Kostenlose Sightseeing-Tour zu Fuß #2 in Hirosaki, Japan

Legende

Kirchen & Kunst
Natur
Wasser & Wind
Historisch
Kulturerbe & Raumfahrt
Tourismus
Bezahlte Touren & Aktivitäten

Fakten zur Tour

Anzahl der Sehenswürdigkeiten 5 Sehenswürdigkeiten
Distanz 3,8 km
Bergauf 41 m
Bergab 44 m

Erkunde Hirosaki in Japan mit diesem kostenlosen, selbst geführten Stadtrundgang. Die Karte zeigt die Route der Tour. Unterhalb ist eine Liste der Attraktionen inklusive ihrer Details.

Einzelne Sehenswürdigkeiten in Hirosaki

Sehenswürdigkeit 1: 弘前天満宮

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Tenmangu-Schrein ist ein Schrein (Tenmangu) in Nishimomori, Stadt Hirosaki, Präfektur Aomori, an einem malerischen Ort mit Blick auf den Berg Iwaki im Westen, mit Blick auf den Sakigabuchi darunter. Es wird auch Hirosaki Tenmangu mit dem Namen des Ortes genannt. Ehemaliges Dorfheiligtum.

Wikipedia: 弘前天満宮 (JA)

1097 Meter / 13 Minuten

Sehenswürdigkeit 2: 藤田記念庭園

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Fujita Memorial Garden ist ein japanischer Garten in Kamirin -Cho, Hirosaki City, Präfektur Aomori. Westyle -Gebäude, japanische Gebäude, Lagerhäuser usw. im Park sind 2003 (2003) zu national registrierten konkreten kulturellen Immobilien geworden.

Wikipedia: 藤田記念庭園 (JA)

860 Meter / 10 Minuten

Sehenswürdigkeit 3: 弘前公園

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
弘前公園

Der Hirosaki-Park ist ein Park in der Stadt Hirosaki in der Präfektur Aomori. Er ist auch als Hawk Yang Park und Hawk Yang Garden bekannt. Der Name in der Stadtparkverordnung von Hirosaki lautet "Takayoen".

Wikipedia: 弘前公園 (JA), Website

1114 Meter / 13 Minuten

Sehenswürdigkeit 4: 青森銀行記念館

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das ehemalige Hauptquartier der 59. Bank ist ein historisches Gebäude in der Stadt Hirosaki in der Präfektur Aomori. Sie wurde 1904 in Hirosaki als Hauptsitz der 59. Nationalbank erbaut (Meiji 37) und ist seit 1967 als Gedenkhalle der Bank erhalten und für die Öffentlichkeit zugänglich (Showa 42). Am 15. Mai 1972 (Showa 47) wurde es zum wichtigen Kulturgut Japans erklärt.

Wikipedia: 旧第五十九銀行本店本館 (JA)

774 Meter / 9 Minuten

Sehenswürdigkeit 5: 弘前昇天教会

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
弘前昇天教会 yisris / CC BY 2.0

Japan Anglikanische Kirche der Himmelfahrt Die Kirche von Hirosaki ist ein Gebäude, das 1920 in der Stadt Hirosaki, Präfektur Aomori, als Kirche der Japanischen Anglikanischen Kirche Hirosaki Ascension Church erbaut wurde (Taisho 9). Im Jahr 1993 (Heisei 5) wurde es zum Schatz der Präfektur erklärt.

Wikipedia: 日本聖公会弘前昇天教会教会堂 (JA)

Teilen

Weitersagen! Teile diese Seite mit deinen Freunden und deiner Familie.

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

GPX-Download Für Navigations-Apps und GPS-Geräte kannst du die Tour als GPX-Datei herunterladen.