6 Sehens­würdig­keiten in Bleskensgraaf ca, Niederlande (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Bleskensgraaf ca, Niederlande. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 6 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Bleskensgraaf ca, Niederlande.

Liste der Städte in Niederlande Sightseeing-Touren in Bleskensgraaf ca

1. De Peilmolen

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Lagerfabrik im ehemaligen Albras in der holländischen Gemeinde wurde 1818 erbaut, um die Größe der südlichen Seidenraupe zu verkleinern. Der Ersatz für die 1817 abgebrannte Keilmühle war eine Rad- oder Signalmühle, die bis 1881 betrieben wurde, d.h. die Mühle wurde durch ein Signal an andere Fabriken in der Region weitergeleitet. Eine Schaufelmühle mit einem Durchmesser von 5,90 m zerkleinert das Wasser der Zerkleinerungsmühle. 1971 wurde die Anlage offiziell stillgelegt. Die Fabrik befindet sich in einem dicht besiedelten Gebiet und kann nicht besichtigt werden. Seit 1968 ist die Anlage im Besitz von simav.

Wikipedia: De Peilmolen (NL)

2. TOP Oud-Alblas

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
TOP Oud-Alblas Arch / Public domain

Der touristische Transferpunkt (oben) ist ein "Naturknoten", von dem aus verschiedene Rad-, Boots-, Eislauf- und Wanderrouten beginnen. Jeder Scheitelpunkt ist an Landmarken zu erkennen, eine Art Obelisk im Osten des Landes, eine Hütte in der grünen Mitte und eine erstaunliche Informationssäule in der Region und Schlacht und Flussland zu werfen. Oben gibt es oft auch einige Sitzplätze, Fahrradständer und Wegweiser. Die Top-Wurf & Schlacht in der Region bietet auch immer einen Fahrradverleih, ein Hotel, kostenlose Toiletten, eine anwb Bike-Service-Box und einen vv Infopoint.

Wikipedia: Toeristisch Overstappunt (NL)

3. Hofwegensemolen

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Hofsimulation ist eine kleine Fabrik in der Hofstraße 15 in einer Gemeinde in den Niederlanden. Baujahr der Anlage unbekannt; 1898 wurde der Fuß über 1 Meter gemessen, um die Anzahl der Fluchten zu erhöhen. 1958 wurde die Düse der Fabrik durch einen Wagenheber ersetzt, der in der gleichen Position wie die Düse war und auch elektrisch angetrieben werden konnte. Die Abb. hat eine Hubhöhe von 1,40 m. Das Forum des Gerichtshofs hat eine Backup-Funktion. Der Gerichtssaal des Gerichts ist seit dem 1. Februar 2008 im Besitz von simav und nur nach Vereinbarung.

Wikipedia: Hofwegensemolen (NL)

4. Wingerdse Molen

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Wingerdal-Fabrik in den Niederlanden ist eine kleine Fabrik, deren Baujahr unbekannt ist. Dieser Zerkleinerer wurde vermutlich 1513 gebaut. Der Koch ist 1624. Im Jahre 1872 wurde die Mühle durch die Verkleidung der Wände angehoben, was zu einer größeren Flucht führte. Die Wingersd-Fabrik hat somit den größten Flug aller niederländischen Keilfabriken. Die ursprüngliche Schaufel wurde 1955 durch eine Feige ersetzt. Im Jahr 1996 wurde unter anderem der Beschuss von Baumkronen und Fasanen erneuert. Im Jahr 2006 wurden zwei Schilfe auf dem Turm erneuert.

Wikipedia: Wingerdse Molen (NL)

5. De Hoop

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Im niederländischen Mühlenland ist die alte Alblas-Maismühle eine Theoremmühle, die 1844 gebaut wurde, um die frühere Gießerei an derselben Stelle zu ersetzen. Es ist eine runde Steinmühle, die 22,56 Meter fliegt. Die Anlage ist mit zwei Paaren von 17-Mann-Kunststeinen ausgestattet, die mit vier Zweiglinien ausgestattet sind. Sie sind auch mit Regulatoren ausgestattet. Es gibt auch einen elektrisch angetriebenen Schleifstuhl mit 30 PS Motor. Der Stapel dreht sich fast täglich und mahlen etwa 500 kg pro Woche. Die Fabrik ist wie üblich geöffnet.

Wikipedia: De Hoop (Oud-Alblas) (NL)

6. De Vriendschap

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Mühle De Vriendschap in der niederländischen Stadt Bleskensgraaf ist eine Gerüstmühle, die 1890 im Auftrag von Johan 't Hooft erbaut wurde. Die Mühle ersetzte die Wippmühle, die sich bereits um 1680 an derselben Stelle befand. Zuvor war es möglich, diese Mühle vom Alblas aus mit einem Schornstein für die Zu- und Abfuhr des Mahlguts zu betreten. Die Mühle blieb bis 1971 auf kommerzieller Basis in Betrieb und wurde regelmäßig in Betrieb genommen. Der letzte professionelle Müller war Pieter Pott.

Wikipedia: De Vriendschap (Bleskensgraaf) (NL)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen