5 Sehens­würdig­keiten in Zeddam, Niederlande (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Zeddam, Niederlande. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 5 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Zeddam, Niederlande.

Liste der Städte in Niederlande Sightseeing-Touren in Zeddam

1. Maartenskerk

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Märzkirche, auch als Alte Kirche oder Reformierte Kirche bekannt, ist eine protestantische Kirche in den Niederlanden. Die Kirche wurde um 1440 an der Stelle einer etwa 1000 Jahre alten Kirche erbaut. Der Bau der Kirche wurde von Herrn van den Berghe Willem ii van der Leck initiiert. Um 1600 wurde die Kirche von Katholiken zu Protestanten überführt. Die Katholiken bauten im 19. Jahrhundert eine neue Kirche, eine Wassernationalkirche und später die St. Martin-Kirche. Im Jahre 1787 wurde die Kirche gespalten, so dass die Bildung in einem separaten Teil durchgeführt werden konnte. Im Jahre 1841 stürzte das Dach der Kirche ein, nachdem es von einem Brand getroffen worden war. Während des Zweiten Weltkriegs wurde die Kirche auch durch Granaten schwer beschädigt, aber nach dem Krieg restauriert.

Wikipedia: Maartenskerk (Etten) (NL)

2. Sint-Martinuskerk

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Sint-Martinuskerk ist eine römisch-katholische Kirche in der niederländischen Stadt Etten. Die Kirche wurde in den Jahren 1923 - 1924 nach einem Entwurf von Joseph Cuypers erbaut. Vor der Reformation kirchten die Katholiken in der heutigen reformierten Kirche. Nach der Reformation wurden Katholiken auf die Kirchen in Deutschland oder Huis Bergh aufmerksam gemacht. 1820 wurde in Etten eine weitere katholische Kirche gebaut, eine von M. H. Conrad entworfene Wasserstaatskerk. 1923 folgte die Genehmigung der Diözese für den Bau einer neuen Kirche. Im Januar 1924 folgte die Ausschreibung, im selben Jahr wurde die Kirche gebaut und im Dezember 1924 wurde die Kirche vom Dekan von Terborg geweiht. Zwei Jahre später wurde die Waterstaatskerk abgerissen.

Wikipedia: Sint-Martinuskerk (Etten) (NL)

3. TOP Tolhuis

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
TOP Tolhuis Arch / Public domain

Der touristische Transferpunkt (oben) ist ein "Naturknoten", von dem aus verschiedene Rad-, Boots-, Eislauf- und Wanderrouten beginnen. Jeder Scheitelpunkt ist an Landmarken zu erkennen, eine Art Obelisk im Osten des Landes, eine Hütte in der grünen Mitte und eine erstaunliche Informationssäule in der Region und Schlacht und Flussland zu werfen. Oben gibt es oft auch einige Sitzplätze, Fahrradständer und Wegweiser. Die Top-Wurf & Schlacht in der Region bietet auch immer einen Fahrradverleih, ein Hotel, kostenlose Toiletten, eine anwb Bike-Service-Box und einen vv Infopoint.

Wikipedia: Toeristisch Overstappunt (NL)

4. Kasteel Wisch

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Kasteel Wisch Rozemarijn vL op de Nederlandstalige Wikipedia
(Originele tekst: Rozemarijn vL ) / CC-BY-SA-3.0

Castle wisch ist ein privat bewohntes Schloss in der niederländischen Provinz Holland im alten Eisfeld des hinteren Horns. Es wird auch als Family Wedge bezeichnet. Der früheste bekannte Eintrag von "castrum wische" stammt aus einer Erklärung aus dem Jahr 1285; In diesem Jahr ging es laut einigen um das Wisch im neuen Haus, während andere über das Wisch im alten Haus sprachen. Schloss Wisch ist seit dem 14. Jahrhundert das Zentrum von Wisch und eine der vier Flaggen des Landkreises. Das Schloss wisch behielt seine köstlichen Rechte bis 1813.

Wikipedia: Kasteel Wisch (NL)

5. Sint-Oswalduskerk

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die römisch-katholische Kirche des Heiligen Oswaldus befindet sich im Dorf Zeddam, Teil der Gemeinde Montferland in der Region Liemers in Gelderland. Die Kirche, die sich im Upper Village befindet, ist die einzige niederländische Pfarrei mit dem Heiligen Oswaldus als Schutzpatron.

Wikipedia: Sint-Oswalduskerk (Zeddam) (NL)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen