11 Sehens­würdig­keiten in Haarlemmerliede, Niederlande (mit Karte und Bildern)

Suchst du nach erstklassigen Sehenswürdigkeiten?

Hier kannst du Tickets, geführte Touren und andere Aktivitäten in Haarlemmerliede buchen:

Tickets und geführte Touren auf GetYourGuide*

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Haarlemmerliede, Niederlande. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 11 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Haarlemmerliede, Niederlande.

Liste der Städte in Niederlande Sightseeing-Touren in Haarlemmerliede

1. Vredestempel

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Siegel des Friedens in ihrem Haar ist ein Denkmal für einen römischen Tempel, der 1648 zu Ehren des Friedens von Minster errichtet wurde. Das Gebäude befindet sich im Hortus Medicus, direkt hinter dem ehemaligen Gästehaus des Rathauses. Die Kolonnade wurde nach dem Ende des gescheiterten Friedens im Westen erbaut, aber hauptsächlich aufgrund des Friedens von Minster, der Teil des gescheiterten Friedens im Westen war. Als Teil des Erbes des Hortus medicus wurde es zum Nationaldenkmal erklärt.

Wikipedia: Vredestempel (Haarlem) (NL)

2. Grote of St. Bavokerk

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Große oder St.-Bavo-Kirche ist eine dreischiffige Kreuzkirche, erbaut zwischen 1370 und 1520. Sie ist die größte Kirche der niederländischen Stadt Haarlem. Sie wurde ursprünglich im 15. Jahrhundert als katholische Kathedrale im Stil der Gotik erbaut. Namenspatron der Kirche ist der Heilige Bavo. 1578 wurde an der Kirche die Reformation eingeführt, sie ist heute evangelisch-unierte Pfarrkirche. Das Gebäude wurde zum Rijksmonument erklärt.

Wikipedia: St.-Bavo-Kirche (Haarlem) (DE)

3. Corrie ten Boom Museum

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Ten Boom Museum ist ein Museum in Haarlem, Niederlande, das dem Versteck gewidmet ist, dem Thema eines Buches von Corrie ten Boom. Das Haus, in dem sich das Museum befindet, wurde 1983 von der Corrie ten Boom Fellowship, einer gemeinnützigen 501 (c) (3) -Gesellschaft, die von einem Verwaltungsrat geleitet wird, gekauft und restauriert. Mike Evans fungiert als Vorstandsvorsitzender.

Wikipedia: Ten Boom Museum (EN)

4. Koepelkathedraal

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die St.-Bavo-Kathedrale ist die Bischofskirche des römisch-katholischen Bistums Haarlem-Amsterdam. Das Kirchengebäude wurde 1895 bis 1930 als Nachfolger der Waterstaatskirche St. Joseph errichtet. Diese Kirche war bei der Wiedererrichtung des Bistums 1855 der neue Bischofssitz anstelle der St.-Bavo-Kirche, die durch die Reformation seit 1578 zur Protestantischen Kirche gehört.

Wikipedia: St.-Bavo-Kathedrale (Haarlem) (DE)

5. Amsterdamse Poort

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Amsterdamse Poort, früher Spaarnwouderpoort genannt, ist ein Haarlemer Stadttor aus dem Jahr 1486. Das Tor befindet sich am Ende der Spaarnwouderstraat und der alten Route von Amsterdam nach Haarlem. Nach seiner Gründung wurde es Spaarnwouderpoort genannt, weil die Straße nach Amsterdam zu dieser Zeit über Spaarnwoude im Zusammenhang mit der Passage der Liede verlief.

Wikipedia: Amsterdamse Poort (Haarlem) (NL)

6. Guldenbergspoortje

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Gulbergtor in der großen Holzkonstruktion Nr. 9 in Grat war das Tor zum ehemaligen Kalktempel von 1249 bis 1578. Der größte Teil des Klosters wird von großen hölzernen Straßen, Passagen, Warm Street und Bacon Street begrenzt. An der Ecke Bacon Street und Warm Street befindet sich das "Old Meat Pavilion", das nicht zum Klosterkomplex gehört.

Wikipedia: Guldenbergspoortje (NL)

7. Frans Hals Museum Hal

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Frans Hals Museum - Hal ist einer der beiden Standorte des Frans Hals Museums am Grote Markt, Haarlem, Niederlande, wo moderne und zeitgenössische Kunst in abwechselnden Präsentationen ausgestellt wird. Der Schwerpunkt liegt auf zeitgenössischen Foto- und Videopräsentationen, wobei der Fokus auf Mensch und Gesellschaft liegt.

Wikipedia: Frans Hals Museum - Hal (EN)

8. Bakenesserkerk

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Bakenesser Kirche ist eine Kirche im Zentrum von Haarlem, die sich im Stadtteil Bakenes befindet. Sie ist unter der Nr. 19811 als Rijksmonument eingestuft. Auffällig ist der weiße Turm, der fast identisch ist mit dem Turm der Grote oder Sint-Bavokerk am Grote Markt in Haarlem.

Wikipedia: Bakenesser Kirche (DE)

9. De Waag

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Waage von Haarlem (1598) nimmt mit ihrer äußeren Erscheinung an der Ecke des Kais der Spaarne zur Damstraat eine markante Stellung in der Stadt ein. Bautypologisch handelt es sich um das älteste monofunktionale Waaggebäude in Holland.

Wikipedia: Waage von Haarlem (DE)

10. Frans Hals Museum

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Frans Hals Museum ist ein städtisches Kunstmuseum im niederländischen Haarlem, das nach Frans Hals (c. 1582–1666), einem in Haarlem tätigen Porträtmaler des Goldenen Zeitalters der Niederlande im 17. Jahrhundert benannt ist.

Wikipedia: Frans Hals Museum (DE)

11. Stadhuis Haarlem

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Rathaus von Grat befindet sich auf dem großen Markt. An dieser Stelle befindet sich vor allem eine komplexe Höhle (Jagdschloss) und ein Dominikanerkloster, das 1296 von Floris v. gegründet wurde.

Wikipedia: Stadhuis van Haarlem (NL)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen