6 Sehens­würdig­keiten in Neubidschow, Tschechien (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Neubidschow, Tschechien. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 6 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Neubidschow, Tschechien.

Liste der Städte in Tschechien Sightseeing-Touren in Neubidschow

1. Svatý Jan Nepomucký

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Statue des Hl. Johannes Nepomucki befindet sich in der Kirche des Hl. Laurentius in Nový Bydov im Bezirk Hradec Králové. Der ursprüngliche Standort der Statue war in der Castle Street auf dem Santa An-Platz, aber dort wurde sie 1983 beschädigt und die Statue wurde viele Jahre im Museum aufbewahrt. Die barocke Sandsteinstatue aus dem Jahr 1749 von unbekanntem Autor steht unter Denkmalschutz in der Tschechischen Republik. Das National Monument Institute listet die Statue im Katalog unter der Nummer USKP 22967/6-675 auf.

Wikipedia (CS)

2. sv. Jan Nepomucký

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
sv. Jan Nepomucký Barocco / CC0

Die Statue des Hl. Johannes Nepomucki befindet sich in einem Park etwa 200 m nordöstlich des Stadtzentrums von Nový Bydov im Bezirk Hradec Králové. Ursprünglich befand sich die Statue in der Klicper Straße, von wo sie später im Jahre 1911 an ihren heutigen Platz verlegt wurde. Die barocke Sandsteinstatue aus dem Jahr 1749 von unbekanntem Autor steht unter Denkmalschutz in der Tschechischen Republik. Das National Monument Institute listet die Statue im Katalog unter der Nummer USKP 101774 auf.

Wikipedia (CS)

3. Mariánský sloup

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Mariánské policka befindet sich in der Mitte des Masaryk-Platzes im Zentrum der Stadt Nový Bydov im Stadtteil Hradec Králové. Die barocke Sandsteinsäule aus dem Jahr 1706 ist ein bedeutendes architektonisches Wahrzeichen des Platzes, der vom berühmten Bildhauer Pack als Kulturdenkmal der Tschechischen Republik geschützt wurde. Das Nationale Kulturerbeinstitut hat die Kolumne im Katalog unter der Nummer ÚSKP 33269/6-674 aufgeführt.

Wikipedia (CS)

4. svatá Anna

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Statue der Heiligen Anna steht am Ende der Stadt Nový Bydžov im Bezirk Hradec Králové auf der rechten Seite an der Straße nach Starý Bydžov. Die barocke Sandsteinstatue aus dem Jahr 1752 von einem unbekannten Autor ist als Kulturdenkmal der Tschechischen Republik geschützt. Das National Heritage Institute listet diese Statue im Katalog der Denkmäler unter der Registrierungsnummer ÚSKP 17861/6-676.

Wikipedia (CS)

5. kostel sv. Jakuba Většího

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche des Hl. Jakob befindet sich im Dorf Metličany, einem Ortsteil der Stadt Nový Bydžov im Okres Hradec Králové. Die Barockkirche bildet eine sichtbare Landschaft, die die gesamte Umgebung dominiert und als Kulturdenkmal der Tschechischen Republik geschützt ist. Das National Heritage Institute listet diese Kirche im Katalog der Denkmäler unter der Registrierungsnummer ÚSKP 37858/6-665.

Wikipedia (CS)

6. Nejsvětější Trojice

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit befindet sich im Park nordöstlich des Stadtzentrums von Nový Bydov im Bezirk Hradec Králové. Barockkirche der Heiligen Dreifaltigkeit aus dem 15. Im Dezember 2009 als Kulturdenkmal der Tschechischen Republik geschützt. Das National Monument Institute listet die Kirche im Katalog unter der Nummer USKP 103808 auf.

Wikipedia (CS)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen