11 Sehens­würdig­keiten in Woronesch, Russland (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Woronesch, Russland. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 11 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Woronesch, Russland.

Liste der Städte in Russland Sightseeing-Touren in Woronesch

1. Памятник первому епископу Воронежскому Святителю Митрофану

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Denkmal für St. Mitrofan von Woronesch ist eine Bronzeskulptur, die Mitrofan von Woronesch, einen herausragenden spirituellen Aufklärer Russlands und den ersten Bischof von Woronesch, darstellt. Installiert in Woronesch, im Pervomaisky-Garten, gegenüber der Verkündigungskathedrale. Die Autoren sind die Bildhauer I. P. Dikunov und E. N. Pak, Architekt V. P. Shevelev. Die Bildhauer A. I. und M. I. Dikunov nahmen an der Schaffung einzelner Elemente des Denkmals teil.

Wikipedia: Памятник святителю Митрофану Воронежскому (RU)

2. Воронежский областной краеведческий музей

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Woronesch Regional Museum of Local Lore ist eines der führenden Museen in Woronesch. Museumsfonds haben mehr als 170 Tausend Lagereinheiten. Die wertvollsten sind: ethnographische Sammlung, Sammlung von Numismatik, Phaleristik, Bonistik, Sphragistik, Philatelie, eine Sammlung von Porzellan, Keramik, eine Sammlung von Waffen und eine Sammlung von seltenen Büchern. Die Ausstellungs- und Ausstellungsfläche der Institution beträgt 2615 m².

Wikipedia: Воронежский областной краеведческий музей (RU)

3. Воронежский областной художественный музей им. И.Н. Крамского

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Regionale Kunstmuseum Woronesch, benannt nach I. N. Kramskoy, ist eines der größten Kulturzentren Woroneschs und der gesamten Region Tschernozem. Das Museum befindet sich im Palast, der 1777-1779 im Barockstil nach dem Projekt des Provinzarchitekten N. N. Ievsky für den Gouverneur von Woronesch, Generalleutnant I. A. Potapov, erbaut wurde. Das Gebäude ist ein Baudenkmal von föderaler Bedeutung.

Wikipedia: Воронежский областной художественный музей имени И. Н. Крамского (RU)

4. Литературный некрополь

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Literarische Nekropole ist eine kleine Plattform in Woronesch, wo sich die Gräber des Dichters Alexei Vasilyevich Koltsov und seiner Verwandten, des Dichters Ivan Savvich Nikitin und der Schriftstellerin Elizaveta Mitrofanovna Militsyna befinden. Es befindet sich an der Ecke der Straßen des 20. Jahrestages des Oktobers und Moiseev.

Wikipedia: Литературный некрополь (RU)

5. Памятник Петру I

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Denkmal für Peter den Großen ist eine Bronzeskulptur auf einem Granitsockel auf dem Petrowski-Platz in Woronesch. Das Denkmal wurde am 30. August 1860 eingeweiht. Der Bildhauer des Denkmals war A. E. Schwartz, die Architekten waren D. I. Grimm, der auch die Zeichnung des Denkmals anfertigte, und A. A. Cui.

Wikipedia: Памятник Петру I (Воронеж) (RU)

6. Uspensky Admiralty Temple

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Admiralität Kirche ist die älteste erhaltene Kirche in Woronesch Der volle Name der Kirche lautet Himmelfahrt der Allerheiligsten Theotokos und Prisnodeva Maria Der Thronfeiertag im Heiligtum ist die Himmelfahrt des Allerheiligsten Herrn Unserer Lieben Frau und der Muttergottes Maria

Wikipedia: Успенский Адмиралтейский храм (RU)

7. Памятник Белому Биму Чёрное ухо

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Памятник Белому Биму Чёрное ухо rartat / Общественное достояние

Denkmal für White Bim Black Ear ist eine Kontaktskulptur, die dem Hund White Beam Black Ear gewidmet ist - dem Helden des gleichnamigen Romans des sowjetischen Schriftstellers Gabriel Troyepolsky; installiert in Woronesch auf dem Platz vor dem Woronesch Puppentheater "Narr".

Wikipedia: Памятник Белому Биму (RU)

8. Памятник И.С. Никитину

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Denkmal für Iwan Sawwitsch Nikitin wurde in Woronesch auf dem Nikitinskaja-Platz errichtet. Das Denkmal zeigt einen Dichter, der in einer nachdenklichen, traurigen Pose sitzt, den Kopf neigt und die Hände auf die Knie legt. Zu Füßen des Dichters liegen Bücher.

Wikipedia: Памятник И. С. Никитину (RU)

9. Gotto Praedestinatio

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

"Goto Predestinatsiya" ist eine aktive historische Kopie des russischen Schlachtschiffs "Goto Predestinatsiya" aus der Zeit Peters des Großen, gebaut in den Jahren 2011-2014. Das Schiff liegt am Admiralitätsplatz in Woronesch vor Anker und ist ein Museumsschiff.

Wikipedia: Гото Предестинация (корабль, 2014) (RU)

10. Voronezh State Opera and Ballet house

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Staatliche Opern- und Balletttheater Woronesch ist ein stationäres Repertoiretheater in Woronesch, das 1931 als Theater der musikalischen Komödie gegründet wurde und seit 1961 seine moderne Geschichte anführt. Der heutige Name ist seit 1968.

Wikipedia: Воронежский театр оперы и балета (RU)

11. Памятник И.А. Бунину

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Denkmal für Iwan Alexejewitsch Bunin ist eine Bronzeskulptur des Schriftstellers, Nobelpreisträgers I. A. Bunin, die in Woronesch auf dem Buninsky-Platz an der Kreuzung der Straßen Plechanowskaja und Ordschonikidse aufgestellt wurde.

Wikipedia: Памятник И. А. Бунину (Воронеж) (RU)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen