9 Sehens­würdig­keiten in Qingdao, China (mit Karte und Bildern)

Legende

Kirchen & Kunst
Natur
Wasser & Wind
Historisch
Kulturerbe & Raumfahrt
Tourismus
Bezahlte Touren & Aktivitäten

Entdecke interessante Sehenswürdigkeiten in Qingdao, China. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details dazu anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 9 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Qingdao, China.

Sightseeing-Touren in Qingdao

1. 胶澳皇家观象台旧址

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Qingdao-Observatorium befindet sich auf dem Gipfel des Guanxiang-Berges, Bezirk Shinan, Stadt Qingdao, Provinz Shandong, China, und der bestehende Komplex wurde 1905 erbaut. Das Qingdao-Observatorium war einst eine wichtige wissenschaftliche Forschungseinrichtung in Qingdao und nimmt gleichzeitig eine wichtige Position in der Geschichte der Entwicklung der modernen Meteorologie und Meereswissenschaften in China ein und war einst zusammen mit dem Shanghai Xujiahui Observatorium und dem Hong Kong Observatory als "Drei große Observatorien des Fernen Ostens" bekannt und wurde auch als einer der "Ten Scenic Spots of Qingdao" unter dem Namen "Dome Voyeur" aufgeführt. Sein Komplex gehört heute der Nordseeflotte der Marine der Volksbefreiungsarmee und dem Purpur-Mountain-Observatorium der Chinesischen Akademie der Wissenschaften und ist Teil des Qingdao German Building Complex, einer nationalen Einheit zum Schutz kultureller Reliquien.

Wikipedia: 青岛观象台 (ZH)

2. 八大关风景名胜区

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Badaguan ist eine der ersten berühmten historischen und kulturellen Straßen in China und auch einer der wichtigsten malerischen Orte in Qingdao, der die Eigenschaften von Qingdaos "roten Kacheln und grünen Bäumen, blauem Meer und blauem Himmel" am besten widerspiegelt. Die sogenannten "Acht Großen Pässe" sind darauf zurückzuführen, dass in diesem Gebiet etwa 10 Straßen gebaut wurden, die alle nach alten chinesischen Militärpässen benannt sind, darunter der Bauhinia-Pass, die Ningwu-Passstraße und die Shaoguan-Straße, die Hongkong-Weststraße vertikal verbinden, sowie die Wushengguan-Straße, die Jiayuguan-Straße, die Hangu-Guan-Straße, die Zhengyang-Guan-Straße, die Linhuai-Guan-Straße, die Juyongguan-Straße und die Shanhaiguan-Straße, die horizontal miteinander verflochten sind und allgemein als die Acht Großen Pässe bekannt sind.

Wikipedia: 八大关 (ZH)

3. 信号山公园

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Signal Hill ist ein Park auf einem Hügel in Qingdao, Provinz Shandong, China, mit seinem Haupteingang an der Longshan Road Nr. 17. Auf einer Höhe von 98 Metern wurde er 1984 als Park eröffnet, mit drei roten Pilzgebäuden auf dem Gipfel des Berges und einem 6-stöckigen rotierenden Aussichtsturm aus dem Jahr 1989, der ein guter Ort ist, um zu klettern und die Architektur und den Meerblick von Qingdao zu genießen. Signal Hill, früher bekannt als "Dragon Mountain" (allgemein bekannt als "Big Stone Mountain"), wurde vom Kommandanten der Flotte während der deutschen Lend-Lease-Periode Signal Hill ( deutsch : ) genannt, auch bekannt als Signal Hill ( deutsch : ) und wurde während der japanischen Besatzung in Signal Hill umbenannt und 1922 , nachdem die chinesische Regierung Qingdao übernommen hatte, wurde es Signal Hill genannt.

Wikipedia: 信号山 (ZH)

4. 海因里希亲王饭店旅馆部旧址

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
海因里希亲王饭店旅馆部旧址 Schulze, Henry / CC BY-SA 3.0 de

Prince Heinrich Hotel ( deutsch : ) , auch übersetzt als Prince Henry Hotel , Prince Henry Hotel , ist ein Hotel in Qingdao , gelegen in Taiping Road, Shinan District, Qingdao City, Provinz Shandong, China , wurde 1899 erbaut , benannt nach Prinz Heinrich von Preußen , damals Kommandeur des Ostasiatischen Geschwaders der deutschen Marine. Nach der japanischen Besetzung von Qingdao wurde es in einen Teil des von Japan finanzierten Qingdao-Hotels umgewandelt, und nach dem antijapanischen Krieg wurden die Gebäude allmählich in Bürogebäude politischer und militärischer Organe umgewandelt, und nach der Reform und Öffnung wurde der alte Standort der Hotelabteilung zum Hotel wiederhergestellt und bis heute erhalten, und der alte Standort des Hotels und des Konzertsaals wurde 1998 abgerissen.

Wikipedia: 海因里希亲王饭店 (ZH)

5. Seebrücke Tsingtao

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Qingdao Zhanqiao, auch bekannt als Qianhai Zhanqiao, befindet sich in der Bucht von Qingdao, Bezirk Shinan, Stadt Qingdao, Provinz Shandong, Volksrepublik China, und der Eingang befindet sich an der Taiping Road Nr. 14. Sie wurde zu Beginn des Baus von Qingdao erbaut und war ursprünglich eine militärische Anlegestelle. In den frühen 1930er Jahren wurde nach der Renovierung der zweistöckige Pavillon am Kopf der Brücke, der Huilan-Pavillon, hinzugefügt, der seitdem zu einer wichtigen Attraktion in Qingdao geworden ist und allmählich zu einem Symbol des alten Qingdao geworden ist. Zhanqiao grenzt an den Bahnhof Qingdao und das alte Geschäftszentrum von Qingdao - Zhongshan Road, und auf der Ostseite des Piers befindet sich das China Naval Museum und Xiaoqingdao.

Wikipedia: 青岛栈桥 (ZH)

6. 天后宫

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Qingdao Tianhou Tempel (Qingdao Volksmuseum) befindet sich in der Taiping Road Nr. 19, Bezirk Shinan, Stadt Qingdao, Provinz Shandong, China, gegründet im dritten Jahr der Ming Chenghua (1467), der bestehende Gebäudekomplex ist eine Ziegel- und Holzstruktur aus der Ming- und Qing-Dynastie und ist das früheste und einzige existierende antike Gebäude im Stadtgebiet von Qingdao.

Wikipedia: 青岛天后宫 (ZH)

7. St. Michael's Cathedrale

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
St. Michael's Cathedrale

Die katholische Kathedrale St. Michael in Qingdao, einer Hafenstadt in der Provinz Shandong im Osten der Volksrepublik China, wurde ab 1932 errichtet. Das Bistum Tsingtao war ein Missionsgebiet der Steyler Missionare. Unter dem aus Beratzhausen stammenden Apostolischen Vikar Georg Weig (1883–1941) wurde die Kathedrale erbaut.

Wikipedia: St. Michael (Qingdao) (DE)

8. Museum von ehemaligen deutschen Gefängnis

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Qingdao European Prison, auch bekannt als Qingdao German Prison, befindet sich in der Changzhou Road Nr. 25, Bezirk Shinan, Stadt Qingdao, Provinz Shandong, Volksrepublik China, östlich des Qingdao Tianhou Tempels, der vor August 1900 erbaut und im November desselben Jahres in Betrieb genommen wurde.

Wikipedia: 青岛欧人监狱 (ZH)

9. 回澜阁

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Huilan-Pavillon in der Taiping-Straße Nr. 10, Bezirk Shinan, Stadt Qingdao, Provinz Shandong, China, wurde am 16. Januar 1992 als Einheit zum Schutz kultureller Reliquien der Stadt Qingdao und am 7. Dezember 2006 als Einheit zum Schutz kultureller Reliquien der Provinz Shandong bekannt gegeben.

Wikipedia: 回澜阁 (ZH)

Teilen

Weitersagen! Teile diese Seite mit deinen Freunden und deiner Familie.

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.