6 Sehens­würdig­keiten in Zoetermeer, Niederlande (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Zoetermeer, Niederlande. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 6 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Zoetermeer, Niederlande.

Liste der Städte in Niederlande Sightseeing-Touren in Zoetermeer

1. De Hoop

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

De Hoop ist eine runde Steingerüstmühle aus dem Jahr 1897 in Zoetermeer, Südholland. De Hoop wurde gebaut, um eine frühere "Wind- und Dampfkornmühle, auch Schälmühle" von Bastiaan Hoogenboezem an der gleichen Stelle zu ersetzen, die am frühen Morgen des 16. Januar 1897 ausbrannte. Vermutlich handelte es sich dabei um eine achteckige Holzmühle. Im Jahr 1936 wurden die laufenden Arbeiten der Mühle abgerissen und seitdem wurde De Hoop ausschließlich als Getreidesilo genutzt. Nach einer umfassenden Restaurierung, die von 1983 bis 1986 dauerte, war die Mühle wieder mahlbar. Seitdem wird das Getreide wöchentlich in der Mühle auf traditionelle Weise gemahlen. Freitags und samstags ist der Mühlenladen geöffnet und es werden alle Arten von Backwaren verkauft. Die meisten davon werden in der Mühle hergestellt.

Wikipedia: De Hoop (Zoetermeer) (NL)

2. Den Haagtempel

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Haager Tempel der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage in der niederländischen Gemeinde Zoetermeer wurde von den Architekten Meijer & Van Eerden aus Zoetermeer entworfen und aus weißem Olympia-Granit gebaut. Unter den 141 Tempeln dieser Gesellschaft in der Welt ist es der einzige, der mehrere Meter unter dem Meeresspiegel gebaut wurde. Der Bau wurde im August 1999 angekündigt und ist Teil eines Plans, die Mitglieder der Kirche in Reichweite eines Tempels weltweit zu bringen. Der Haager Tempel ist ein kleiner Modelltempel mit einer Reihe von Hallen für heilige Handlungen und zwei Siegelungsräumen für Hochzeiten.

Wikipedia: Den Haag-Tempel (NL)

3. Sint-Nicolaas

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Sint-Nicolaas S.J. de Waard / CC BY 3.0

Die Nicolaas-Kirche ist die dritte Kirche in der Dorfstraße 24 im Zentrum des alten Weihrauchsees Nach der Nutzung des Heiligtums an der ehemaligen Straße nach der Republik Batav können hier zwei Grundstücke gekauft und die erste Kirche für die Pfarrei gebaut werden In kurzer Zeit war es so schlimm, dass 1857 eine völlig neue Kirche gebraucht wurde. Nach einiger Zeit erwies sich die Kirche als zu klein. Am 17. März 1915 wurde der erste Stein auf den heutigen Tag gelegt. Im Jahr 1916 wurde die Kirche von Austinus callier, Bischof von Afrika, geweiht Die heutige Nikolaaskirche ist ein kaiserliches Denkmal

Wikipedia: Nicolaaskerk (Zoetermeer) (NL)

4. Oude Kerk

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Oude Kerk in Zoetermeer ist eine reformierte Kirche im alten Herzen des Dorfes, die in der Zeit von 1785-1787 vom italienischen Architekten Jan Giudici erbaut wurde. Die Kirche ist vom kreuzförmigen Kirchentyp, obwohl die Kirche von außen quadratisch erscheint. Es ist Zoetermeers ältestes Gebäude mit dem Turm aus dem Jahr 1642 und dem Backsteinsockel aus dem 15. Jahrhundert. An dieser Stelle der heutigen alten Kirche befand sich vermutlich bereits 1296 eine Kirche. Die alte Kirche in der Dorpsstraat 59 ist seit ihrer Restaurierung im Jahr 1970 durch Piet van de Sterre aus Leiderdorp ein Nationaldenkmal.

Wikipedia: Oude Kerk (Zoetermeer) (NL)

5. Adventskerk

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Adventgemeinde ist eine relativ neue Kirche im alten Dorf Zoetermeer in der niederländischen Provinz Südholland. Am 10. April 1954 fasste die Mitgliederversammlung den Kaufbeschluss. Die Kirche wurde vom Architekten A. van Eck Wzn. aus Voorburg entworfen. Das Design steht im Einklang mit der Delfter Schule. Es wurde in der Zeit von Anfang August bis Anfang Dezember 1955 vom Bauunternehmer Bontebal aus Zoetermeer gebaut. Die Kirche wurde am 20. Dezember 1955 geweiht. Im Jahr 2006 hat die Gemeinde Zoetermeer das Gebäude in die Liste der städtischen Denkmäler aufgenommen.

Wikipedia: Adventskerk (Zoetermeer) (NL)

6. Pelgrimskerk

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Pelgrimskerk S.J. de Waard / CC BY 2.5

Die Pelgrimskerk ist eine Kirche im alten Dorf der niederländischen Stadt Zoetermeer. Die Kirche und das angrenzende Presbyterium wurden vom Architekten B. W. Plooij aus Amersfoort entworfen und 1932 erbaut. Die Kirche ist im Business-Expressionismus-Stil. Charakteristisch sind die sich kreuzenden Satteldächer und die Parabolspitze. Das Gebäude bietet Platz für ca. 350 Personen.

Wikipedia: Pelgrimskerk (Zoetermeer) (NL)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen