6 Sehens­würdig­keiten in Hoogmade, Niederlande (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Hoogmade, Niederlande. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 6 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Hoogmade, Niederlande.

Liste der Städte in Niederlande Sightseeing-Touren in Hoogmade

1. Vlietmolen

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Vlietmolen ist eine Wippemühle östlich von Hoogmade. Die Mühle wurde 1913 für die Entwässerung des Vlietpolder als Ersatz für eine abgebrannte frühere Mühle gebaut. Am Fuße der Mühle befindet sich ein Haus, das bewohnt ist. Bis 1929 besaß die Mühle ein Schaufelrad. In diesem Jahr wurde eine Schraubenspindelpumpe installiert. Neben der Mühle befindet sich nun ein Mörtel, mit dem das Wasser aufgestockt wird. Da sich das Getriebe unter dem Boden befindet, ist die Mühle für eine Wippmühle innen recht geräumig. Die Rijnlandse Molenstichting restaurierte die Mühle 1967. In den Jahren 2001-2002 folgte eine zweite Restaurierung, bei der die Mühle wieder mahlbar gemacht wurde.

Wikipedia: Vlietmolen (Hoogmade) (NL)

2. Kalkmolen

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Kalkwerk ist ein großer Zerkleinerer, der bis 2007 das Dorf zwischen a4 und dem Industriestandort führte. Die Mühle wurde 1685 gebaut, um Kalkmühlen zu zerkleinern. Seit seiner Stilllegung im Jahr 1972 befindet sich das Werk im Besitz der niederländischen Fabrikstiftung. Aufgrund der Verschlechterung des Mühlenbiotopes entschied sich die Kalkmühle im Jahr 2006, die Kalkmühle an einen hochdimensionierten Standort zu verlegen, wo sie als Boden für eine Tuchmühle genutzt werden soll, so dass die beiden Mühlen nun gemeinsam gemahlen werden können, da der Wassermangel in der Nassmühle verringert wird.

Wikipedia: Kalkmolen (NL)

3. Hoogmadese molen

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Hoogmadese molen De originele uploader was Quistnix op de Nederlandstalige Wikipedia / CC BY-SA 2.5

Die Hoogmadese-Mühle / De Heerlijkheid ist eine Wippmühle nördlich von Hoogmade. Die Mühle wurde 1897 für die Entwässerung der Hoogmadesche und Piestpolder als Ersatz für eine baufällige frühere Mühle gebaut. Die Mühle war in früheren Zeiten bewohnt. Bis 1962 besaß die Mühle ein Schaufelrad. Heutzutage wird das Wasser mit einem Mörtel aufgepumpt, manchmal mit Hilfe eines Elektromotors in der Mühle. Neben der Mühle befindet sich eine kleine Pumpstation.

Wikipedia: Hoogmadese molen (NL)

4. Grosmolen

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Grosmolen ist eine Wippe in der Nähe von Hoogmade. Die Mühle am Doespolderweg wurde 1640 für die Entwässerung der Voorofse- oder Grospolder-Mühle als Ersatz für eine umgewehte Wippe errichtet. Die Grosmolen war bis 1956 in Betrieb. Die Mühle mahlt, aber aufgrund des niedrigeren Niveaus im Polder ist das Schaufelrad zu hoch geworden, um effektiv zu sein.

Wikipedia: Grosmolen (NL)

5. Doesmolen

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Doesmolen ist eine Wippemühle in der Nähe von Hoogmade. Die Mühle ist die erste auf dem Doespolderweg, die man sehen kann, wenn man sich Hoogmade von Westen nähert; Nicht weit vom Doesmolen entfernt befindet sich der Grosmolen entlang der gleichen Straße.

Wikipedia: Doesmolen (NL)

6. Onze-Lieve-Vrouw-Geboortekerk

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche Unserer Lieben Frau von der Geburt Christi - Der gute Hirte ist eine römisch-katholische Kirche in der Kerkstraat 59 in Hoogmade. Am 4. November 2019 wurde die Kirche durch einen Brand schwer beschädigt.

Wikipedia: Onze-Lieve-Vrouw-Geboortekerk (Hoogmade) (NL)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen