5 Sehens­würdig­keiten in القصاع, Syrien (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in القصاع, Syrien. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 5 Sehenswürdigkeiten verfügbar in القصاع, Syrien.

Liste der Städte in Syrien Sightseeing-Touren in القصاع

1. Wtkya Al Molaoya Mosque

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Mevlevi Tekke ist ein Ort, der von den Mevlevis als Zufluchtsort für die Derwische, d.h. die Mevlevi-Anhänger, genutzt wird. Im Grunde wurde Tekaya von den Osmanen geschaffen, um sich um die Unverheirateten, die Gebrechlichen, die Hilflosen, die Witwen von Frauen, die nicht im Boden geschlagen werden können, sowie um die Armen, Fremden und Passanten zu kümmern, die in dem Land, durch das sie reisen, keinen Schutz haben - besonders wenn sie pilgern. Als sich Mevlevi ausbreitete, wurde etwas Takaya zum Ort, an dem die Derwische lebten. Sie verbringen ihre Zeit im Gottesdienst und in der Erinnerung, die oft von Sufi-Kreistänzen und Musik begleitet wurde. Mit dem Verfall der Schulen in der osmanischen Ära blühten Zawiyas und Takaya auf, und die Zahl der Sufis und Derwische nahm zu. Es ist im Laufe der Jahrhunderte zu einem Zufluchtsort für die Armen geworden. Nach dem Ersten Weltkrieg verbot Atatürk Religionen, einschließlich des Mevlevismus, zerstörte viele Takayas, verwandelte einige in Museen und schloss den Rest.

Wikipedia: التكية المولوية (AR)

2. Statue of Saladin

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Salah al-Din al-Ayyubi Denkmal, eines der prominentesten Denkmäler in Damaskus, befindet sich gegenüber der Zitadelle von Damaskus, entworfen anlässlich des 800. Todestages von Salah al-Din al-Ayyubi im Jahr 1993 vom Architekten Abdullah al-Sayyid, und ist aus Bronze. Das Denkmal zeigt Saladin zu Pferd, umgeben von zwei muslimischen Soldaten, und hinter ihm sind zwei fränkische Gefangene, von denen einer Arnat und der andere König Guy de Lusignan ist, die von Saladin nach der Schlacht von Hattin gefangen genommen wurden. Er steigerte den Ruhm des Denkmals und setzte es auf den Zweihundert-Pfund-Schein.

Wikipedia: نصب صلاح الدين الأيوبي (AR)

3. Bab Touma

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Bāb Tūmā ist eines der sieben Stadttore von Damaskus, das sich im Nordosten der Altstadt befindet. Gleichzeitig ist es die Bezeichnung für ein südlich vom Stadttor befindliches und jahrhundertealtes Stadtviertel im nordöstlichen Teil der Altstadt. Der Stadtteil wird heute so gut wie ausschließlich von Christen bewohnt und zählt mehrere Tausend Einwohner.

Wikipedia: Bāb Tūmā (DE)

4. Omayyad Mosque

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Umayyaden-Moschee, auch Omajjadenmoschee, ist eine Moschee in der syrischen Hauptstadt Damaskus. Sie ist eine der ältesten Moscheen der Welt und Vorbild für andere Moscheen im Baustil einer antiken Basilika. In vorislamischer Zeit wurde sie als eine Johannes dem Täufer geweihte, frühbyzantinische Kathedrale (Johannesbasilika) errichtet.

Wikipedia: Umayyaden-Moschee (DE)

5. Jupiter Temple

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Jupiter Temple Ai@ce / CC BY 2.0

Der Jupitertempel in Damaskus ist ein Bauwerk aus römischer Zeit, dessen Ruinen heute noch in der Stadt Damaskus zu sehen sind. Auf der Fläche seines Innenbezirks befindet sich heute die Umayyaden-Moschee; in der Spätantike stand dort die Johannes-der-Täufer-Kirche.

Wikipedia: Jupitertempel in Damaskus (DE)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen