5 Sehens­würdig­keiten in Karlstad, Schweden (mit Karte und Bildern)

Suchst du nach erstklassigen Sehenswürdigkeiten?

Hier kannst du Tickets, geführte Touren und andere Aktivitäten in Karlstad buchen:

Tickets und geführte Touren auf GetYourGuide*

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Karlstad, Schweden. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 5 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Karlstad, Schweden.

Liste der Städte in Schweden Sightseeing-Touren in Karlstad

1. Hertig Karl

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Herzog Karl ist eine Statue im Zentrum von Karlstad, die Karl IX. darstellt. Es wurde am 19. Juni 1926 eingeweiht. Bereits 1908 beschloss der Stadtrat von Karlstad, dass eine Statue von Karl IX. errichtet werden sollte, um daran zu erinnern, dass er Karlstad 1584 die Stadtrechte verlieh. Christian Eriksson wurde auf Anraten von Anders Zorn beauftragt, eine Statue fertigzustellen. Der Stadt fehlte es jedoch an Geld, und erst 1924 konnte die Statue in Auftrag gegeben werden. Der Standort der Statue wurde jedoch nicht bestimmt. Es wurde daher ein Papiermodell erstellt, das zwischen den verschiedenen vorgeschlagenen Standorten verschoben werden konnte. Der Architekt Ragnar Östberg war einer von mehreren, die sich für eine Platzierung vor der Residenz aussprachen, wo dann auch die fertige Bronzestatue aufgestellt wurde.

Wikipedia: Hertig Karl (staty) (SV)

2. Brigadmuseum

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Brigadmuseum ist ein Museum für Verteidigungsgeschichte in Klara, Karlstad, Schweden. Das Museum ist interaktiv und richtet sich sowohl an Erwachsene als auch an Kinder. Der Zweck des Museums ist es, über die Entwicklung und militärische Organisation Schwedens während des Kalten Krieges zu berichten und das schwedische militärhistorische Erbe zu schützen und an zukünftige Generationen weiterzugeben.

Wikipedia: Brigadmuseum i Värmland (SV)

3. Sola i Kallsta

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Sonnenbaden in Karolsta ist ein Spitzname eva Lisa Hotz, geboren am 1. Januar 1739 in Karolsta, gestorben am 24. September 18188, betreibt ein Gasthaus in Karolsta. Sie erhielt diesen Namen wegen ihrer fröhlichen und "sonnigen" Stimmung. In der Erweiterung ist das Sonnenbaden im Karstgebiet zum Symbol der Stadt geworden und wird als städtischer Slogan verwendet.

Wikipedia: Sola i Karlstad (SV)

4. Wermland Opera

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Wermland Opera D.O.G.A. / Public domain

Das Karlstad Theater befindet sich in Klara in Karlstad. Es wurde vom Architekten Axel Anderberg entworfen. Das Theater wurde 1893 erbaut und am 7. November mit einem ersten Prolog von Gustaf Fröding eröffnet. Das Auditorium bietet Platz für 397 Zuschauer. Das Haus steht seit dem 18. November 1985 unter Denkmalschutz.

Wikipedia: Karlstads teater (SV)

5. Karlstads domkyrka

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Dom zu Karlstad ist eine Kathedrale in der schwedischen Stadt Karlstad. Die Bischofskirche des Bistums Karlstad liegt inmitten der Stadt auf dem Lagberget auf Tingvallaön, nur 100 Meter vom Alten Markt entfernt.

Wikipedia: Dom zu Karlstad (DE)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen