6 Sehens­würdig­keiten in Genderen, Niederlande (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Genderen, Niederlande. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 6 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Genderen, Niederlande.

Liste der Städte in Niederlande Sightseeing-Touren in Genderen

1. Gedenkteken Stadhuisramp Heusden

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

In der Nacht vom 4. auf den 5. November 1944, in den letzten Monaten des Zweiten Weltkriegs in Südholland, ereignete sich eine städtische Katastrophe. Als die Alliierten in Brabant vorrückten, suchte das deutsche Volk hinter der neuen Verteidigungslinie Erlösung. Sie sprengten den höchsten Punkt, das Rathaus der Stadt und die Türme zweier Kirchen. Das deutsche Volk tat dies auch anderswo, um die Alliierten daran zu hindern, die hohen Gebäude als Aussichtspunkte zu benutzen, nachdem sie die Schlupflöcher überschritten hatten.

Wikipedia: Stadhuisramp Heusden (NL)

2. Veerpoort

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Fährhafen, auch Watergate genannt, ist ein rekonstruiertes Stadttor in der Stadt Nordbrabant. Bis zum Abriss war das Tor eines der vier Stadttore. Das ursprüngliche Tor wurde 1579 bei der Planung der zwischen 1613 und 1620 errichteten neuen Befestigungsanlagen erhalten. Das Federtor hat eine kleine steinerne Festung außerhalb des Tores. Das heutige Tor wurde 1974 auf den ursprünglichen Fundamenten gebaut.

Wikipedia: Veerpoort (Heusden) (NL)

3. Schrikmolen

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Horrormühle ist eine Wind- oder Rauchmühle. Er stand auf einer Ebene in den Bergen nördlich von Altaina. Die Windkraftanlage wurde 1917 installiert. Nach der Schließung im Jahr 1979 verfiel die Fabrik immer mehr. Im Jahr 2000 blies ein Sturm die letzten Reste der Räder weg. 2004 wurde mit der Restaurierung begonnen, 2009 wurden die Windkraftanlagen wieder geschliffen.

Wikipedia: Schrikmolen (NL)

4. Kasteel Heusden

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Kasteel Heusden prentmaker: Jacobus Schijnvoet (vermeld op object)naar tekening van: Roelant Roghman (mogelijk) / CC BY-SA 4.0

Die Burg ist eine alte Burg, die wahrscheinlich aus dem 12. Jahrhundert stammt. Es könnte sich auf dem Wasser im Norden und Süden befinden und das alte Netz mit dem neuen verbinden. Es wurde 1250 abgeschirmt (Husdenredam). In der Nähe des Schlosses entwickelt sich die Stadt sehr gut.

Wikipedia: Kasteel Heusden (NL)

5. Molen III

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Molen III Michiel1972 / CC BY-SA 4.0

Das Werk III ist eines von drei Walz- und Stahlmühlen, die sich an der Stadtmauer befinden. Während des Umbaus der Festung wurde die letzte der drei Mühlen umgebaut. Der Bau wurde 1975 abgeschlossen. Gitter als Beispiel während des Baus.

Wikipedia: Molen III (Heusden) (NL)

6. Molen II

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Molen II Michiel1972 / CC BY-SA 4.0

Das Werk II ist eines von drei Walzwerken, die sich in der Stadtbefestigung befinden. Die anderen werden Mühle i und Mühle III genannt. Die Anlage wurde in den Jahren 1972-1973 neu gebaut, nur die oberen Achsen sind gebraucht.

Wikipedia: Molen II (Heusden) (NL)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen