13 Sehens­würdig­keiten in Konak, Türkei (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Konak, Türkei. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 13 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Konak, Türkei.

Liste der Städte in Türkei Sightseeing-Touren in Konak

1. Kordonboyu

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Cordon ist eine Straße in der türkischen Stadt Izmir. Es stammt aus den 1850er Jahren. Es erstreckt sich über die Küste zwischen dem Platz der Republik und dem Hafen von Izmir. Im Jahr 1997, während Burhan Ozbir Bürgermeister war, wurde das Meer um 150 Meter gefüllt, um eine sechsspurige Landstraße zu bauen. Die Verfüllung von Coton, die 1999 zum Standort erklärt wurde, wurde durch gerichtliche Anordnung eingestellt. Während der Amtszeit von Ahmet Piristina, der im selben Jahr zum Bürgermeister gewählt wurde, wurde der Uferdamm als Grünfläche genutzt und am 15. Juni 2000 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. In der gefüllten Gegend wurden auch die Plaza Gündoá du und die Anlegestelle für die Dampfschiffe Alsancak gebaut. Im September 2020 wurde die Nostalgie-Straßenbahn auf der Cordon in Betrieb genommen.

Wikipedia (TR)

2. Susuzdede Parkı

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Susuzdedede-Park ist ein Park im Landkreis Konak der türkischen Provinz Izmir. Es hat eine Gesamtfläche von 46.000 m2. Es befindet sich auf dem gleichnamigen Hügel im Stadtteil Göztepe. Der Hügel, der vor der Ausrufung der Republik Aya Agapi genannt wurde, wurde bekannt, nachdem ein Heiliger namens Susuz Dede gestorben war und hier begraben wurde. Das Grab von Susuz Dede ist ein Ort, an dem Menschen Menschen besuchen und Opfergaben darbringen. Der Susuzdede Park wurde 1981 zur archäologischen und natürlichen Stätte erklärt und 1988 als 1. Naturschutzgebiet Grad I und 3. Es wurde als archäologische Stätte der Klasse I registriert. Der Park wurde 2017 von der Izmir Metropolitan Municipality renoviert.

Wikipedia (TR)

3. Agora Açık Hava Müzesi

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Izmir Agora oder Smyrna Agora ist die Agora, die sich heute im Konak-Distrikt von Izmir befindet und im 4. Jahrhundert v. Chr. Gegründet wurde. Zu dieser Zeit fungierte es als staatliche Agora der Stadt. Es wurde mit Unterstützung des römischen Kaisers Marcus Aurelius nach dem Erdbeben im Jahr 178 n. Chr. Wieder aufgebaut. Während der osmanischen Zeit wurde es als Friedhof und Gebetsstätte genutzt. Die ersten Ausgrabungen in der Region wurden 1932 durchgeführt. Izmir Agora wurde in die Weltkulturerbe-Tentativliste als Teil des von der UNESCO im Jahr 2020 unter dem Namen "Izmir Historical Port City" geschaffenen Kulturerbes aufgenommen.

Wikipedia (TR)

4. Atatürk Anıtı

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Atatürk-Denkmal ist ein Monument in der westtürkischen Hafenstadt Izmir, das dem Befreiungskrieg gewidmet ist und den Staatsgründer der Türkei, Mustafa Kemal Atatürk, als Reiter abbildet. Das Denkmal befindet sich in der “Straße der Republik”. Diese Straße befindet sich an der Küste von Izmir, das Denkmal selbst befindet sich 60 Meter südöstlich der Golf von Izmir des Ägäischen Meeres.

Wikipedia (DE)

5. Kadifekale

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Kadifekale Mr. E. Unlu / CC BY 3.0

Kadifekale ist ein Hügel mit einer Burg in der Metropolitan-Zone von İzmir, Türkei. Berg und Burg hießen in römischer Zeit Pagos und wurden bis in die jüngste Vergangenheit von den Griechen noch so bezeichnet. Der Gipfel, auf dem sich die Burg befindet, liegt etwa 2 km von der Küste entfernt und bietet einen guten Blick über den Großteil des Stadtgebietes und den Golf von Izmir.

Wikipedia (DE)

6. Kültürpark

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Kültürpark ist ein städtischer Park in der türkischen Stadt Izmir. Der Kültürpark wurde 1936 in einem ehemaligen Wohngebiet von 360.000 m² Fläche errichtet, das beim Brand von Izmir im Jahr 1922 vernichtet worden war. Seither ist er Ausrichtungsort der Internationalen Messe Izmir. Im Jahr 1939 wurde der Park auf 420.000 m² ausgebaut.

Wikipedia (DE), Website

7. Izmir Archaeology Museum

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Izmir Archaeology Museum ist ein archäologisches Museum in Izmir, Türkei, das eine Reihe von Artefakten aus dem Golf von Izmir enthält. Die meisten Artefakte, zu denen Büsten, Statuen, Statuetten, Werkzeuge und verschiedene Ess- und Kochutensilien gehören, stammen aus der Bronzezeit oder aus der griechischen und römischen Zeit.

Wikipedia (EN)

8. Cumhuriyet Ağacı

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Cumhuriyet-Baum ist ein Denkmal auf dem Gündodu-Platz im Bezirk Konak in der türkischen Provinz Izmir. Das Denkmal wurde 2003 fertiggestellt und symbolisiert den nationalen Kampf. Die Statue besteht aus Kupfer und ist 5 Meter hoch, der marmorbedeckte Sockel ist 8,5 Meter hoch und das gesamte Denkmal ist 13,5 Meter hoch.

Wikipedia (TR)

9. Arkas Art Center

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Arkas Art Center ist ein Kunstmuseum in Izmir, Türkei. Das Museum, das im November 2011 eröffnet wurde, zeigt verschiedene andere Kunstwerke mit der Arkas-Sammlung, die von Lucien Arkas, Präsident des Verwaltungsrats der Arkas Holding, geschaffen wurde.

Wikipedia (TR)

10. Aziz Yuhanna Katedrali

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die St.-Johannes-Kathedrale in der türkischen Stadt Izmir (Smyrna) ist die Bischofskirche des römisch-katholischen Erzbistums Izmir. Sie ist die bedeutendste noch im gottesdienstlichen Gebrauch befindliche Kirche im asiatischen Teil der Türkei.

Wikipedia (DE)

11. Zübeyde Hanım Eğitim ve Müze Gemisi

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Zübeyde Hanım Education and Museum Ship ist ein Museumsschiff, das nach Atatürks Mutter Zübeyde Hanım benannt wurde und im März 2014 in Izmir als Museum und Ausbildungszentrum eröffnet wurde, in dem maritime Angelegenheiten erklärt werden.

Wikipedia (TR)

12. Izmir Ethnography Museum

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Ethnographische Museum von Izmir ist ein Ethnographiemuseum in Izmir, Türkei, das eine Reihe von Kleidungsstücken und Töpferwaren aus der seldschukischen Zeit der türkischen Geschichte enthält. Der Eintritt ins Museum ist frei.

Wikipedia (EN)

13. İzmir Saat Kulesi

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Uhrturm von Izmir ist ein 1901 erbauter historischer Uhrturm am Konak-Platz im Bezirk Konak von Smyrna, heute Izmir in der Türkei. Er befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Yalı-Moschee und gilt als Wahrzeichen der Stadt.

Wikipedia (DE), Inscription

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.