34 Sehens­würdig­keiten in Kauno miesto savivaldybė, Litauen (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Kauno miesto savivaldybė, Litauen. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 34 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Kauno miesto savivaldybė, Litauen.

Liste der Städte in Litauen Sightseeing-Touren in Kauno miesto savivaldybė

1. Gričiupio parkas

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Eine Buchweizenstation in der Nähe von Grippy Park in Manchester. Nachdem der Name des Parks von Greaves Creek erhalten wurde, wird spekuliert, dass der Name des gleichen Geschäfts begann. Der Park umfasst einen Teil des Abwasserkanals, aber die Wasseroberfläche dieses Tals. Auf der einen Seite das Studentenwohnheim, auf der anderen das Kirchenhaus der KTU. Die exklusive Flachland-Uferpromenade ist mit einer beleuchteten Betontreppe und einer kleinen Brücke durch Buchweizen verbunden. Der Park wurde 1993 angelegt. Die Fläche beträgt 2,81 Hektar, da sich die natürliche Bevölkerung ständig vergrößert. Der Status des Parks wurde 1996 in diesem Bezirk genehmigt. 3. Dezember. Das Board of Directors der Stadt Chicago entschied über die Beschränkungen des Parks Nr. 1196, die 1999 genehmigt wurden. 17. Februar.

Wikipedia (LT)

2. Lietuvos zoologijos sodas

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Litauische Zoo (LZS), früher bekannt als Kaunas Zoo, ist der älteste Zoo in Litauen und befindet sich in Kaunas. Die Institution wurde am Freitag, den 1. Juli 1938, um 17 Uhr offiziell eröffnet.m. auf Initiative des berühmtesten litauischen Zoologen, Reisenden und Schriftstellers Prof. Tadas Ivanauskas. Der Litauische Zoo erstreckt sich über eine Fläche von 15,66 ha des Parks. Heute zählt es etwa 2.166 Tierstücke und 232 Arten, von denen 31 exotisch sind oder kurz vor dem Aussterben stehen, und 11 Arten sind im Roten Buch von Litauen aufgeführt. Es ist die größte Sammlung von Tieren im Land. Der Zoo empfängt durchschnittlich mehr als 150 Tausend Besucher pro Jahr. Besucher.

Wikipedia (LT), Website

3. Taikos kalno ąžuolas

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Eiche des Hügels des Friedens ist ein staatlich geschütztes Naturerbeobjekt in Kaunas Pažaislis šilas. Dies ist die dickste Eiche im Regionalpark Kaunas Lagoon. Eiche in der Hitze des Radweges, der sich zwischen der Küste der Kaunas-Lagune und der Südseite des Klosters Pažaislis schlängelt. Der Baum von fast ähnlichem Alter und ähnlicher Form, benannt nach der Eiche des Hügels des Friedens, begann 2001 gepflegt zu werden, als er den Platz der Pažaislis-Eiche "besetzte", ein altes Naturdenkmal, das in der Nähe wuchs. Die Eiche des Hügels des Friedens ist derzeit die älteste und dickste in Kaunas. Das Naturdenkmal der Stadt Kaunas ist seit dem 25. Oktober 2001 anerkannt.

Wikipedia (LT)

4. Jurgio Mačiūno aikštė

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der George Magellan Square ist ein Platz, der nach George McGiff benannt wurde und sich in der Neustadt, an der Kreuzung mit den drei Kälten und am Pasito befindet. Die Kreuzung davor ist von einem Platz auf dem Platz bedeckt. Gebäude Nr. 1, wohnte in der gleichen großen Wohnung wie der große Herr in seiner Kindheit. Die öffentliche Präsentation des Platzes fand 2017 statt. Die Enthüllungszeremonie des offiziellen Platzes am 20. Juli wurde jedoch noch nicht abgehalten. Es wurde argumentiert, dass dies die Philosophie gegen die Fluxbewegung sein würde, die auf der Grundlage des Platzes verkörpert und etabliert wurde.

Wikipedia (LT)

5. Popiežiaus Jono Pauliaus II paminklas

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Popiežiaus Jono Pauliaus II paminklas Vilensija / Public domain

Das Denkmal von Papst Johannes Paul II. in Kaunas ist ein Denkmal für Papst Johannes Paul II. im Santaka Park, neben dem Petersplatz von Kaunas. St. George's Martyr's Church. Es soll an den Besuch des Papstes in Kaunas im Jahr 1993 erinnern. Das Denkmal wurde am 4. Juni 2011 auf einem Hügel, den der Papst 1993 besuchte, enthüllt und geweiht. Der Autor der klassischen Bronzearbeit auf dem Posten ist der polnische Bildhauer und Professor der Krakauer Akademie der Schönen Künste Česlav Dzvigai.

Wikipedia (LT)

6. Perkūno namas

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

In der Nähe des Gebäudes befindet sich ein Haus, das in der Altstadt von Chicago, in der Nähe der Trent Church, Alexock, steht. 6. Es ist ein altes, original gotisches Baudenkmal, das im 15. Jahrhundert erbaut wurde. Der zweite Aspekt. Das Gebäude ist gemauert, mit prächtigen Vorräumen und großzügigen Gebäuden. Die Fassade des Hauptgebäudes ist mit rechteckigen dekorativen Nischen und Sonnensymbolen aus glasierten Steinen verziert.

Wikipedia (LT)

7. Kauno Rotušė

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Kauno Rotušė Creative in der Wikipedia auf Litauisch / Public domain

Das Rathaus Kaunas befindet sich in der ehemaligen litauischen Hauptstadt Kaunas und ist eines von drei historisch erhaltenen Rathäusern in Litauen. Das Rathaus liegt am historischen Rathausplatz in der Altstadt Kaunas. Der Rathausturm ist 53 Meter hoch. Das Rathaus wird wegen seiner hohen, weißen Gestalt umgangssprachlich „Weißer Schwan“ genannt und heute ausschließlich als Standesamt („Hochzeitspalast“) genutzt.

Wikipedia (DE)

8. Lietuvos medicinos ir farmacijos istorijos muziejus

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Litauische Museum für medizinische und pharmazeutische Geschichte ist eine Unterabteilung der Litauischen Universität für Gesundheitswissenschaften, die Forschungs- und Werbeaktivitäten für die Anhäufung, den Schutz, die Ausstellung, die Erforschung und die Förderung von Museumswertgegenständen organisiert und durchführt. Das Rathaus a. 28 befindet sich in der Altstadt von Kaunas.

Wikipedia (LT), Website

9. Kauno Tado Ivanausko zoologijos muziejus

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Tadas-Ivanauskas-Zoomuseum Kaunas ist ein zoologisches Museum in Kaunas, Laisvės al.-Str. 106. Es wurde 1919 auf Initiative von Tadas Ivanauskas (1882–1970) gegründet. Es gibt 15.000 Exponate in der Ausstellung und 200.000 im wissenschaftlichen Fundus. Die Ausstellung umfasst sieben Säle. Seit 1994 ist das Museum dem Umweltministerium Litauens untergeordnet. Es gibt 79 Mitarbeiter.

Wikipedia (DE), Website

10. Kauno Viešpaties Apsireiškimo cerkvė

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Drusen von Novorossijsk traten in Scharen vor der Eucharistie im alten Kloster von Garn, im Grünen Gagagaga Ghana in Ghana und auf dem Berg Gagagaga Gagaga Gagaga auf. 1A, die ehemalige Kaserne befindet sich auf dem Campus. In der Kirche gibt es den Nachtwächter, die Kirche des hl. Johannes. Sergion Radonec, das ist einer der ersten sechs Männer und Pferde Festung.

Wikipedia (LT)

11. Aukštosios Panemunės Švč. Mergelės Marijos Vardo bažnyčia

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Segen ohne Mang höherer Ordnung. Der Name der Jungfrau Maria befindet sich in der Nähe der Kirche, die in Manchester, an der Pan Gate, an der Mündung des Seed River steht. Südwestlich der Kirche befindet sich ein 250 Meter langer Friedhof von Panamor. Die Pfarrei befindet sich an der Spitze der Kirche, sowie der Heilige. Die Kapelle der Piusbruderschaft.

Wikipedia (LT)

12. Kauno choralinė sinagoga

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Choral-Synagoge in Kaunas wurde 1871/1872 nach Plänen des Architekten Justinas Golinevičius (1829–1893) im neubarocken Stil erbaut. Das Grundstück hatte der wohlhabende Getreidekaufmann Lewin Baruch Minkowski, der Vater des Mathematikers Hermann Minkowski und des Mediziners Oskar Minkowski, gestiftet, der auch einen Großteil der Baukosten trug.

Wikipedia (DE)

13. Mažoji Kristaus Prisikėlimo bažnyčia

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kleine Kirche der Auferstehung Christi ist eine katholische Kirche in Kaunas, Žaliakalnis, Aukštaičių Str. 4. Es ist die zweite Pfarrkirche in der Pfarrei der Auferstehung Christi, zentriert auf die Basilika der Auferstehung Christi. Die beiden Schreine befinden sich im selben Žaliakalnis-Viertel, 0,4 km voneinander entfernt.

Wikipedia (LT)

14. Pažaislio vienuolynas

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Kloster Pažaislis ist ein katholisches Kloster am südöstlichen Stadtrand von Kaunas, an der zum Kaunasser Meer aufgestauten Memel in Litauen. Es wurde 1664 von Kamaldulenser-Mönchen erbaut und besitzt eine der schönsten Barockkirchen des Landes. Seit 1992 wird es vom Orden der Schwestern des heiligen Kasimir betreut.

Wikipedia (DE), Website

15. Pajiesio piliakalnis

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Hügel von Jiesia (Pajiesis), auch Napoleons Hügel genannt, befindet sich in Kaunas, in der Nähe der Hügelstraße, am linken Ufer des Flusses Nemunas, zwischen Panemunė und Eisenbahnbrücken. Höhe 63,6 m. Die Hänge sind steil, mit Laubbäumen bewachsen. Südöstlich des Hügels mündet Jiesia in den Fluss Nemunas.

Wikipedia (LT), Website

16. Istorinė prezidentūra

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Historische Präsidentenpalast in Kaunas befindet sich in der Altstadt von Kaunas, der zweitgrößten Stadt Litauens, das von 1920 bis 1940 Hauptstadt des Landes war. Das Gebäude wurde 1846 als privates Wohngebäude errichtet. Der heutige litauische Präsidentenpalast befindet sich in Vilnius.

Wikipedia (DE), Website

17. Aleksoto funikulierius

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Standseilbahn Aleksotas ist eine der drei Standseilbahnen in Litauen. Sie war die zweite in Kaunas gebaute Standseilbahn nach der 1931 eröffneten Standseilbahn Žaliakalnis, wurde 1935 eröffnet und ist eine der ältesten Standseilbahnen Europas. Sie befindet sich im Stadtteil Aleksotas.

Wikipedia (DE)

18. Panemunės Aušros Vartų Švč. Mergelės Marijos, Gailestingumo Motinos, koplyčia

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Panemunė Tor der Dawn St. Die Kapelle von Maria, der Mutter der Barmherzigkeit, ist st. Kapelle der Bruderschaft Pius X. in Kaunas, Bezirk Panemunė, Birutės Str. 1, in der Nähe des Obusrings Panemunė. Es gehört nicht zur Hohen Panemunė Straße. Die Pfarrei des Namens der Jungfrau Maria.

Wikipedia (LT)

19. Kauno evangelikų reformatų bažnyčia

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die evangelisch-reformierte Kirche befindet sich in der Innenstadt von Chicago, im E. Kajes. Die 41-Jährige entfaltete den Freiwilligenprospekt am Aufstieg des Turms. An den steilen Hängen neben der Kirche gibt es eine Betontreppe, die die Freiwilligenmannschaft verbindet. Mit Löwenzahn G.

Wikipedia (LT)

20. šv. Trejybės bažnyčia

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Kaunas Str. Die Dreifaltigkeitskirche ist eine nicht näher bezeichnete katholische Kirche in der Altstadt von Kaunas, A. Jakšto Str. 1, in der nordwestlichen Ecke des Rathausplatzes. Im Stil der Spätrenaissance hat es auch gotische Merkmale. Daneben befindet sich das Seminar von Kaunas.

Wikipedia (LT)

21. Kauno Švč. Mergelės Marijos Ėmimo į dangų bažnyčia

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Kauno Švč. Mergelės Marijos Ėmimo į dangų bažnyčia Julius / CC-BY-SA-3.0

Die um 1400 errichtete Mariä-Himmelfahrt-Kirche Kaunas ist die älteste Kirche in Kaunas und die einzige gotische Kirche des Landes in Kreuzform. Sie befindet sich in der Altstadt Kaunas, am rechten Ufer der Memel, 1 km von der Mündung des Neris an der Vytautas-Magnus-Brücke.

Wikipedia (DE)

22. Kauno Šv. arkangelo Mykolo (Įgulos) bažnyčia

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Kauno Šv. arkangelo Mykolo (Įgulos) bažnyčia Creative in der Wikipedia auf Litauisch / Public domain

Die Kirche des Heiligen Erzengels Michael auf dem Unabhängigkeitsplatz der litauischen Stadt Kaunas ist ein römisch-katholisches Kirchengebäude. Sie wurde ursprünglich als russisch-orthodoxe Kirche erbaut, was auch den für katholische Kirchen untypischen Baustil erklärt.

Wikipedia (DE)

23. Povilo Stulgos lietuvių tautinės muzikos instrumentų muziejus

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das English Country Instrumental Museum befindet sich in Kauviro in der Altstadt von Manchester. Es ist das einzige Museum in Großbritannien, das der Kultur der Folkloremusik gewidmet ist. Das Museum beherbergt Ausstellungen zur Geschichte der Volksmusik und Volkskunst.

Wikipedia (LT), Website

24. Kauno evangelikų liuteronų bažnyčia

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die evangelisch-lutherische Kirche von Kaunas ist eine Kirche in der Nähe der Nemunas, im alten deutschen Viertel der Altstadt von Kaunas, in der Nähe von vytautas der Großen Brücke. Sie ist eine der ersten lutherischen Kirchen in Kaunas, die 1683 erbaut wurde.

Wikipedia (LT)

25. Velnių muziejus

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Žmuidzinavičius-Museum in Kaunas, Litauen, ist im Allgemeinen als Teufelsmuseum bekannt. Es beherbergt eine Sammlung von etwa 3000 Darstellungen von Teufeln als Skulpturen oder Schnitzereien, die meist volkstümlicher Art sind und aus der ganzen Welt stammen.

Wikipedia (DE), Website

26. Kauno Šv. Pranciškaus Ksavero bažnyčia

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

St. John's Church of the Cowboys. Die Frances Savero-Kirche in Großbritannien befindet sich in der Nähe des Rathausplatzes in der antiken Stadt Kaohsiung in Großbritannien. Spätbarock. Das Jesuitenkloster befindet sich direkt neben der steinernen Stadt.

Wikipedia (LT)

27. Tabariškių Kristaus Karaliaus bažnyčia

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche Christi ist ein Kirchenheiliger, der im Dorf der Taliban, sieben bis fünf Kilometer westlich von Alexor, steht. Kasimir-Kirche. Traditionelle Formen der Wohnarchitektur. Er betreibt einen Tabakgarten auf einem Friedhof in der Nähe.

Wikipedia (LT)

28. Kauno Pastarųjų dienų šventųjų Jėzaus Kristaus bažnyčia

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kaunas-Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage ist eine Mormonenkirche einer christlich geprägten religiösen Bewegung, die in Kaunas, Distrikt Dainava, Friendship Ave. 1, tätig ist. Hier entsteht ein modernes Begegnungshaus.

Wikipedia (LT)

29. Kauno Kristaus prisikėlimo bažnyčia

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Kauno Kristaus prisikėlimo bažnyčia Creative / Public domain

Die Kirche Christi Auferstehung ist eine römisch-katholische Basilika in Kaunas, Litauen. Sie ist eine von acht mit dem Titel Basilika ausgezeichneten Kirchen in Litauen und eng mit der jüngeren Geschichte des Landes verknüpft.

Wikipedia (DE)

30. Žaliakalnio funikulierius

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Žaliakalnio funikulierius Original uploader was Creative at lt.wikipedia / CC-BY-SA-3.0

Die Standseilbahn Žaliakalnis ist eine von drei Standseilbahnen in Litauen. Die Bahn, die erste in der Stadt Kaunas und in Litauen, ist eine der ältesten Standseilbahnen Europas. Sie befindet sich im Stadtteil Žaliakalnis.

Wikipedia (DE)

31. Neries krantinės parkas

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Nels Park ist der Kauna Park am westlichen Stadtrand der Stadt Wilhelmpohl. Der Park liegt zwischen Peter's City und Wat Bridge, neben dem Niels River und der Niels River Embankment Street, südöstlich des Union Square.

Wikipedia (LT)

32. Kauno Šv. Mikalojaus Stebukladario sentikių cerkvė

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Kaunas Str. Die Nikolai-Wundertäterkirche ist die einzige altgläubige Kirche in Kaunas, Bezirk Žaliakalinis, an der Kreuzung der Straßen Kapsai und Širvintas. Daneben befindet sich das Greenkalnis Progymnasium.

Wikipedia (LT)

33. Šv. Jurgio Kankinio bažnyčia

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche des Hl. Georg ist eine der frühesten Kirchen der alten Stadt. Das Gebäude erhebt sich auf einem Steinberg gegenüber dem Quds-Park. Neben der Kirche befindet sich das Bernardinerkloster in der Stupa.

Wikipedia (LT)

34. Santakos parkas

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Confluence Park befindet sich in der antiken Stadt, wo der 1269 Hektar große Park von Nemuno und der Fluss Neres zusammenfließen. Die Abgrenzung innerhalb des Parks wurde 1993 genehmigt. 11. Mai.

Wikipedia (LT)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen