6 Sehens­würdig­keiten in Rothenburg ob der Tauber, Deutschland (mit Karte und Bildern)

Legende

Kirchen & Kunst
Natur
Wasser & Wind
Historisch
Kulturerbe & Raumfahrt
Tourismus
Bezahlte Touren & Aktivitäten

Entdecke interessante Sehenswürdigkeiten in Rothenburg ob der Tauber, Deutschland. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details dazu anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 6 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Rothenburg ob der Tauber, Deutschland.

Sightseeing-Touren in Rothenburg ob der Tauber

1. St. Leonhard

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
St. Leonhard

Auf dieser Seite sind die Baudenkmäler in der mittelfränkischen Großen Kreisstadt Rothenburg ob der Tauber zusammengestellt. Diese Tabelle ist eine Teilliste der Liste der Baudenkmäler in Bayern. Grundlage ist die Bayerische Denkmalliste, die auf Basis des Bayerischen Denkmalschutzgesetzes vom 1. Oktober 1973 erstmals erstellt wurde und seither durch das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege geführt wird. Die folgenden Angaben ersetzen nicht die rechtsverbindliche Auskunft der Denkmalschutzbehörde. Diese Liste gibt den Fortschreibungsstand vom 5. Dezember 2020 wieder und enthält 631 Baudenkmäler.

Wikipedia: Liste der Baudenkmäler in Rothenburg ob der Tauber (DE)

2. St. Jakob

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die evangelisch-lutherische Stadtpfarrkirche St. Jakob in Rothenburg ob der Tauber wurde zwischen 1311 und 1484 erbaut. Dabei wurde der Ostchor 1322 vollendet, nach einer Baupause wurde das Hauptschiff zwischen 1373 und 1436 errichtet. Der eine Straße überbrückende Westchor mit der Heilig-Blut-Kapelle wurde zwischen 1453 und 1471 erbaut. Die Weihe erfolgte 1485. 1544 wurde die Reformation eingeführt. Zwischen 2005 und 2011 wurde die Kirche aufwendig saniert. Die Kosten des Gesamtprojekts belaufen sich auf rund 9 Millionen Euro.

Wikipedia: Stadtkirche St. Jakob (Rothenburg ob der Tauber) (DE), Website

3. Doppelbrücke

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Doppelbrücke

Die Tauberbrücke Rothenburg ob der Tauber, im Volksmund Doppelbrücke genannt, ist eine historische Straßenbrücke, die südwestlich des Stadtkerns der mittelfränkischen Stadt Rothenburg ob der Tauber im Tal die Tauber überspannt. Über das Bauwerk läuft mit 4,0 m breiter Fahrbahn und 1,0 m breitem Gehweg der Rothenburger Taubertalweg, hier auch ein Abschnitt der Gemeindeverbindungsstraße nach Leuzenbronn.

Wikipedia: Tauberbrücke Rothenburg ob der Tauber (DE)

4. St. Peter und Paul

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

St. Peter und Paul ist eine evangelisch-lutherische romanische Kirche im Stadtteil Detwang von Rothenburg ob der Tauber im Taubertal. Bedeutendstes Kunstwerk der Kirche ist das Kreuzigungs-Retabel von Tilman Riemenschneider. Die St.-Peter-und-Pauls-Kirche gehört zur Kirchengemeinde St. Jakob in Rothenburg und ist mit ihrer Lage am Taubertalradweg als Radwegekirche ausgewiesen.

Wikipedia: St. Peter und Paul (Detwang) (DE)

5. Stauferstele

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Stauferstele

Stauferstelen sind oktogonale Gedenksteine, die an die Staufer erinnern, die im Hochmittelalter römisch-deutsche Könige und Kaiser waren. Bildhauer dieser Denkmäler ist Markus Wolf aus Stuttgart-Plieningen.

Wikipedia: Stauferstele (DE)

6. Franziskanerkirche

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Franziskanerkirche in Rothenburg o.d. Tauber ist die Klosterkirche des früheren Klosters der Franziskaner in Rothenburg ob der Tauber in Bayern. Die Kirche ist heute evangelisch-lutherische Pfarrkirche.

Wikipedia: Franziskanerkloster Rothenburg ob der Tauber (DE)

Teilen

Weitersagen! Teile diese Seite mit deinen Freunden und deiner Familie.

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.