18 Sehens­würdig­keiten in Vaughan, Kanada (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Vaughan, Kanada. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 18 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Vaughan, Kanada.

Liste der Städte in Kanada Sightseeing-Touren in Vaughan

1. Riptide

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Riptide mathewingram / CC BY 2.0

Riptide ist eine aufregende Fahrt im kanadischen Wunderland, die von Mondial hergestellt wird. Die Fahrt ähnelt der Shockwave-Fahrt des Parks in Bezug auf die Art und Weise, wie die Fahrer gedreht werden. Am Fuße der Fahrt gibt es eine Reihe von Springbrunnen, die auf die Fahrer zuschießen, während sie sich drehen und sie einweichen. Wenn das Wetter kühl ist, schießen die Brunnen in die Höhe, gehen aber wieder nach unten, bevor das Wasser die Fahrer trifft. In den letzten Jahren wurde der Fahrzyklus verkürzt und die Fahrer werden nicht mehr so nass wie in der Vergangenheit. Im Gegensatz zu den "Topspins" von Huss, die eine Gondel enthalten, verfügt Riptide über zwei Gondeln.

Wikipedia: Riptide (Canada's Wonderland) (EN)

2. WindSeeker

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

WindSeeker ist eine 301 Fuß hohe (92 m) Schaukelfahrt in mehreren Cedar Fair Parks. Die Fahrgeschäfte sind Wind Seeker Modelle von Mondial. Sie eröffneten für die Saison 2011 in Canada's Wonderland in Ontario, Cedar Point und Kings Island in Ohio sowie Knott's Berry Farm in Kalifornien. Carowinds in North Carolina und Kings Dominion in Virginia eröffneten 2012 ihre WindSeekers. Die ersten vier kosteten jeweils 5 Millionen US-Dollar und die nächsten beiden jeweils 6,5 Millionen US-Dollar. Cedar Fair verlegte die Knott's Berry Farm WindSeeker 2014 zu Worlds of Fun, wo sie als SteelHawk bekannt ist.

Wikipedia: WindSeeker (EN)

3. Viking's Rage

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Viking's Rage mathewingram / CC BY 2.0

Viking's Rage ist eine schwingende Schiffsfahrt im Kanadas Wunderland. Die Wut von Viking war die erste von drei schwingenden Pendelfahrten, die im Park operierten. Heute gibt es im Park nur zwei Pendelfahrten, nachdem Jet Scream entfernt wurde, um Platz für Windseeker zu schaffen. Die Fahrt ist auch sehr ähnlich wie bei Jet Scream mit dem einzigen Unterschied der Wut, die nicht auf den Kopf stellt. Die Fahrt wurde 1981 in der Wut von Viking eröffnet, wurde jedoch 1997 in die Wut umbenannt. Diese Namensänderung dauerte bis 2019, in der Park ihn wieder zu Viking's Wut zurückkehrte.

Wikipedia: Viking's Rage (Canada's Wonderland) (EN)

4. Canada's Wonderland

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Canada’s Wonderland ist ein Freizeitpark im kanadischen Vaughan, rund 30 Kilometer nördlich von Toronto gelegen. Der 1,3 Quadratkilometer große Freizeitpark hat rund 200 Attraktionen und 48 Fahrgeschäfte. Der am 23. Mai 1981 eröffnete Park hat saisonal in den Monaten Mai bis Oktober geöffnet. Der Park gehörte von 1994 bis 2007 der Produktionsfirma Paramount Pictures und trug in dieser Zeit den Namen Paramount Canada’s Wonderland. Seit 2007 gehört der Park der Cedar Fair Entertainment Company. Die Besucherzahlen beliefen sich im Jahr 2019 auf rund 3,95 Millionen.

Wikipedia: Canada’s Wonderland (DE)

5. Psyclone

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Psyclone ist eine 23 Meter (75 ft) lange Fahrt in Canada's Wonderland. Am 5. Mai 2002 wurde diese Mondial-Fahrt im Park für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Die 1-minütige und 54-sekündige Fahrt verfügt über 40 nach außen gerichtete Sitze, die sich von einem zentralen Pendel drehen, wenn die Fahrt ihren maximalen Bogenwinkel von 120 Grad erreicht. Obwohl die Fahrhöhe 23 Meter (75 ft) beträgt, wenn die Fahrt die Spitze ihrer Schaukel erreicht, wird die Höhe 37 Meter (121 ft) hoch.

Wikipedia: Psyclone (Canada's Wonderland) (EN)

6. Xtreme Skyflyer

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Xtreme Skyflyer ist ein Skycoaster in mehreren Cedar Fair Parks. Die Modelle Carowinds und Kings Island wurden 1995 eröffnet, während die Modelle Canada's Wonderland und Kings Dominion 1996 eröffnet wurden, gefolgt von California's Great America, das ihr Modell 1997 eröffnete. Um mit der Attraktion fahren zu können, müssen Sie eine zusätzliche Gebühr zahlen. Ab 2020 änderte sich diese Attraktion von ihrer 48-Zoll-Höhenbeschränkung auf 42 "in allen Parks.

Wikipedia: Xtreme Skyflyer (EN)

7. Shockwave

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Shockwave Loozrboy from Toronto, Canada / CC BY-SA 2.0

Shockwave ist eine Top-Scan-Fahrt in Kanadas Wunderland. Die Mondial-Fahrt wurde im Mai 2001 für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht und ist bis heute in Betrieb. Die Fahrt dreht sich in einem Winkel, während die Gäste in fast jedem möglichen Winkel herumgedreht werden, in dem die Fahrt funktioniert. Auch während der ersten Saison des Betriebs (2001) verdiente sich Shockwave viele verschiedene Spitznamen wie "Protein Spill 2001".

Wikipedia: Shockwave (Canada's Wonderland) (EN)

8. Thunder Run

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Thunder Run ist eine motorisierte Achterbahn im kanadischen Wunderland Vaughn, Ontario. Der Zug hat einen Elektromotor anstelle eines herkömmlichen Kettenaufzugs. Der Zug fliegt direkt in den Miracle Hill, einen künstlichen Berg, der das Markenzeichen des Parks ist. Die Achterbahn wurde am 23. Mai 1981 eröffnet und bis 1985 als Blauer Enzian betrieben, wurde aber 1986 neu positioniert, erweitert und in den Miracle Mountain integriert.

Wikipedia: Thunder Run (Canada's Wonderland) (EN)

9. Timberwolf Falls

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Timberwolf Falls ist eine Shoot-the-Chute-Wasserfahrt, die 1989 im Canada's Wonderland eröffnet wurde. Die Fahrt enthält eine ovale Grundform und verfügt über einen Tropfen, der eine Welle erzeugt, die alle Fahrer durchnässt. Die Fahrt verfügt auch über eine Splash Zone, in der die Zuschauer von einer Brücke über dem Hauptabwurf von der Welle durchnässt werden können.

Wikipedia: Timberwolf Falls (EN)

10. Flight Deck

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Flight Deck ist eine Stahl-Invert-Achterbahn in Canada's Wonderland in Vaughan, Ontario, Kanada. Es wurde ursprünglich 1995 unter dem Namen Top Gun eröffnet, bis es 2008 in Flight Deck umbenannt wurde, nachdem Paramount Parks Wonderland an Cedar Fair verkauft hatte, was die schrittweise Entfernung aller Paramount-Namen und -Marken aus dem Themenpark erforderlich machte.

Wikipedia: Flight Deck (Canada's Wonderland) (EN)

11. Sledge Hammer

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Sledge Hammer Enoch Leung from Canada / CC BY-SA 2.0

Sledge Hammer ist eine Fahrt im kanadischen Wunderland. Das Huss-Fahrgeschäft wurde am 4. Mai 2003 für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht und ist bis heute in Betrieb. Sledge Hammer ist auch die weltweit erste und einzige "riesige Springmaschine". Das Fahrgeschäft hatte ernsthafte mechanische Probleme, die wiederholt zu Schließungen führten.

Wikipedia: Sledge Hammer (ride) (EN)

12. Yukon Striker

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Yukon Striker in Canada’s Wonderland ist eine Stahlachterbahn vom Modell Dive Coaster des Herstellers Bolliger & Mabillard, die am 3. Mai 2019 eröffnet wurde. Zurzeit ist sie nach Leviathan im selben Park die zweitschnellste und nach Leviathan und Behemoth die dritthöchste Achterbahn Kanadas.

Wikipedia: Yukon Striker (DE)

13. Wilde Knight Mares

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Wilde Knight Mares Jeremy Thompson / CC BY 2.0

Wilde Knight Mares ist ein HUSS UFO in Canada's Wonderland in Ontario, Kanada. Die Fahrt ist ein Original in Canada's Wonderland, da sie 1981 zusammen mit dem Rest des Parks eröffnet wurde. Diese Fahrt ähnelt Orbiter, einer nicht mehr existierenden Attraktion auch in Canada's Wonderland.

Wikipedia: Night Mares (Canada's Wonderland) (EN)

14. Silver Streak

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Silver Streak ist ein Vekoma Inverted Coaster in Canada's Wonderland in Vaughan, Ontario. Die Achterbahn richtet sich an Familien und Kinder und wird oft als Junior-Version der bestehenden Flight Deck-Achterbahn des Parks angesehen.

Wikipedia: Silver Streak (Canada's Wonderland) (EN)

15. Mighty Canadian Minebuster

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Mighty Canadian Minebuster in Canada’s Wonderland ist eine Holzachterbahn des Herstellers Philadelphia Toboggan Coasters, die 1981 eröffnet wurde. Sie wurde nach dem Vorbild der Shooting Star auf Coney Island (Ohio) konstruiert.

Wikipedia: Mighty Canadian Minebuster (DE)

16. Drop Tower

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Drop Tower Jeremy Thompson / CC BY 2.0

Drop Tower, früher bekannt als Drop Zone: Stunt Tower, ist der Name von fünf Fallturm-Fahrgeschäften in Cedar Fair Vergnügungsparks in den Vereinigten Staaten und Kanada. Jede Installation variiert in Größe und Kapazität.

Wikipedia: Drop Tower (Cedar Fair) (EN)

17. Dragon Fyre

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Dragon Fyre in Canada’s Wonderland ist eine Stahlachterbahn vom Modell Custom Looping Coaster des Herstellers Arrow Dynamics, die 1981 eröffnet wurde. Von 1997 bis 2018 fuhr sie unter dem Namen Dragon Fire.

Wikipedia: Dragon Fyre (DE)

18. Vortex

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Vortex in Canada’s Wonderland ist eine Suspended-Stahlachterbahn vom Modell Suspended Coaster des Herstellers Arrow Dynamics, die 1991 eröffnet wurde. Zurzeit ist sie die schnellste Suspended-Achterbahn.

Wikipedia: Vortex (Canada’s Wonderland) (DE)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen