7 Sehens­würdig­keiten in Pantschowa, Serbien (mit Karte und Bildern)

Entdecke interessante Sehenswürdigkeiten in Pantschowa, Serbien. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details dazu anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 7 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Pantschowa, Serbien.

Liste der Städte in Serbien Sightseeing-Touren in Pantschowa

1. Црква Свете Ане

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Црква Свете Ане Zoran Boldorac / CC BY-SA 3.0

Die St.-Anna-Kirche in Pancevo ist eine römisch-katholische Pfarrkirche, die auf eigene Kosten von Djordje Vajfert in der Zeit von 1922, als der Grundstein gelegt wurde, bis 1923, als die Kirche geweiht wurde, gebaut wurde. Die Kirche wurde zu einer Zeit gebaut, als die römisch-katholische Bevölkerung von Pancevo in großer Not war, denn vor dem Bau dieser Kirche hatte Pancevo nur eine römisch-katholische Kirche, die nicht für die Bedürfnisse von über 6000 Gläubigen ausreichte. Die Kirche war auch für die Bevölkerung anderer Religionen in Pancevo wichtig, weil sie die Wiederbelebung ihres Endes nach dem Ersten Weltkrieg symbolisierte.

Wikipedia: Римокатоличка црква Свете Ане у Панчеву (SR), Url Miserend

2. Евангелистичка црква

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Евангелистичка црква НепознатUnknown author / CC BY-SA 3.0

Die evangelische (evangelische) Kirche in Pancevo wurde 1906 erbaut. Diese Kirche, die in der Stadt auch als deutsche Kirche bekannt ist, versammelte vor allem Deutsche, Protestanten, Bürger von Pancevo. Eines der schönsten Ereignisse, das Zusammenleben der Menschen beschreibt, die in der Gegend von Pancevo lebten, war mit dem Bau der evangelischen Kirche verbunden. Es gab kaum eine Person, die nicht zum Bau dieser Kirche beigetragen hat, unabhängig von Glauben und Nation. Die evangelische Kirche in Pancevo wurde in der Zeit von 1904 bis 1906 nach dem Vorbild der Kirche in Leipzig erbaut.

Wikipedia: Евангелистичка црква у Панчеву (SR)

3. Weifert Brewery

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Weifert Brewery НепознатUnknown author / CC BY-SA 3.0 rs

Die Brauerei Pancevo wurde von Abraham Kepiš aus Požun gegründet. Am 12. Januar 1722 erhielt es die Lizenz zur Eröffnung einer Fabrik und nahm am 22. Mai desselben Jahres offiziell den Betrieb auf. Die größte Entwicklung wurde im Besitz der Familie Weifert erzielt. Die Fabrik war bis 2008 in Betrieb, als sie in Konkurs ging.

Wikipedia: Пивара Панчево (SR)

4. Бригадиров стан

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Gebäude in der Nicole Tessler Straße 3 Im Haus des Pandas, auch bekannt als Michalevich Haus mit der Sonnenuhr Brigadegeneral Wohnung und Truthahn Haus wurde 1792 gezüchtet Jahre Es steht unter dem Schutz der Republik Serbien als Kulturdenkmal von großer Bedeutung

Wikipedia: Зграда у улици Николе Тесле 3 у Панчеву (SR), Heritage Website

5. Зграда Народне пиваре

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Gebäude der Volksbrauerei in Pancevo repräsentiert das gesamte Gebäude, das von 1722 bis Anfang des 20. Jahrhunderts gemeißelt wurde. Es stellt ein geschütztes unbewegliches Kulturgut als Kulturdenkmal von großer Bedeutung dar.

Wikipedia: Зграда Народне пиваре у Панчеву (SR), Heritage Website

6. Магистрат

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Magistratsgebäude in Pancevo befindet sich auf dem Platz König Peter I. Nr. 7 wurde es in der Zeit von 1833 bis 1838 errichtet. Das Gebäude steht unter dem Schutz des Staates als Kulturdenkmal von großer Bedeutung.

Wikipedia: Зграда Магистрата у Панчеву (SR), Heritage Website

7. Црква Успења Пресвете Богородице

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Uspenska-Kirche in Pancevo wurde in der Zeit von 1801 bis 1810 erbaut und steht unter dem Schutz des Staates als Kulturdenkmal in der Kategorie der unbeweglichen Kulturgüter von großer Bedeutung.

Wikipedia: Успенска црква у Панчеву (SR)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen