5 Sehens­würdig­keiten in Town of Highlands, Vereinigte Staaten von Amerika (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Town of Highlands, Vereinigte Staaten von Amerika. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 5 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Town of Highlands, Vereinigte Staaten von Amerika.

Liste der Städte in Vereinigte Staaten von Amerika Sightseeing-Touren in Town of Highlands

1. Thayer Statue

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Thayer Monument ist ein Denkmal aus weißem Granit und eine Statue von Sylvanus Thayer an der United States Military Academy, das vom Bildhauer Carl Conrads entworfen und am 11. Juni 1883 enthüllt wurde. Thayer ist bekannt als der "Vater der Militärakademie" für den tiefgreifenden und nachhaltigen Einfluss seiner Superintendenz in den frühen Jahren der Akademie. Der Standort des Denkmals hat sich im Laufe der Jahre verändert. Es besetzte zuerst die südwestliche Ecke der Ebene, aber es liegt derzeit an der Kreuzung von Washington und Jefferson Road, neben dem Beat Navy Tunnel an der nordwestlichen Ecke der Ebene. Das Denkmal ist der Anblick mehrerer Gedenkzeremonien während des Jahres, da West Point Reunions eine Parade und Gedenkfeier auf dem Gelände abhalten. Die Tradition besagt, dass der älteste lebende Absolvent der anwesenden Seniorentreffensklasse einen Kranz an der Statue niederlegen wird.

Wikipedia: Thayer Monument (EN)

2. MacArthur Monument

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Douglas MacArthur Monument an der United States Military Academy in West Point erinnert an den mit der Medal of Honor ausgezeichneten ehemaligen Superintendent und General der Armee Douglas MacArthur. Es wurde von Walker Hancock entworfen und 1969 von MacArthurs Witwe Jean MacArthur eingeweiht. Das Denkmal befindet sich an der oberen westlichen Ecke der Ebene neben dem Nordeingang der MacArthur Barracks und besteht aus einer Statue des Generals, die von abgewinkelten Granitwänden umgeben ist, die Auszüge aus seiner letzten öffentlichen Rede tragen, der 1962 Duty, Honor, Country Rede, die er vor dem Corps of Cadets hielt, als er den Thayer Award erhielt.

Wikipedia: MacArthur Monument (West Point) (EN)

3. Most Holy Trinity Chapel

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kapelle der Heiligsten Dreifaltigkeit an der United States Military Academy ist eine katholische Kirche und Kultstätte für viele Mitglieder des United States Military Academy Corps of Cadets. Sie wurde 1900 fertiggestellt und ist die älteste Kapelle auf dem West Point Campus, die kontinuierlich genutzt wird, obwohl die Old Cadet Chapel von 1836, die 1910 auf den West Point Cemetery verlegt wurde, immer noch für Trauergottesdienste und wöchentliche lutherische konfessionelle Gottesdienste genutzt wird. Die Dreifaltigkeitskapelle wurde 1959 erweitert.

Wikipedia: Chapel of the Most Holy Trinity (West Point) (EN)

4. West Point Jewish Chapel

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die jüdische Kapelle der United States Military Academy ist eine Synagoge und Kapelle für die Verehrung jüdischer Kadetten, Fakultäten und Mitglieder der West Point -Gemeinde. Der Bau begann 1982 und wurde am 13. November 1984 abgeschlossen. Es war der Höhepunkt von 20 Jahren Anstrengungen des West Point Jewish Chapel Fund, einer privaten gemeinnützigen Organisation, die mehr als 7,5 Millionen US -Dollar für den Bau aufbrachte.

Wikipedia: West Point Jewish Chapel (EN)

5. Westpoint Cadet Chapel

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Military Academy Cadet Chapel in West Point ist ein protestantisches Kirchengebäude für die United States Military Academy. Sie beinhaltet die nach der Anzahl der Pfeifenreihen größte Orgel der Welt in einem religiösen Gebäude.

Wikipedia: Military Academy Cadet Chapel (West Point) (DE)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen