12 Sehens­würdig­keiten in Sewastopol, Ukraine (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Sewastopol, Ukraine. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 12 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Sewastopol, Ukraine.

Liste der Städte in Ukraine Sightseeing-Touren in Sewastopol

1. Erzengel-Michael-Kirche

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Kirche St. Erzengel Michael - erbaut 1848 vom Architekten Fanderweide, die Kirche, in einer klassizistischen Form, mit einem romanischen Stil der Fassade entworfen. Seit 1889 - die Regimentskirche des 50. Bialystoker Regiments, seit 1917 - die Garnisonskirche der Festung Sewastopol. Es wurde 1971 renoviert. An der Fassade der Kirche befinden sich 24 Gedenktafeln mit den Namen der Einheiten, die an der Verteidigung von Sewastopol (1854-1855) teilgenommen haben. Während der Verteidigung der Stadt diente der Tempel als Stadtkathedrale. Ein Denkmal der sakralen Architektur des XIX Jahrhunderts.

Wikipedia: Храм Архистратига Михаила (Севастополь) (RU)

2. Memorial to the sunken ships

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Denkmal für die versunkenen Schiffe ist ein Denkmal in Sewastopol, ein architektonisches Symbol der Stadt, das in der Nähe des Primorsky Boulevards in der Nähe des Nachimow-Platzes installiert wurde. Die Höhe des Denkmals beträgt 16,7 m. Es wurde nach dem Projekt des Bildhauers Akademiemitglied A. G. Adamson, des Architekten V. A. Feldman und des Militäringenieurs F. O. Enberg geschaffen. Unter dem Einfluss russischer Klassiker wurde es auch als "Denkmal zur Verteidigung von Sewastopol" bekannt. Die Silhouette des Denkmals wird als Emblem von Sewastopol verwendet.

Wikipedia: Памятник затопленным кораблям (RU)

3. Denkmal für Admiral P. S. Nachimow

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Nachimow-Denkmal wurde in der Mitte des Nachimow-Platzes in Sewastopol zu Ehren des herausragenden russischen Marinekommandanten Pawel Stepanowitsch Nachimow errichtet Die Kontrolle des umstrittenen Territoriums der Krim in der Russischen Föderation ist ein regional bedeutsames kulturelles Erbe von Sewastopol Im Rahmen der Anerkennung der Ukraine in den meisten Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen Seine Grenzen befinden sich in einem umstrittenen Gebiet ist ein Denkmal des kulturellen Erbes von nationaler Bedeutung

Wikipedia: Памятник Нахимову (Севастополь) (RU)

4. Wladimirkathedrale

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Wladimirkathedrale in Sewastopol befindet sich an der Suworow-Straße auf einem der höchsten Hügel in der Stadt. Diese russisch-orthodoxe Kirche wurde im 19. Jahrhundert erbaut. Nach der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg ließ die Sowjetunion sie 1966 komplett neu aufbauen. In ihr sind vier namhafte russische Admiräle beigesetzt, auf die Gedenktafeln an der Fassade hinweisen.

Wikipedia: Wladimirkathedrale (Sewastopol) (DE)

5. A. I. Kazarsky Monument

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Kazarski Denkmal ist das erste Denkmal in Sewastopol Es wurde auf dem Zentralstadthügel zu Ehren der Leistung des Offiziers Alexander Ivanowitsch Kazarski installiert, als er als Leutnant 18 Kanonen Mercury Briggs befehligte und während des Russisch-Türkischen Krieges am 14. Mai 1829 ungleiche Schlachten mit zwei türkischen Schlachtschiffen gewann.

Wikipedia: Памятник А. И. Казарскому (RU)

6. Соборная мечеть Акъяр Джами

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Moschee von Sewastopol ist eine Kathedrale in der Stadt Sewastopol Die Moschee ist ein architektonisches Denkmal Das Hotel liegt im Leninski Bezirk der Stadt Adresse Kulakova Straße 31 Es wurde zwischen 1909 und 1914 nach dem Entwurf des Architekten der Stadt Sewastopol, Alexander Michajlowitsch Wesson gebaut.

Wikipedia: Севастопольская мечеть (RU)

7. Церковь Всех Святых

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche aller Heiligen ist die orthodoxe Kirche der russisch-orthodoxen Kirche von Simferopol und der Krimdiözese von Sewastopol. Es befindet sich in Sewastopol entlang der Straße Pozarow Nr. 9 auf dem Territorium des Alten Stadtfriedhofs in Sagorodnaja Balka Oleg Khalyuta Direktor

Wikipedia: Храм Всех Святых (Севастополь) (RU)

8. Художественный музей им.Крошицкого

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Художественный музей им.Крошицкого Участник:Russianname / CC BY-SA 4.0

Das Museum von Sewastopol wurde am 6. November 1927 unter dem Namen Sewastopol Art Gallery eröffnet. Aus einem Teil der Sammlung des Moskauer und Petrograder Museums des Jalta Museum of Art Adresse des Museums 9 Nachimow Boulevard, Sewastopol

Wikipedia: Севастопольский художественный музей имени М. П. Крошицкого (RU)

9. Севастопольский академический русский драматический театр им. А. В. Луначарского

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Lunatscharski Academic Russian Drama Theatre in Sewastopol ist ein Theatertheater in der Straße Nachimow 6 in Sewastopol. Theatergebäude von regionaler Bedeutung Kulturerbe des Volkes der Russischen Föderation unter staatlichem Schutz

Wikipedia: Севастопольский русский драматический театр имени А. В. Луначарского (RU)

10. Denkmal für E. I. Totleben

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Graf (Franz) Eduard Iwanowitsch von Totleben (Todleben) war ein deutsch-baltischer General der russischen Armee. Er wurde vor allem durch seine Errungenschaften auf dem Gebiet des Festungsbaus und des Pionierwesens bekannt.

Wikipedia: Eduard Totleben (DE)

11. Собор Святых Апостолов Петра и Павла

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche der Heiligen Apostel Petrus und Paulus ist eine orthodoxe Kirche in Sewastopol, ein architektonisches Denkmal des 19. Jahrhunderts Es befindet sich auf der Seite der Südbucht auf dem zentralen Hügel der Stadt

Wikipedia: Петропавловский собор (Севастополь) (RU)

12. Покровский собор

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Fürbitte-Kathedrale in Sewastopol ist eine orthodoxe Kirche des Sewastopoler Dekanats der Simferopol-Diözese der Russisch-Orthodoxen Kirche. Es wurde 1905 nach dem Projekt des Architekten V. A. Feldman erbaut.

Wikipedia: Покровский собор (Севастополь) (RU)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen