8 Sehens­würdig­keiten in Sur, Türkei (mit Karte und Bildern)

Legende

Kirchen & Kunst
Natur
Wasser & Wind
Historisch
Kulturerbe & Raumfahrt
Tourismus
Bezahlte Touren & Aktivitäten

Entdecke interessante Sehenswürdigkeiten in Sur, Türkei. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details dazu anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 8 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Sur, Türkei.

Sightseeing-Touren in Sur

1. Ahmet Arif Edebiyat Müzesi

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Ahmet Arif Literaturmuseum ist ein Museum im Stadtteil Sur von Diyarbakir. Das Museum ist dem in Diyarbakir geborenen Dichter Ahmed Arif gewidmet und wurde 2011 eingeweiht. Das 120 Jahre alte Herrenhaus, in dem sich das Museum befindet, wurde vom Ministerium für Kultur und Tourismus enteignet und restauriert und auf den Namen von Ahmed Arif übertragen. Das Museum zeigt Arifs persönliche Gegenstände, seine handgeschriebenen Gedichte und Fotografien vieler Dichter, die im Südosten aufgewachsen sind. Das Museum, das einen Grundriss von sechs Räumen mit einem Innenhof hat, verfügt über eine Bibliothek mit etwa 2.500 Büchern. Das Museum befindet sich auch direkt neben dem Haus, in dem Cahit Sıtkı Tarancı geboren wurde und heute ein Museum ist.

Wikipedia: Ahmet Arif Edebiyat Müzesi (TR)

2. Surp Sarkis Ermeni Ortodoks Kilisesi

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die St.-Giragos-Kathedrale ist eine 1371 erbaute armenisch-apostolische Kirche in der türkischen Stadt Diyarbakır und die größte armenische Kirche des Nahen Ostens. Sie wurde im Zuge des Völkermords an den Armeniern teilweise zerstört, nach der Wiedererrichtung am 22. Oktober 2011 wieder konsekriert und 2016 erneut schwer beschädigt.

Wikipedia: St.-Giragos-Kathedrale (DE)

3. Deva Hamamı

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Deva Hammam ist ein historisches Bad im Stadtteil Sur von Diyarbakir. Einem alten Gerücht zufolge ist es auch als Kamelbad bekannt, weil in diesem Bad ein Kamel gefunden wurde, das aus der Karawane verschwunden war, nachdem es mehrere Tage lang gesucht worden war.

Wikipedia: Deva Hamamı (TR)

4. Keçi Burcu

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Keçi BurcuAdam Jones from Kelowna, BC, Canada / CC BY-SA 2.0

Die Ziegenbastion ist eine Bastion, die sich auf den Mauern von Diyarbakir befindet. Sie ist die größte und älteste Bastion auf der Stadtmauer. Es wurde nach den Sur-Kämpfen 2015-16 für Besucher geschlossen und 2022 wieder für Besucher geöffnet.

Wikipedia: Keçi Burcu (TR)

5. Jungfrau-Maria-Kirche

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Sankt-Marien-Kirche ist eine syrisch-orthodoxe Kirche aus dem Jahre 280 in Diyarbakır. Sie befindet sich heute im Stadtviertel Lâle-Bey und ist neben der stark zerfallenen Georgskirche die einzige noch (teilweise) erhaltene Kirche der Stadt.

Wikipedia: St.-Marien-Kirche (Diyarbakır) (DE)

6. Melek Ahmed Paşa Camii

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Melek-Ahmed-Pascha-Moschee ist eine historische Moschee im Stadtteil Sur von Diyarbakir. Die Moschee, die in ihrem Plan und ihrer Architektur von Mimar Sinan beeinflusst ist, wurde im 16. Jahrhundert von Melek Ahmed Pascha erbaut.

Wikipedia: Melek Ahmed Paşa Camii (TR)

7. Cahit Sıtkı Tarancı Müzesi

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Cahit Sıtkı Tarancı Museum ist ein Museum im Stadtteil Sur von Diyarbakir. Es ist das Haus, in dem der Dichter Cahit Sıtkı Tarancı, der in Diyarbakir geboren wurde, geboren und aufgewachsen ist. Das Haus wurde 1733 erbaut.

Wikipedia: Cahit Sıtkı Tarancı Müzesi (TR)

8. Nebi Camii

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Nebi CamiiDavid Stanley from Nanaimo, Canada / CC BY 2.0

Die Nebî-Moschee ist eine historische Moschee im Stadtteil Sur von Diyarbakir. Die Moschee, die im 15. Jahrhundert während der Herrschaft von Akkoyunlular erbaut wurde, ist auch als Moschee des Propheten bekannt.

Wikipedia: Nebî Camii (TR)

Teilen

Weitersagen! Teile diese Seite mit deinen Freunden und deiner Familie.

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.