7 Sehens­würdig­keiten in South Whitehall Township, Vereinigte Staaten von Amerika (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in South Whitehall Township, Vereinigte Staaten von Amerika. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 7 Sehenswürdigkeiten verfügbar in South Whitehall Township, Vereinigte Staaten von Amerika.

Liste der Städte in Vereinigte Staaten von Amerika Sightseeing-Touren in South Whitehall Township

1. Wild Mouse

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Eine wilde Maus ist eine Art Achterbahnfahrt, das aus einzelnen oder drehenden Autos besteht, die eine eng-wendende Strecke mit Schwerpunkt auf scharfen, unbankten Kurven durchqueren. Der obere Teil der Strecke verfügt normalerweise über mehrere 180-Grad-Kurven, die als flache Kurven bezeichnet werden und die auch bei bescheidenen Geschwindigkeiten hohe laterale G-Kräfte erzeugen. Autos sind oft so konzipiert, dass sie breiter sind als die Strecke, um die Illusion des Aufhängens über der Kante zu verbessern. Die unteren Teile der Strecke verfügen normalerweise über kleine Hügel und Hasenhopfen. Wild Mouse Coasters traten erstmals in den 1950er Jahren auf, und nach einer Zeit des Rückgangs in den 1980er Jahren führten neue Innovationen und Layoutentwürfe Ende der neunziger Jahre zu einer Wiederaufnahme der Nachfrage.

Wikipedia: Wild Mouse roller coaster (EN)

2. Possessed

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Possessed in Dorney Park & Wildwater Kingdom ist eine Shuttle-Stahlachterbahn vom Modell Impulse Coaster Twist & Spike des Herstellers Intamin, die ursprünglich am 5. Mai 2000 in Geauga Lake & Wildwater Kingdom als Superman Ultimate Escape eröffnet wurde. Die Bahn wurde 2004 in Steel Venom umbenannt und fuhr unter diesem Namen noch bis 2006. Nachdem der Park 2007 geschlossen wurde, wurde sie zum Dorney Park transportiert und dort errichtet. Im Eröffnungsjahr 2008 fuhr sie zunächst noch unter dem Namen Voodoo.

Wikipedia: Possessed (Dorney Park & Wildwater Kingdom) (DE)

3. White Water Landing

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

White Water Landing ist eine Shoot-the-Chutes-Fahrt im Vergnügungspark Dorney Park & Wildwater Kingdom in Allentown, Pennsylvania. Es wurde 1993 gebaut, 10 Jahre nachdem ein Schwesterpark namens Cedar Point eine stillgelegte Rinne mit dem gleichen Namen gebaut hatte: White Water Landing. Diese Fahrt ist identisch mit den Snake River Falls am Cedar Point in Sandusky, Ohio. Es befindet sich in der oberen Seite in der Nähe von Hydra die Rache.

Wikipedia: White Water Landing (Dorney Park) (EN)

4. Demon Drop

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Demon Drop ist ein Vergnügungsgeschäft im Dorney Park & Wildwater Kingdom in Allentown, Pennsylvania. Entworfen von Intamin, ist es ein Freefall-Modell, das sich ursprünglich in Cedar Point befand, als es 1983 erstmals der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde. Es wurde nach der Saison 2009 in den Dorney Park verlegt und 2010 wiedereröffnet. Es ist eines der ältesten seiner Art, das noch in Betrieb ist.

Wikipedia: Demon Drop (EN)

5. Thunder Canyon

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Thunder Canyon ist eine Stromschnellenfahrt in zwei Cedar Fair Vergnügungsparks. Das Verbreitungsgebiet erstreckt sich über Dorney Park & Wildwater Kingdom in Allentown, Pennsylvania und Valleyfair in Shakopee, Minnesota. Die Fahrer werden auf der Fahrt in allen Parks durchnässt. Alle Fahrgeschäfte beinhalten Wasserfälle und Wassertriebe.

Wikipedia: Thunder Canyon (EN)

6. Dorney Park

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Dorney Park & Wildwater Kingdom ist ein US-amerikanischer Freizeitpark in Allentown, Pennsylvania, der 1884 als Dorney Park eröffnet wurde. Seit 1985 lautet der Name Dorney Park & Wildwater Kingdom. Der Park wird von Cedar Fair Entertainment Company betrieben.

Wikipedia: Dorney Park & Wildwater Kingdom (DE)

7. Thunder Hawk

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Thunder Hawk Chris Hagerman / CC-BY-SA-3.0

Thunderhawk in Dorney Park & Wildwater Kingdom ist eine Holzachterbahn des Herstellers Philadelphia Toboggan Coasters mit der Seriennummer 41, die am 30. März 1924 als Coaster eröffnet wurde. Seit 1989 fährt sie unter dem Namen Thunderhawk.

Wikipedia: Thunderhawk (DE)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen