik begonnen und Ende des 19. Jahrhunderts vollendet. In der Kirche sind Wandmalereien aus dem 14. Jahrhundert, Bleiglasfenster aus dem 14., 15. und 16. Jahrhundert, prächtige Grabmäler und ein Lettner aus der Renaissance erhalten. Die Kirche, die dem Märtyrer Stephanus geweiht ist, wurde im Jahr 1862 als Monument historique in die Liste der Baudenkmäler in Frankreich aufgenommen.

Wikipedia (DE)

2. Moulin du Poudrier

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Domaine du Poudrier ist ein Anwesen in der Stadt Limoges (Haute-Vienne), am Ufer der Vienne, hauptsächlich bestehend aus einer alten Getreidemühle aus dem Jahr 1532, die im siebzehnten Jahrhundert in ein Pulvermagazin umgewandelt wurde, von dem es seinen Namen hat, und seinen Nebengebäuden. Eine alte Spinnerei besetzte das Gelände; Industriegebäude sind inzwischen verschwunden. Die Mühle wurde zu einer privaten Residenz, die jedoch für die Öffentlichkeit zugänglich war. Das Anwesen umfasst auch einen französisch-italienisch inspirierten Garten.

Wikipedia (FR), Website

3. Monument à la mémoire des Enfants de la Haute-Vienne morts pour la défense de la patrie en 1870-1871

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Denkmal für die Kinder von Haute-Vienne, die 1870-71 zur Verteidigung des Vaterlandes starben, ist ein Denkmal für die französischen Soldaten im Deutsch-Französischen Krieg von 1870 in Limoges, im Département Haute-Vienne in der Region Neu-Aquitaine. Es ist eines der wenigen Denkmäler dieser Größenordnung, das an den Konflikt erinnert. Das Denkmal befindet sich in der Nähe des Jourdan-Platzes.

Wikipedia (FR)

4. Musée des Beaux-Arts - Palais de l’Évêché

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Musée des Beaux-Arts - Palais de l’Évêché Original téléversé par Lucas Destrem sur Wikipédia français. / CC-BY-SA-3.0

Das Musée de l'Évêché, seit 2008 offiziell Musée des Beaux-Arts de Limoges, Palais de l'Évêché (BAL) genannt, ist ein Museum Frankreichs. Städtisches Museum der Stadt Limoges (Haute-Vienne), es befindet sich im ehemaligen Bischofspalast des achtzehnten Jahrhunderts, im alten historischen Viertel der Stadt inmitten bemerkenswerter Gärten.

Wikipedia (FR), Website

5. Pavillon du Verdurier

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Pavillon du Verdurier ist ein Denkmal in der Innenstadt von Limoges, ganz in der Nähe des Gay-Lussac-Gymnasiums. Ehemaliger Kühlpavillon, der nach dem Ersten Weltkrieg erbaut wurde, ist dann nacheinander eine Markthalle, ein Busbahnhof und noch heute eine Ausstellungshalle.

Wikipedia (FR)

6. Champ de Juillet

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Le Champ de Juillet ist ein Park in der Stadt Limoges in der Nähe des Bahnhofs Benedictins, auf der Achse, die den Place Royale in Denis-Dussoubs verbindet. Allein der Park hat eine Fläche von 2,7 Hektar und mehr als 5 Hektar, wenn man die Parkplätze mitzählt.

Wikipedia (FR)

7. Musée national Adrien Dubouché

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Musée Nacional Adriaen-Doubouchet ist das Nationalmuseum für die Geschichte des Porzellans und der Keramik in Limoges. Sie wurde 1845 in Limoges (Haute-Vienne) gegründet und ist Teil der Cité de la Cérame-Sèvres et Limoges.

Wikipedia (FR), Website

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen