7 Sehens­würdig­keiten in 長野市, Japan (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in 長野市, Japan. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 7 Sehenswürdigkeiten verfügbar in 長野市, Japan.

Liste der Städte in Japan Sightseeing-Touren in 長野市

1. 東山魁夷館

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Shinano Art Museum der Präfektur Nagano wurde 1966 als Shinano Art Museum im Jōyama Park in Nagano, Präfektur Nagano, Japan, eröffnet und drei Jahre später zu einem Präfekturmuseum. Es ist den Künstlern und Werken gewidmet, die sich auf Shinshū beziehen, darunter Gemälde von Hishida Shunsō, Nakamura Fusetsu und Fujishima Takeji. Am 26. April 1990 wurde die Higashiyama Kaii Galerie (東山魁夷館) als Nebengebäude eröffnet; Derzeit gibt es mehr als 970 Werke des Künstlers. Nach fünfzig Jahren, im Jahr 2017, wurde der Komplex zur Erneuerung geschlossen, die Higashiyama Kaii Gallery wurde 2019 wiedereröffnet und das Kunstmuseum soll im April 2021 wiedereröffnet werden.

Wikipedia: Nagano Prefectural Shinano Art Museum (EN)

2. 善光寺

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Zenkō-ji, auch Shinshū Zenkō-ji um ihn von anderen gleichnamigen Tempeln zu unterscheiden, ist ein Tempel der Jōdo-Richtung des Buddhismus im japanischen Nagano in der Präfektur Nagano. – Historische Bedeutsamkeit kommt dem Zenkō-ji als Schauplatz der Auseinandersetzungen zwischen Uesugi Kenshin und Takeda Shingen im 16. Jahrhundert zu, als er als Basis für Kenshin diente.

Wikipedia: Zenkō-ji (DE)

3. 往生寺

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
往生寺 / CC0

Ōjōji (jap. 往生寺, Ōjō-ji) ist ein Tempel der Jōdo-Sekte in Nagano, Präfektur Nagano, Japan. Der Name des Berges ist Mt. Anraku, und der Name des Krankenhauses ist Bodhidharma. Es entspricht dem inneren Tempel des Zenkō-ji. Der ehrenwerte Herr ist Amida.

Wikipedia: 往生寺 (長野市) (JA)

4. 明行寺

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
明行寺 / CC0

Myōgyō-ji (jap. 明行寺, Myōgyō-ji) ist ein Tempel der Ōtani-Sekte des Shin-Buddhismus in der Stadt Gondo, Nagano, Präfektur Nagano, Japan. Der Name des Berges ist Mt. Kankatsu. Es wird manchmal als einer der sieben Tempel des Zenkō-ji aufgeführt.

Wikipedia: 明行寺 (長野市) (JA)

5. 長野県立美術館

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
長野県立美術館 Taken with Canon PowerShot G9 X / CC BY-SA 4.0

Das Nagano Art Museum ist ein Kunstmuseum der Präfektur Nagano in der Präfektur Nagano. Der Standort befindet sich im Shinyama-Park auf der Ostseite des Shanguang-Tempels. Vorgänger war das Nino-Kunstmuseum der Präfektur Nagano.

Wikipedia: 長野県立美術館 (JA)

6. 北野文芸座

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Kitano Arts ist ein Veranstaltungsort für darstellende Künste in Nishihoucho, Stadt Nagano, Präfektur Nagano. Der von Kitano erbaute Unternehmer Kitano Giden wird als kultureller Beitrag zur Einrichtung gebaut.

Wikipedia: 北野文芸座 (JA)

7. 美和神社

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
美和神社 Saigen Jiro / パブリック・ドメイン

Der Miwa-Schrein ist ein Schrein in der Stadt Nagano in der Präfektur Nagano. Im Stil der internen Agentur ist die alte Firma eine Kreisgesellschaft. Eine der sieben Gesellschaften des Shanguang-Tempels.

Wikipedia: 美和神社 (長野市) (JA)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen