10 Sehens­würdig­keiten in Tacoma, Vereinigte Staaten von Amerika (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Tacoma, Vereinigte Staaten von Amerika. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 10 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Tacoma, Vereinigte Staaten von Amerika.

Liste der Städte in Vereinigte Staaten von Amerika Sightseeing-Touren in Tacoma

1. Rialto Theater

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Rialto Theatre in Tacoma, Washington, wurde 1918 erbaut, um Filme zu präsentieren. Sein Design spiegelt den Wohlstand nach dem Ersten Weltkrieg wider. Es spiegelt den Charakter eines Palastes wider und ist das Ergebnis der Bemühungen des Unternehmers Henry T. Moore und des Tacoma-Architekten Roland E. Borhek. Entworfen für 1500 Gäste und Einzelhandelsflächen. Das zweieinhalbstöckige Gebäude befindet sich in der historischen Innenstadt von Tacoma. Die Gegend ist seit langem mit Theatern und Unterhaltung verbunden. Das Theater ist freistehend, mit einem dramatischen Blick auf eine Steigung mit einer klassischen Fassade aus glasiertem weißem Terrakotta. Sowohl das Innere als auch das Äußere bewahren den größten Teil des ursprünglichen Designs von Roland E. Borhek. Das Theater verfügt über ein Auditorium, ein Proszenium mit Bühne, eine verlegte Projektionskabine, einen Balkon, eine Lobby und Geschäftsräume. Es wurde mit der Entfernung der Ladenfronten und des Festzelts verändert. Im Inneren wurde die dekorative Decke der Lobby versteckt und die Konzessionsbereiche erweitert.

Wikipedia: Rialto Theater (Tacoma, Washington) (EN)

2. Urban Grace Church

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Urban Grace Church, ehemals First Baptist Church, wurde 1924 von Heath, Gove und Bell in Tacoma, Washington, in einem gotischen Wiederbelebungsstil erbaut. Zu den 53 Zimmern des Gebäudes gehören ein Auditorium mit 1.250 Sitzplätzen, ein Bankettsaal mit 500 Sitzplätzen mit Bühne, eine Küche, ein Kindergarten, kleine Kapelle, Chorzimmer und das Studium des Pastors. Es wird angenommen, dass es der älteste kontinuierlich genutzte Ort für christliche religiöse Dienste in der Stadt ist. Die Gemeinde bleibt aktiv. Die Kirche war ursprünglich Baptist, ist aber jetzt interdenkunter und kombiniert Baptisten, Presbyterianer, Methodisten und Lutherische Praktiken.

Wikipedia: Urban Grace Church (EN)

3. First Church of Christ Scientist

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

First Church of Christ, Scientist ist ein historisches christlich-wissenschaftliches Kirchengebäude an der 902 Division Avenue an der Ecke I (Eye) Street in Tacoma, Washington. Es wurde im klassischen Revival-Stil vom bekannten und produktiven Tacoma-Architekten Frederick Heath entworfen und zwischen 1908 und 1911 für 45.000 US-Dollar erbaut. Es war das zweite Gebäude, das von der Gemeinde an dieser Stelle errichtet wurde, das erste war eine Holzkonstruktion von 1901 mit 300 Sitzplätzen, die 1908 abgerissen wurde. Am 2. Juni 1911 fand der erste Gottesdienst in der neuen Kirche statt. Nachdem sie schuldenfrei geworden war, wurde die neue Kirche 1921 eingeweiht.

Wikipedia: First Church of Christ, Scientist (Tacoma, Washington) (EN)

4. Temple Theatre

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Landmark Convention Center in Tacoma, Washington, Vereinigte Staaten befindet sich in der 47 St. Helens Avenue. Es wurde 1993 in das National Register of Historic Places aufgenommen. Ambrose J. Russell gilt als Architekt des Versammlungssaals und des Theaters. Es wird gesagt, dass es im Renaissance-Stil und im späten 19. und 20. Jahrhundert Revival-Stil war und seine "Periode der Bedeutung" zwischen 1925 und 1949 hatte.

Wikipedia: Masonic Temple Building-Temple Theater (EN)

5. Washington State History Museum

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Washington State History Museum ist ein historisches Museum in der Innenstadt von Tacoma, Washington, USA. Es wird von der Washington State Historical Society unter der offiziellen Genehmigung der Washington State Legislature betrieben. Das Museum wurde am 10. August 1996 in einem Gebäude neben der historischen Union Station eröffnet, dessen Bau 42 Millionen US-Dollar kostete.

Wikipedia: Washington State History Museum (EN)

6. Tacoma Art Museum

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Tacoma Art Museum (TAM) ist ein Kunstmuseum in Tacoma, Washington, USA. Es konzentriert sich hauptsächlich auf die Kunst und Künstler aus dem pazifischen Nordwesten und der breiteren westlichen Region der USA, die 1935 gegründet wurden. Das Museum verfügt über starke Wurzeln in der Gemeinde und verankert den Universität und das Museum District in der Innenstadt von Tacoma.

Wikipedia: Tacoma Art Museum (EN)

7. Fire Station No. 2

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Feuerwache Nr. 2 ist eine Feuerwache in der 2701 S Tacoma Avenue in Tacoma, Washington. Das Art-Deco-Gebäude wurde vom Architekten Salas E. Nelson entworfen und 1907 von den Knoell Brothers erbaut. Es wurde am 2. Mai 1986 als Teil der thematischen Ressource "Historic Fire Stations of Tacoma, Washington" in das National Register of Historic Places aufgenommen.

Wikipedia: Fire Station No. 2 (Tacoma, Washington) (EN)

8. Museum of Glass

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Museum of Glass No machine-readable author provided. Maccoinnich~commonswiki assumed (based on copyright claims). / CC-BY-SA-3.0

Das Museum of Glass (MOG) ist ein 75.000 Quadratmeter großes Kunstmuseum in Tacoma, Washington, das dem Medium Glas gewidmet ist. Seit seiner Gründung im Jahr 2002 setzt sich das Glasmuseum dafür ein, einen Raum für die Feier der Studioglasbewegung zu schaffen, indem Künstler gefördert, Bildung umgesetzt und Kreativität gefördert werden.

Wikipedia: Museum of Glass (EN)

9. Wright Park

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Wright Park ist ein 27 Acre (11 ha) großes Arboretum und öffentlicher Park in Tacoma, Washington, der von Metro Parks Tacoma verwaltet wird. Der Park wurde vom bayerischen Landschaftsarchitekten Edward Otto Schwagerl entworfen. Der Park wurde zu Ehren von Charles Barstow Wright benannt, der das Land für das Projekt gespendet hatte.

Wikipedia: Wright Park Arboretum (EN)

10. LeMay - America's Car Museum

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

LeMay - America's Car Museum ist ein Museum in der Stadt Tacoma, Washington. Das Museum befindet sich neben dem Tacoma Dome und wurde am 2. Juni 2012 eröffnet. Viele der ausgestellten Autos wurden dem Museum von der Familie von Harold LeMay gespendet.

Wikipedia: America's Car Museum (EN)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen