15 Sehens­würdig­keiten in Columbia, Vereinigte Staaten von Amerika (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Columbia, Vereinigte Staaten von Amerika. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 15 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Columbia, Vereinigte Staaten von Amerika.

Liste der Städte in Vereinigte Staaten von Amerika Sightseeing-Touren in Columbia

1. First Columbia Baptist Church

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die James Petigru Boyce Chapel ist ein historisches Kirchengebäude in der 1306 Hampton Street in Columbia, South Carolina. Es ist ein griechisches Revival-Gebäude, das 1859 erbaut wurde. Am 17. Dezember 1860 tagte hier ein Konvent, dessen Delegierte einstimmig für die Abspaltung South Carolinas von den Vereinigten Staaten stimmten, was zum Amerikanischen Bürgerkrieg führte. Es wurde als National Historic Landmark als First Baptist Church ausgewiesen, eine Rolle, die es zu dieser Zeit spielte. Das Gebäude ist Teil des Einrichtungskomplexes der First Baptist Church, Columbia - einer Megakirche der Southern Baptists.

Wikipedia (EN)

2. Efird's Department Store

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Efird's Department Store, auch bekannt als Lourie's Department Store, ist ein historisches Kaufhausgebäude in Columbia, South Carolina. Es wurde um 1870 erbaut und ist ein rechteckiges Backsteingebäude, das 1919 renoviert und erweitert wurde. Dazu gehörten die Hinzufügung eines dritten Stockwerks und die Installation einer neuen Backsteinfassade und Ladeneingängen. Zwischen 1919 und 1958 beherbergte es die Filiale der in Charlotte, North Carolina, ansässigen Efird's Department Store-Kette. Es beherbergt derzeit einen Mast General Store, der am 25. Mai 2011 eingezogen ist.

Wikipedia (EN)

3. Tapp's Art Center

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Gebäude in der 1644 Main Street, auch bekannt als Tapp's Department Store, ist ein historisches Geschäftsgebäude in Columbia, South Carolina. Es wurde 1940 erbaut und 1950 erweitert. Es ist ein fünf- bis siebenstöckiges, unterirdisches Gebäude, das mit Stuck und dunklem Tremolitstein verkleidet ist. Über dem Haupteingang befindet sich ein markantes Zifferblatt und ein Schild mit großen freistehenden Buchstaben. Tapp's Department Store wurde 1995 geschlossen.

Wikipedia (EN)

4. National Loan and Exchange Bank Building

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das National Loan and Exchange Bank Building, auch bekannt als Barringer Building, ist ein historisches Bank- und Bürogebäude in der 1338 Main Street, Columbia, South Carolina. Es wurde 1903 erbaut und ist ein 12-stöckiges Stahlrahmengebäude, das mit Ziegeln und Stein verkleidet ist. Es ist 184 Fuß hoch und gilt als der erste Wolkenkratzer von Columbia. Das Gebäude war von 1953 bis 1974 im Besitz der Barringer Corporation.

Wikipedia (EN)

5. South Carolina State House

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das South Carolina State House ist das State Capitol und Regierungssitz des Bundesstaates South Carolina. Es befindet sich in dessen Hauptstadt Columbia. Es ist Sitz des Gouverneurs und des Vizegouverneurs. Bis 1971 beherbergte es außerdem den Obersten Gerichtshof des Staates, bevor dieser in ein ehemaliges Postamt umzog. Das South Carolina State House steht in einer Parkanlage an der Kreuzung Gervais und Assembly Street.

Wikipedia (DE)

6. Columbia Canal Power Plant

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Columbia Canal Power Plant Jack Boucher / Public domain

Der Columbia Canal ist eine Reihe von Kanälen, die South Carolina 1824 mit der Arbeit der Pact-Irish gebaut hat, um den nördlichen Siedlungen und Städten an der Herbstlinie einen direkten Wasserweg zu bieten. Sie liegt am Congaree und Brown River in Columbia, South Carolina. Es ist der Mittelpunkt des Columbia River Bank Park. Der Kanal wird heute von der South Carolina Power and Gas Company zur Stromerzeugung genutzt.

Wikipedia (EN)

7. Greyhound Bus Depot

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Greyhound Bus Depot Jack Boucher / Public domain

Das Greyhound Bus Depot ist ein ehemaliger Intercity-Busbahnhof der Greyhound Lines in Columbia, South Carolina. Es befindet sich in der 1200 Blanding Street in der Innenstadt von Columbia. Das Depot wurde am 28. Dezember 1989 in das National Register of Historic Places aufgenommen. Nachdem der Busbahnhof geschlossen wurde, wurde das Gebäude zu einer Bank. Derzeit ist es eine Arztpraxis.

Wikipedia (EN)

8. Capitol Café

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Gebäude in der 1210–1214 Main Street, auch bekannt als Capitol Café, ist ein historisches Geschäftsgebäude in Columbia, South Carolina. Es wurde 1871 erbaut und ist ein zweistöckiges, siebenjochiges, stuckiertes Backsteingebäude. Ein gusseisernes Geländer erstreckt sich über die zentralen drei Joche des zweiten Stockwerks. Das Capitol Café befand sich seit 1913 im Gebäude.

Wikipedia (EN)

9. Kress Building

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Kress Building ist ein historisches Geschäftsgebäude in Columbia, South Carolina. Es wurde 1934 von S.H. Kress & Co. als zweistöckiges Art-Deco-Gebäude mit weißen Terrakotta- und farbigen Terrakotta-Dekorationen erbaut. Es zeichnet sich durch runde Schaufensterfenster und Gesimse aus, die den Schriftzug "Kress" enthalten, und wird von einer gestuften Brüstung bedeckt.

Wikipedia (EN)

10. Strom Thurmond Federal Building and United States Courthouse

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Strom Thurmond Federal Building and United States Courthouse Carol M. Highsmith / Public domain

Das Strom Thurmond Federal Building and United States Courthouse ist ein Gebäude in Columbia, South Carolina, das 1979 fertiggestellt wurde und 25 Jahre lang als Gerichtsgebäude des United States District Court of South Carolina diente. Es wurde nach dem langjährigen Senator Strome Thurmond benannt und ist im National Register of Historic Places eingetragen.

Wikipedia (EN)

11. Town Theatre

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Town Theatre ist ein historisches Stadttheater in Columbia, South Carolina. Es wurde 1924 als rechteckiges Backsteingebäude mit einem zweistöckigen Glasbogen mit Art-Deco-Einflüssen erbaut. In den 1950er Jahren wurde an der Rückseite des Gebäudes ein Backsteinanbau angebaut. Es war eines der ersten Gemeinschaftstheater in den Vereinigten Staaten.

Wikipedia (EN), Website

12. Canal Dime Savings Bank

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Canal Dime Savings Bank, auch bekannt als Eckerd's Drug Store, ist ein historisches Bankgebäude in Columbia, South Carolina. Es wurde zwischen 1892 und 1895 erbaut und ist ein dreistöckiges Backsteingebäude im romanischen Stil mit einer Granitfassade und einem roten Tonnenziegeldach. Das Gebäude wurde 1936 von Eckerd's Drug Store gekauft.

Wikipedia (EN)

13. Consolidated Building

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Consolidated Building Jack Boucher / Public domain

Das Consolidated Building ist ein historisches Geschäftsgebäude in Columbia, South Carolina. Es wurde 1912 erbaut und ist ein zweistöckiges Gebäude mit aufwendigem farbigem und glasiertem Terrakotta. Die zweite Etage verfügt über ein zentrales dreigliedriges Rundkopffenster.

Wikipedia (EN)

14. Palmetto Building

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Palmetto Building Jack Boucher / Public domain

Das Palm Building wurde 1912-1913 als früher Wolkenkratzer in Columbia, South Carolina, erbaut. Es wurde vom Architekten Julius Harder entworfen und von Wilson und Sompayrac geleitet. Nach seiner Fertigstellung war es das höchste Gebäude in South Carolina.

Wikipedia (EN)

15. Bouchier Building

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Bouchier Building ist ein historisches Geschäftsgebäude in Columbia, South Carolina. Es wurde 1913-14 erbaut und ist ein dreistöckiges, terrakotta-verkleidetes Gebäude mit großen Glasflächen in den oberen Stockwerken.

Wikipedia (EN)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen