7 Sehens­würdig­keiten in Basse-Terre, Frankreich (mit Karte und Bildern)

Entdecke interessante Sehenswürdigkeiten in Basse-Terre, Frankreich. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details dazu anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 7 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Basse-Terre, Frankreich.

Liste der Städte in Frankreich Sightseeing-Touren in Basse-Terre

1. Maison Coquille

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Maison Coquille oder Maison Turlet ist ein Gebäude in der Rue du Nègre-Sans-Peur Nr. 4 in Basse-Terre im Département Guadeloupe in Frankreich. Erbaut im späten achtzehnten Jahrhundert, ist es eines der ältesten Gebäude in der Stadt und dem Archipel. Es wurde 1987 unter Denkmalschutz gestellt und 1990 klassifiziert.

Wikipedia: Maison Coquille (FR)

2. Tribunal de Grande Instance de Basse-Terre

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Tribunal de Grande Instance de Basse-Terre LPLT / Image non libre

Das Palais de Justice de Basse-Terre ist ein architektonisches Ensemble in der französischen Stadt Basse-Terre im Département Guadeloupe. Das vom Architekten Ali Tur entworfene Gebäude wurde von 1931 bis 1934 erbaut, um der Sitz der Gerichte der Präfektur Guadeloupe zu werden. Seit 1997 steht es unter Denkmalschutz.

Wikipedia: Palais de justice de Basse-Terre (FR)

3. Maison Matis

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Matis-Haus ist ein Gebäude in der Rue Amédée-Fengarol Nr. 52 an der Ecke der Rue Bossant in Basse-Terre im Département Guadeloupe in Frankreich. Es wurde um 1770 erbaut und ist eines der ältesten Gebäude der Stadt und der Insel. Es wurde 2008 unter Denkmalschutz gestellt.

Wikipedia: Maison Matis (FR)

4. Ancien monastère Saint-Antoine

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Kloster Saint-Antoine ist eine ehemalige karitative Einrichtung in Basse-Terre im Departement Guadeloupe in Französisch-Westindien. Es wurde 1897 vor der Kathedrale Notre-Dame-de-Guadeloupe in der Rue de l'Historien-Lacour 2 gegründet und steht seit 2007 unter Denkmalschutz.

Wikipedia: Monastère Saint-Antoine (Basse-Terre) (FR)

5. Maison Chapp

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Chapp-Haus ist ein Gebäude in Nr. 42, cours Nolivos in Basse-Terre im Departement Guadeloupe in Frankreich. Erbaut am Ende des achtzehnten Jahrhunderts, ist es eines der ältesten Gebäude in der Stadt und der Insel, und wurde 1987 als historisches Denkmal aufgeführt.

Wikipedia: Maison Chapp (FR)

6. Maison Liensol

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Maison Liensol ist ein Gebäude in der Rue de la République in Basse-Terre im Département Guadeloupe in Frankreich. Erbaut im späten achtzehnten Jahrhundert, ist es eines der ältesten Gebäude in der Stadt und der Insel. Es wurde 2002 unter Denkmalschutz gestellt.

Wikipedia: Maison Liensol (FR)

7. Cathédrale Notre-Dame-de-Guadeloupe

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Notre-Dame-de-Guadeloupe ist die Kathedrale des 1850 erschaffenen Bistums Basse-Terre im französischen Überseegebiet Guadeloupe in der Karibik. Sie liegt in der Gemeinde Basse-Terre und ist Unserer Lieben Frau von Guadalupe geweiht.

Wikipedia: Kathedrale Notre-Dame-de-Guadeloupe (DE)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen