7 Sehens­würdig­keiten in Miranda de Ebro, Spanien (mit Karte und Bildern)

Entdecke interessante Sehenswürdigkeiten in Miranda de Ebro, Spanien. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details dazu anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 7 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Miranda de Ebro, Spanien.

Liste der Städte in Spanien Sightseeing-Touren in Miranda de Ebro

1. Francisco Cantera

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Stiftung Francisco Cantera Burgos wurde am 7. Juli 1979 in der Stadt Miranda de Ebro (Burgos) gegründet und erfüllte den Wunsch von Professor Francisco Cantera Burgos, wie er in seinem Testament zum Ausdruck kommt. Sie ist eine gemeinnützige Einrichtung mit dem Ziel, kulturelle und soziale Initiativen zu fördern und zu verbreiten. Die Bibliothek der Stiftung gilt als eine der besten Privatbibliotheken zu hebräischen und sephardischen Themen.

Wikipedia: Fundación Francisco Cantera Burgos (ES)

2. Miranda de Ebro

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Miranda de Ebro ist eine Stadt und Hauptort einer Gemeinde (municipio) mit 35.522 Einwohnern in der Provinz Burgos in der nordspanischen Autonomen Region Kastilien-León in Spanien. Die Stadt liegt an einem von Bayonne kommenden Zubringer des Jakobswegs (Camino Francés); ihr Zentrum ist als Kulturgut (Bien de Interés Cultural) in der Kategorie Conjunto histórico-artístico anerkannt.

Wikipedia: Miranda de Ebro (DE)

3. Antigua Iglesia de San Juan

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche San Juan Bautista, allgemein bekannt als die Kirche von San Juan, ist ein antiker Tempel der katholischen Anbetung und überwiegend gotischen Stil in Miranda de Ebro, Provinz Burgos, autonome Gemeinschaft Kastilien und León, Spanien. Sein gegenwärtiger Zustand ist einer der Ruinen.

Wikipedia: Iglesia de San Juan (Miranda de Ebro) (ES)

4. Campo de concentración de Miranda de Ebro

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Konzentrationslager Miranda de Ebro war ein französisches Konzentrationslager in der Stadt Miranda de Ebro in der Provinz Burgos (Spanien). Es wurde 1937 auf Anraten der Nazi-SS gegründet, um republikanische Gefangene unterzubringen, und blieb bis 1947 geöffnet, als letztes in Spanien.

Wikipedia: Campo de concentración de Miranda de Ebro (ES)

5. Iglesia de Santa María

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche Santa María de Altamira in der Stadt Miranda de Bro ist eine katholische Renaissancekirche aus dem 16. Jahrhundert mit Elementen der spätgotischen Kunst. Das Hotel liegt im historischen Stadtzentrum neben dem Apollo-Theater mit seiner soliden Fassade und Kraft

Wikipedia: Iglesia de Santa María (Miranda de Ebro) (ES)

6. Teatro Apolo

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Teatro Apolo ist das Haupttheater der Stadt Miranda de Ebro (Burgos). Es befindet sich im Zentrum des historischen Zentrums der Stadt neben der Kirche Santa María. 1921 eröffnet und seit 1987 ruiniert, wurde es ab 2010 saniert und 2015 wiedereröffnet.

Wikipedia: Teatro Apolo (Miranda de Ebro) (ES)

7. Iglesia del Espíritu Santo

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche des Heiligen Geistes, historisch bekannt als die Kirche von San Nicolás, ist ein Tempel der katholischen Anbetung und überwiegend romanischen Stil in Miranda de Ebro, Provinz Burgos, autonome Gemeinschaft Kastilien und León, Spanien.

Wikipedia: Iglesia del Espíritu Santo (Miranda de Ebro) (ES)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen