14 Sehens­würdig­keiten in Ourém, Portugal (mit Karte und Bildern)

Entdecke interessante Sehenswürdigkeiten in Ourém, Portugal. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details dazu anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 14 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Ourém, Portugal.

Liste der Städte in Portugal Sightseeing-Touren in Ourém

1. São Nuno de Santa Maria

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Nuno Álvares Pereira war ein portugiesischer Heerführer. Als Sohn des Priors Álvaro Gonçalves Pereira und seiner Frau Iria Gonçalves do Carvalhal entstammte er einer Adelsfamilie und schlug eine militärische Laufbahn ein. Im Alter von 23 Jahren erhielt er den Oberbefehl über die portugiesische Streitmacht. Durch sein strategisches Genie hatte er entscheidenden Anteil an der Abwehr der kastilischen Ansprüche auf das junge Portugal und am Aufstieg des Hauses Avis. 1423, nach dem Tode seiner Frau, zog er sich als karmelitischer Ordensbruder aus dem öffentlichen Leben zurück. Im Jahr 2009 wurde er von der katholischen Kirche heiliggesprochen.

Wikipedia: Nuno Álvares Pereira (DE)

2. Basílica de Nossa Senhora do Rosário de Fátima

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Basilika Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz ist eine römisch-katholische Kirche zu Ehren der Marienerscheinungen von Fátima, das zur portugiesischen Gemeinde Ourém gehört. Die auch Basilica Antiga genannte, denkmalgeschützte Wallfahrtskirche im Bistum Leiria-Fátima mit dem Titel einer Basilica minor ist Teil des Heiligtums von Fatima, zu der auch die Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit und die Kapelle der Erscheinung gehören, und das zu den weltweit acht Internationalen Heiligtümern der katholischen Kirche zählt.

Wikipedia: Rosenkranz-Basilika (Fátima) (DE)

3. São Vicente de Paulo

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Vinzenz von Paul oder Vinzenz Depaul war ein französischer Priester und gilt auf Grund seines Wirkens auf dem Gebiet der Armenfürsorge und Krankenpflege als Begründer der neuzeitlichen Karitas. Am 13. August 1729 wurde Vinzenz durch Benedikt XIII. selig- und am 16. Juni 1737 durch Clemens XII. heiliggesprochen. 1885 ernannte Leo XIII. ihn zum Schutzpatron des Ordens der Barmherzigen Schwestern vom Hl. Vinzenz von Paul („Vinzentinerinnen“). Vinzenz von Paul hatte den Leitsatz: „Liebe sei Tat.“

Wikipedia: Vinzenz von Paul (DE)

4. Cruz Alta

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Oberkreuz ist ein Denkmal, das am 29. August 2007 im Heiligtum von Fatima errichtet wurde, vom Künstler Robert Schad und 34 Meter hoch ist. Es wurde gebaut, um das alte Oberkreuz zu ersetzen, das 27 Meter hoch war, das zum Abschluss des Heiligen Jahres 1950/1951 errichtet wurde und sich am Fuße des Gebetsplatzes befand, wo sich heute die Basilika der Heiligen Dreifaltigkeit befindet. Es wurde dem Nationalheiligtum von Christus dem König in Almada angeboten.

Wikipedia: Cruz Alta (Fátima) (PT)

5. Santa Teresa de Ávila

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Teresa von De Villa c.d. als Jesuitenheiliger in Teddy geboren Ahumada ist eine Karamell-Nonne aus dem xvi Jahrhundert Mystische und katholische Jungfrau Ihre Werke sind wichtig für ihr kontemplatives und spirituelles Leben und für ihre Erneuerung Er ist auch einer der Reformer des Brombeerordens und gilt als Mitbegründer des barfußigen Brombeerordens sowie als Schatz des Kreuzes.

Wikipedia: Santa Teresa de Ávila (PT)

6. São João da Cruz

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Johannes vom Kreuz war ein spanischer Unbeschuhter Karmelit und Mystiker. Er wird in der römisch-katholischen Kirche als Heiliger und Kirchenlehrer verehrt, darüber hinaus gilt er auch in der anglikanischen Kirche und der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Amerika als Heiliger. Sein Grab befindet sich in der Karmelitenkirche in Segovia in Spanien.

Wikipedia: Johannes vom Kreuz (DE)

7. São João de Deus

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
São João de Deus Woodquarter / CC-BY-SA-3.0

Johannes von Gott war ein spanischer Buchhändler und der Stifter des Ordens der Barmherzigen Brüder vom hl. Johannes von Gott. Er wird in der katholischen Kirche als Heiliger verehrt. Er ist Schutzpatron der Krankenhäuser, der Kranken und Krankenpfleger, der Buchhändler und Buchdrucker wie auch der Stadt Granada.

Wikipedia: Johannes von Gott (DE)

8. São João Bosco e São Domingos Sávio

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Giovanni Melchiorre Bosco war ein italienischer, katholischer Priester, Jugendseelsorger und Ordensgründer. Er wurde 1929 selig- und 1934 heiliggesprochen. Meist wird er Don Bosco genannt – nach der in einigen romanischen Sprachen für römisch-katholische Priester üblichen Anrede Don.

Wikipedia: Don Bosco (DE)

9. São Francisco de Sales

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Franz von Sales war Fürstbischof von Genf mit Sitz in Annecy, Ordensgründer, Mystiker und Kirchenlehrer. Er wird in der römisch-katholischen Kirche als Heiliger verehrt und ist der Patron der Schriftsteller, Journalisten, der Gehörlosen und der Städte Genf, Annecy und Chambéry.

Wikipedia: Franz von Sales (DE)

10. Santa Beatriz da Silva

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Beatrix da Silva Meneses, auch (portugiesisch) Beatriz da Silva war eine portugiesische Adlige, Hofdame der Königin Isabella, der zweiten Ehefrau von Johann II. von Kastilien, Ordensfrau und Ordensgründerin. Sie wird in der römisch-katholischen Kirche als Heilige verehrt.

Wikipedia: Beatrix da Silva Meneses (DE)

11. Santo Afonso Maria de Ligório

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Santo Afonso Maria de Ligório Autor/-in unbekanntUnknown author / CC-BY-SA-3.0

Alfonso Maria de’ Liguori, latinisiert Alphons(us) Maria de Ligorio war ein italienischer Jurist, Moraltheologe, Bischof und Ordensgründer (Redemptoristen), der 1839 heiliggesprochen und 1871 zum Kirchenlehrer erhoben wurde.

Wikipedia: Alfonso Maria de Liguori (DE)

12. Santo António de Lisboa

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Antonius von Padua, zuweilen auch Antonius von Lissabon genannt, war ein portugiesischer Ordenspriester des Franziskanerordens. Er wird in der römisch-katholischen Kirche als Heiliger und Kirchenlehrer verehrt.

Wikipedia: Antonius von Padua (DE)

13. São Paulo da Cruz

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Paul vom Kreuz, geboren als Paolo Francesco Danei, war ein italienischer Mystiker und der Gründer der Kongregation vom Leiden Jesu Christi. Er wird in der römisch-katholischen Kirche als Heiliger verehrt.

Wikipedia: Paul vom Kreuz (DE)

14. São Luís Maria Grignion de Montfort

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Louis-Marie Grignion de Montfort, auch Ludwig Maria Grignion von Montfort, war ein französischer Volksmissionar, Schriftsteller und Ordensgründer. Er wird in der katholischen Kirche als Heiliger verehrt.

Wikipedia: Louis-Marie Grignion de Montfort (DE)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen