7 Sehens­würdig­keiten in Scharwoude, Niederlande (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Scharwoude, Niederlande. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 7 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Scharwoude, Niederlande.

Liste der Städte in Niederlande Sightseeing-Touren in Scharwoude

1. TOP De Hulk

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
TOP De Hulk Arch / Public domain

Der touristische Transferpunkt (oben) ist ein "Naturknoten", von dem aus verschiedene Rad-, Boots-, Eislauf- und Wanderrouten beginnen. Jeder Scheitelpunkt ist an Landmarken zu erkennen, eine Art Obelisk im Osten des Landes, eine Hütte in der grünen Mitte und eine erstaunliche Informationssäule in der Region und Schlacht und Flussland zu werfen. Oben gibt es oft auch einige Sitzplätze, Fahrradständer und Wegweiser. Die Top-Wurf & Schlacht in der Region bietet auch immer einen Fahrradverleih, ein Hotel, kostenlose Toiletten, eine anwb Bike-Service-Box und einen vv Infopoint.

Wikipedia (NL), Url, Website

2. Voormalige Westerpoort

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Voormalige Westerpoort OnbekendUnknown author / CC BY-SA 4.0

Das Westerpoort war ein Stadttor in der niederländischen Stadt Hoorn (Nordholland). Der Name Westerpoort ist ein Name, der sich auf drei verschiedene Tore bezieht. Das erste Westerpoort wurde 1415 oder 1416 erbaut und 1502 ersetzt, dieses Tor wurde 1806 abgerissen. 1807 wurde das letzte Tor in Betrieb genommen, es blieb bis 1872 in Gebrauch. Auf dem Bürgersteig vor dem heutigen Theater Het Park ist angegeben, wo der erste Westerpoort stand. In einer niedrigen Wand, um einen Baum herum, wurde auch eine Tafel mit einer Reproduktion einer Zeichnung des Westerpoort angebracht.

Wikipedia (NL)

3. Jan Pieterszoon Coen

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Jan Pieterszoon Coen Eintacht4ever / Public domain

Die Statue von Jan Pieterszoon Coen ist eine Statue auf dem Roode Steen Platz in der nordholländischen Stadt Hoorn des hier geborenen VOC-Gouverneurs Jan Pieterszoon Coen. Die Statue, von der Hand des bildenden Künstlers Ferdinand Leenhoff, befindet sich dort seit 1893 und ist seit 1965 ein nationales Denkmal.

Wikipedia (NL)

4. Claes Stapel's Hofje

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Claes Stapelhof oder Claes Stapel's Hofje ist ein ehemaliger Frauenhof an der Straße Munnickenveld in der Stadt Hoorn. Der Hof wurde 1682 gegründet und um 1870 durch einen Zaun von der Straße abgesperrt. 1954 wurde das Tor der ehemaligen Lateinschule im Zaun errichtet.

Wikipedia (NL)

5. Vier handen

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Vier handen Ministerie van Defensie / CC0

Truus Menger-Oversteegen war eine niederländische Malerin, Bildhauerin und Widerstandskämpferin. Im Zweiten Weltkrieg war sie zusammen mit ihrer jüngeren Schwester Freddie und Hannie Schaft in der Widerstandsorganisation Raad van Verzet (RVV) tätig.

Wikipedia (DE)

6. Westfries Museum

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Westfries Museum ist ein regionales historisches Museum am Roode Steen in der niederländischen Stadt Hoorn. Es wird von der Stiftung Freunde des Westfries-Museums unterstützt, die auf Initiative der Westfries Society gegründet wurde.

Wikipedia (NL)

7. Hoofdtoren

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Hoofdtoren ist eine der letzten erhaltenen Befestigungsanlagen in Hoorn in Nordholland. Der Turm ist nach dem nahegelegenen Steg Houten Hoofd benannt, der bereits 1464 erbaut wurde. Heute (2015) gibt es ein Restaurant im Turm.

Wikipedia (NL)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.