6 Sehens­würdig­keiten in Den Helder, Niederlande (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Den Helder, Niederlande. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 6 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Den Helder, Niederlande.

Liste der Städte in Niederlande Sightseeing-Touren in Den Helder

1. HNLMS Schorpioen

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

HNLMS Schorpioen ist ein Monitor der Schorpioen-Klasse, der in den 1860er Jahren in Frankreich für die Königlich Niederländische Marine gebaut wurde. Diese neuen Schiffe waren mit schweren gezogenen 23 cm (9 in) Kanonen und einer schweren Panzerung ausgestattet. Die Wanne hatte einen gepanzerten Gürtel von 15 cm (6 Zoll) und der Geschützturm, in dem die beiden Geschütze untergebracht waren, hatte fast 30 cm (12 Zoll) Panzerung.

Wikipedia: HNLMS Schorpioen (EN)

2. Nationaal Monument voor het Nederlands Reddingwezen

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das National Monument for the Rescue System ist ein Denkmal auf dem Helden der Zeeplein in der niederländischen Stadt Den Helder. Das Denkmal besteht aus einer Nadel mit Glockenspiel und um sie herum einem Park mit einer Büste von Prinz Hendrik. Es wurde von P. L. Kramer entworfen, Teile werden von Th. A. Vos, J. C. Schultsz und G. J. van der Veen. Die Nadel und die Skulpturen sind im Stil der Amsterdamer Schule.

Wikipedia: Monument voor het Reddingswezen (NL)

3. Texel

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das niederländische Feuerschiff Texel wurde 1951 von der Rijkswerf Willemsoord in Den Helder gebaut. Das Schiff war vom 30. September 1952 bis Anfang 1992 in Dienst. Seit 1996 liegt das Feuerschiff als Museumsschiff im Museumshafen von Willemsoord. Es wird von der Stiftung für die Geschichte der Küstenbeleuchtung unter dem Namen Museum Lichtschip Texel verwaltet.

Wikipedia: Texel (schip, 1952) (NL)

4. Reddingmuseum

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Reddingmuseum Original uploader was Hdekroon at nl.wikipedia (Original text : Hans de Kroon) / CC BY 2.5 nl

Das nationale Rettungsbootmuseum in der niederländischen Stadt Den Helder wurde 1982 gegründet. Es ist nach dem niederländischen Retter Dorus Rijkers (1847–1928) benannt. In den Jahren von 1886 bis 1911 rettete er insgesamt 480 Schiffbrüchige.

Wikipedia: Rettungsbootmuseum Dorus Rijkers (DE)

5. HNLMS Abraham Crijnssen

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Abraham Crijnssen war ein Minenräumboot der Jan-van-Amstel-Klasse der niederländischen Koninklijke Marine, das vor allem dadurch bekannt wurde, dass es im Zweiten Weltkrieg als tropische Insel getarnt der japanischen Marine entkommen konnte.

Wikipedia: Abraham Crijnssen (Schiff) (DE)

6. Fort Erfprins

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Festung Prince ist eine Festung aus dem 19. Jahrhundert westlich der holländischen Stadt Fläche 49 ha Prince ist die größte Festung der Niederlande Die Festung wurde im Juni 1973 zum Nationaldenkmal erklärt.

Wikipedia: Fort Erfprins (NL)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen