6 Sehens­würdig­keiten in Luhansk, Ukraine (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Luhansk, Ukraine. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 6 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Luhansk, Ukraine.

Liste der Städte in Ukraine Sightseeing-Touren in Luhansk

1. Су-15

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Suchoi Su-15 war ein zweistrahliger Abfangjäger der Zeit des Kalten Krieges aus sowjetischer Produktion. Das Flugzeug war eine Weiterentwicklung der Suchoi Su-11 und flog erstmals am 30. Mai 1962. Mit seiner Höchstgeschwindigkeit von über Mach 2 entsprach es dem sowjetischen Konzept der bodengesteuerten Abfangtaktik mit luftgestützten Raketen. Die Su-15 war das erste in Serie produzierte Modell der Suchoi-Familie mit zwei Triebwerken. Die letzten Maschinen des Typs wurden in Russland 1992 außer Dienst gestellt und durch die moderneren MiG-29 und Su-27 ersetzt.

Wikipedia: Suchoi Su-15 (DE)

2. Мі-24А

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Мі-24А Igor Dvurekov / CC BY-SA 3.0

Der Mil Mi-24 ist ein in der Sowjetunion entwickelter Kampfhubschrauber des Hubschrauberherstellers Mil. Die sowjetischen bzw. russischen Piloten bezeichn(et)en ihre Maschinen als летающий танк (letajuschtschi tank, fliegender Panzer) oder крокодил (Krokodil) sowie стакан. Von den Mudschaheddin wurde ihm der Spitzname Schaitan Arba („Teufelswagen“) gegeben. Ungewöhnlich für einen Kampfhubschrauber ist die Fähigkeit des Mi-24, auch Truppen transportieren zu können.

Wikipedia: Mil Mi-24 (DE)

3. Т-6 (прототип Су-24)

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Т-6 (прототип Су-24) Alexander Mishin / CC BY-SA 3.0

Die Suchoi Su-24 ist ein zweisitziger taktischer Bomber (Frontbomber), der in der Sowjetunion entwickelt wurde. Nach seinem Einsatz bei den sowjetischen Luftstreitkräften wird er bis heute von den russischen Luftstreitkräften und den Luftwaffen anderer Länder eingesetzt. Die Piloten sitzen wie beim US-amerikanischen Vorbild F-111 nebeneinander.

Wikipedia: Suchoi Su-24 (DE)

4. Су-17М2

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Suchoi Su-17 ist ein einstrahliger Jagdbomber, welcher zur Zeit des Kalten Krieges in der Sowjetunion entwickelt wurde. Das einsitzige Flugzeug mit schwenkbaren Außenflügeln der Suchoi-Familie ist eine Weiterentwicklung der Suchoi Su-7B, die wiederum aus der Su-7 hervorgegangen war.

Wikipedia: Suchoi Su-17 (DE)

5. МіГ-21Ф-13

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Mikojan-Gurewitsch MiG-21 ist ein in der Sowjetunion entwickelter einstrahliger Abfangjäger. Die MiG-21 wurde 1959 in Dienst gestellt. Außerhalb der UdSSR wurde sie zuerst in der DDR bei der sowjetischen 16. Luftarmee stationiert.

Wikipedia: Mikojan-Gurewitsch MiG-21 (DE)

6. Су-7БМ

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Су-7БМ Mike Freer - Touchdown-aviation / GFDL 1.2

Bei der Suchoi Su-7 handelt es sich um ein einsitziges sowjetisches Kampfflugzeug, das vor allem zum Angriff auf Bodenziele eingesetzt wurde. Die Bezeichnung Su-7 wurde 1944 schon einmal für ein Versuchsjagdflugzeug verwendet.

Wikipedia: Suchoi Su-7 (DE)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen