26 Sehens­würdig­keiten in Salvador, Brasilien (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Salvador, Brasilien. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 26 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Salvador, Brasilien.

Liste der Städte in Brasilien Sightseeing-Touren in Salvador

1. Igreja Nossa Senhora da Vitória

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche Unserer Lieben Frau vom Sieg ist eine römisch-katholische Kirche in Salvador im brasilianischen Bundesstaat Bahia. Die Kirche ist Unserer Lieben Frau vom Sieg geweiht und gehört zur römisch-katholischen Erzdiözese San Salvador da Bahia. Die Kirche wurde um 1561 von den Portugiesen erbaut und ist die zweitälteste Kirche Brasiliens. Die Kirche wurde 2005 vom National Institute of Historical and Arts Heritage als historisches Gebäude eingestuft. Es beherbergt eine große Sammlung von barocken Bildern aus dem 18. Jahrhundert auf dem Hochaltar. Die Fassade der Kirche ist nach Westen ausgerichtet und war bis 1808 die Bucht des Heiligen. Das Kirchengebäude wurde 1808 umgebaut, wahrscheinlich im Zusammenhang mit dem Besuch von Johannes VI. von Portugal in Bahia. Die Fassade der Kirche wurde im Jahre 1910 wieder stark in ihr heutiges neoklassizistisches Design überarbeitet; Es ist weiß mit dem Präfix eines römischen Dreiecks und aufwendigen Verzierungen. Zwischen 2014 und 2015 wurde die Kirche umfassend renoviert. Die Arbeit umfasste Verbesserungen an Fresken, weltlichen Gemälden, Gemälden an der Decke des Kirchenschiffs, Tafeln, verschiedenen sakralen Kunstwerken, Hochaltären und Grabsteinen.

Wikipedia (EN)

2. Nossa Senhora da Conceição da Praia

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Basilika der Unbefleckten Empfängnis oder die Basilika der Empfängnis, ist eine Kirche in Salvador, Hauptstadt des brasilianischen Bundesstaates Bahia. Die katholische Kirche wurde 1623 erbaut, womit sie eine der ältesten Pfarreien des römisch-katholischen Erzbistums São Salvador da Bahia ist und die erste Kirche war, die vom ersten Generalgouverneur Brasiliens, Tomé de Sousa, gebaut wurde. Der heutige im Stadtteil Comercio beim Elevador Lacerda gelegene Bau wurde im Barockstil nach einem aus Portugal mitgebrachten Modell errichtet und 1938 vom Nationalen Institut für historisches und künstlerisches Erbe als historisches Bauwerk unter Denkmalschutz gestellt. Die Erhebung zur Basilica minor erfolgte am 7. Oktober 1946. Papst Pius XII. erklärte die Muttergottes der Empfängnis zur alleinigen Schirmherrin des Staates Bahia. Robert C. Smith beschrieb das Bauwerk als den „ersten und vollständigsten Ausdruck des neuen Barockstils in Brasilien, der in den frühen Jahren der Herrschaft von Johann V. den Manierismus in Portugal ablöste.“

Wikipedia (DE)

3. Centro Histórico de Salvador de Bahia

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Centro Histórico de Salvador de Bahia fernando_dallacqua [2] / CC BY 2.0

Das Centro Historico Salvatore (CHS) ist ein brasilianisches Wohnviertel in Ciudad Salvatore im Bundesstaat Bahia. Er kennt den historischen Teil der Stadt, der sich aus Straßen und architektonischen Denkmälern aus der brasilianischen Kolonialzeit zusammensetzt. Es umfasst das Kalb, den Platz des Sohnes, die Schmiede der Jesuiten, den weiten Bereich der Franziskaner und den Bereich der Heiligen außer Karma. Die Hauptpassage ist die traditionelle Chile Straße, die an der Piazza del Gaucastro beginnt und an der Piazza Sai endet. Es ist die größte Sammlung von Gebäuden aus der Kolonialzeit, die in Lateinamerika erhalten ist, und ist ein Ort von großem touristischen Wert, mit Museen, Geschäften, kulturellen Zentren, Kirchen, musikalischen Darbietungen, eine Vielzahl von gastronomischen Optionen, halten und kaufen und verkaufen Souvenirs in den Burgen und alten Stätten der Kolonien.

Wikipedia (PT)

4. Igreja da Ordem Terceira do Carmo

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche des Dritten Ordens des Mount Carmel ist eine römisch-katholische Kirche in Salvador im brasilianischen Bundesstaat Bahia aus dem 18. Es befindet sich in der Nähe der Kirche und des Klosters Unserer Lieben Frau vom Berg Karmel. Die Arbeiten an der Kirche begannen 1644. Sie wurde 1788 durch einen Brand zerstört und anschließend wieder aufgebaut. Die Kirche ist ein großer Komplex mit einem Schiff, Altar, Chor, Flur, Forum, Versammlungsraum und Sakristei. Das Innere ist im 18. Jahrhundert reich geschmückt; Das Deckengemälde im Kirchenschiff ist das erste große Werk von José Teófilo de Jesus. Die Kirche der Dritten Ordnung des Monte Carmel wurde 1938 vom Nationalen Institut für historisches und künstlerisches Erbe (IPHAN) als historisches Gebäude eingestuft und ist Teil des historischen Zentrums von Salvador und UNESCO-Weltkulturerbe.

Wikipedia (EN)

5. Forte de São Marcelo

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Forte de São Marcelo Portal da Copa/ME (victoria.camara) / CC BY 3.0 br

São Marcelo Fort, auch bekannt als Forte de Nossa Senhora do Pópulo e São Marcelo oder Forte do Mar, befindet sich in Salvador in Bahia, Brasilien. Es befindet sich in einem kleinen Stück Land vor der Küste in der Baía de Todos os Santos. Auf einer kleinen Riffbank etwa 300 Meter (980 ft) von der Küste entfernt, ist es eine von zwei Festungen, die durch Wasser vom Land in Brasilien getrennt sind, das andere ist das Fort Tamandaré da Laje Tamandaré in Rio de Janeiro. Es ist die einzige zylindrische Festung in Brasilien. Sein Design folgt dem der Engelsburg in Italien und der Festung São Lourenço do Bugio in Portugal. Es ist im Volksmund als "Forte do Mar" bekannt. Es wurde gebaut, um die wichtige Hafenstadt Salvador vor Bedrohungen zu schützen; Die Stadt hatte die größte Anzahl von Forts während der Kolonialzeit Brasiliens.

Wikipedia (EN)

6. Parque Zoobotânico Getúlio Vargas

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Parque Zoobotânico Getúlio Vargas Agecom Bahia from Bahia/Brazil / CC BY 2.0

Der Zoologische Park Getúlio Vargas oder Salvador Zoo ist ein Zoo in Salvador, der Hauptstadt des Bundesstaates Bahia. Ein Teil der insgesamt 700.000 Quadratmeter Land wird von 250.000 Quadratmetern Vegetation, dem Zoo Forest, eingenommen. Der Park befindet sich in der Nachbarschaft von Ondina, genauer gesagt, in Alto de Ondina, Hügel, der auch die Adresse des Palastes von Ondina, offizielle Residenz der Gouverneure, ist. Es wurde 1958 gemäß dem staatlichen Dekret Nr. 17.481 geschaffen. Es gibt 1500 existierende Tiere, die zu 142 verschiedenen Arten gehören. Der Zoo wird von der Landesregierung verwaltet und ist mit dem Bahia State Environment Secretariat (SEMA) sowie dem Pituaçu Metropolitan Park und dem Abaeté Metropolitan Park verbunden.

Wikipedia (PT)

7. Largo do Campo Grande

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Wide Side of the Great Field, auch bekannt als 2. Juli Square, ist ein Platz der Rettung. Es entstand im frühen 10. Jahrhundert und hat im Laufe seiner Geschichte eine Reihe städtischer Transformationen durchlaufen. Es ist ein lebendiges kulturelles Zentrum, vor allem durch die Anwesenheit von Institutionen wie das Theater von Altex (tca) und das Theater des alten Dorfes, wichtige Akademien und Vereine wie die "Casa de Côte d'Ivoire". In Bezug auf die Hotelentwicklung befindet sich das Hotel Bahia an der Plaza. Hotel Bahia ist eine Hotelbasis in Bahia im Netzwerk der kapverdischen Hotels und Resorts.

Wikipedia (PT)

8. Largo do Pelourinho

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Platz vor dem Horseshoe, offiziell bekannt als der Platz vor dem Horseshoe, ist der Platz vor dem Horseshoe im Herzen des ältesten Viertels der Stadt vor dem Horseshoe. Direkt neben dem alten Portal der Jesuiten und einer der berühmtesten Barockkirchen, bestehend aus der Kirche des Heiligen Franziskus dritter Klasse, alle mit goldenen Holzschnitzereien. Es ist der Rosenkranz der Franziskaner Nigger; Vor der Kirche des Kollegs der Heiligen, wo die Kongregation der Heiligen die griechischen Dichter der Heiligen studiert und dort gepredigt hat.

Wikipedia (PT)

9. Catedral Basílica Primacial São Salvador

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die katholisch-baskische Juniorkirche als Erlöser ist die Mutterkirche aller Kirchen im kirchlichen Wahlkreis von Bahia, wo die Professur des Metropolitanerzbischofs und das Amt des Premierministers der Buraciques inne sind. Unter ihnen befindet sich auch das Hauptquartier der Gemeinde der Bekehrung des Herrn. Diese Basilika ist die alte Kapelle des Jesuitenkollegs, die im Jahr der Unterdrückung des Ordens an die Diözese übergeben wurde, auch weil die alte Basilika abgerissen wurde.

Wikipedia (PT)

10. Praça Tomé de Souza

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Praça Tomé de Souza Portal da Copa/ME (victoria.camara) / CC BY 3.0 br

Praça Tomé de Souza ist ein Platz im historischen Zentrum von Salvador, wo es viele öffentliche Gebäude der Stadt gibt, wie den Tomé de Sousa Palast, Rio Branco Palast, Salvador Stadtrat, unter anderem. Es ist bekannt für die Unterbringung einer Statue des ersten Generalgouverneurs von Brasilien, Tomé de Sousa, die viele Menschen zusammenbringt. Im Hintergrund ist der Lacerda Elevator und ein Blick auf die Bucht von Todos os Santos zu sehen.

Wikipedia (PT)

11. Escola Olodum

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Olodum ist eine brasilianische Musikgruppe, die am Karneval von Salvador da Bahia teilnimmt und in einer kleineren Formation Bühnenauftritte bestreitet. Der Name ist entlehnt aus der Religion der Yoruba in Nigeria. Die Band hat mehrere erfolgreiche CDs aufgenommen. Olodum ist darüber hinaus ein Kulturverein, der sich für die afrobrasilianische Kultur und soziale Belange der schwarzen Bevölkerung Salvadors engagiert.

Wikipedia (DE)

12. Terreiro de Jesus

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Jesuit ist ein Platz von großer historischer und kultureller Bedeutung, der sich im historischen Heilszentrum von Bahia, Brasilien, befindet. Es befindet sich vor der heutigen baskischen Kathedrale. Die Schmiede befindet sich im ältesten Teil der Hauptstadt und ist auf den Namen des Viertels beschränkt, zu dem sie gehört-Saint Founder. Offiziell genannt 15. November Platz.

Wikipedia (PT)

13. Praça Cairu

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Visconde de Cairu Platz, oder einfach Cairu Platz, ist ein Platz in Comércio, in der Unterstadt in Salvador, im Bundesstaat Bahia. Darin befindet sich der Mercado Modelo, das Denkmal für die Stadt Salvador und die Talstation des Lacerda-Aufzugs, sowie das nautische Terminal von Bahia, das an die Bucht von Allerheiligen grenzt, und die Festung von São Marcelo weiter unten.

Wikipedia (PT)

14. Praça da Sé

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Platz ist ein öffentlicher Dachboden im Zentrum des historischen Retters, der Hauptstadt des brasilianischen Bundesstaates Bahia. Ein Grund dafür war in den 1930er Jahren der Abriss der alten Bahia-Kirche, die den Namen Plaza und einige andere Gebäude trägt. In den 1950er Jahren diente es als Straßenterminal bis zum Bau des Terminals für Lapa.

Wikipedia (PT)

15. Igreja do Rosário dos Pretos

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Unsere Kirche der Schwarzen Rose ist eine katholische Kirche des Erlösers, Bahia. Erbaut im Xviii Jahrhundert und die heutige Dekoration wurde zwischen den 1870er und 1890 durchgeführt, es befindet sich im Zentrum der historischen Rettung, auf dem Hang von Mao. Es ist Teil des historischen Zentrums der Stadt, die zum Weltkulturerbe gehört.

Wikipedia (PT)

16. Mercado do Rio Vermelho

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Red River Market, auch bekannt als Red River Zucchini, oder einfach Zucchini, befindet sich in der Stadt Rettung in Bahia. Im Red River District am Rande des Magellan Boulevards gelegen, ist es ein Einkaufszentrum für Gartenprodukte, Fischhändler, Metzger, Blumenläden, Kunsthandwerksläden und Lebensmittelplätze.

Wikipedia (PT)

17. Parque da Cidade

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Parque da Cidade Tiago Celestino from Bahia, Brazil / CC BY 2.0

Der Qinghai-Tibet Youth City Park, allgemein bekannt als City Park, ist ein Rettungspark in Bahia. Es befindet sich im Bereich der Hypophyse, in der Nähe von Santa Cross, Taigala und der nordöstlichen Nachbarschaft von Amaralin. 1973 gegründet, 2001 in den Ruhestand getreten und 2014 wieder in den Ruhestand getreten

Wikipedia (PT)

18. Museu Abelardo Rodrigues

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Museum Abelardo Rodríguez ist ein brasilianisches Museum, das den Stachel der Sonne auf der Trompete des Retters besetzt. Die Orgel ist mit dem Institut für Kunst und Kulturerbe von Bahia (ipac) verbunden und konzentriert sich auf die Kunst der Kirchenmusik, die in der brasilianischen Sprache entstanden ist.

Wikipedia (PT)

19. Solar Ferrão

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Solar Iron befindet sich im historischen Heilszentrum der Hauptstadt des brasilianischen Bundesstaates Bahia und ist ein Gebäude, das Teil des nationalen Erbes ist, das von iphan gegossen wurde. In dem Gebäude befindet sich das Museum Abelardo Rodríguez von Saxophon Art.

Wikipedia (PT)

20. Palácio do Rio Branco

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Palast des Weißen Flusses ist der ehemalige Regierungssitz von Bahia. Auf dem Sodaplatz befinden sich auch das Rathaus, der Stadtrat und der Laquelda-Aufzug. Das heutige Gebäude stammt aus dem Jahr 1919, und sein Name bezieht sich auf den Baron White River.

Wikipedia (PT)

21. Forte da Capoeira

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Forte da Capoeira Toluaye / Public domain

Das Forte de Santo Antônio neben Carmo, das nach der jüngsten Restaurierung als Forte da Capoeira bekannt ist, befindet sich auf dem Platz Barão do Triunfo und verteidigt den nördlichen Eingang des ehemaligen Salvador im brasilianischen Bundesstaat Bahia.

Wikipedia (PT)

22. Museu Carlos Costa Pinto

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Museum der Cartoon Coast befindet sich am Boulevard des 7. September in Savior, Bahia, Brasilien. Es ist eine Stiftung, eine spezifische kulturelle Institution, die durch einen Vertrag mit der Regierung von Bahia unterhalten wird.

Wikipedia (PT)

23. Largo de Santana

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Santana Riviera ist ein öffentliches Erholungsgebiet im Red River District in Ciudad del Salvador, der Hauptstadt des Bundesstaates Bahia. Es ist berüchtigt, weil es einer der wichtigsten Retter der böhmischen Region ist.

Wikipedia (PT)

24. Teatro Castro Alves

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Castro Alves Theater (TCA) ist ein brasilianisches Theater. Es ist das größte und wichtigste künstlerische Zentrum von Salvador, der Hauptstadt des Bundesstaates Bahia, und befindet sich in Largo do Campo Grande.

Wikipedia (PT)

25. Palácio da Aclamação

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Palast der Akklamation befindet sich in Salvador, auf dem gleichnamigen Platz, und ist an die öffentliche Promenade der Stadt angeschlossen. Es war 55 Jahre lang die offizielle Residenz der Gouverneure von Bahia.

Wikipedia (PT)

26. Elevador Lacerda

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Elevador Lacerda ist ein Schnellaufzug, der die Unterstadt mit der Oberstadt der brasilianischen Metropole Salvador verbindet. Er ist nach seinem Erbauer, dem Unternehmer Antônio Lacerda benannt.

Wikipedia (DE)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen