9 Sehens­würdig­keiten in 松戸市, Japan (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in 松戸市, Japan. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 9 Sehenswürdigkeiten verfügbar in 松戸市, Japan.

Liste der Städte in Japan Sightseeing-Touren in 松戸市

1. 小山樋門

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Koyama Himon (jap. 小山樋門, Koyama-himon) ist ein dreibogiges Backsteinschleusentor in Matsudo, Präfektur Chiba, Japan. Es wurde 1898 (Meiji 31) gebaut, um den Rückfluss des Sakagawa-Flusses zu verhindern, aber jetzt wird es als Straßenbrücke auf der Matsudo-Noda-Linie Nr. 5 der Chiba-Präfektur genutzt, die nach ihrer Funktion den Sakagawa-Fluss überquert und als "Ziegelbrücke" oder "Brillenbrücke" bezeichnet wird. Es ist das älteste existierende gemauerte Schleusentor in der Präfektur Chiba.

Wikipedia: 小山樋門 (JA)

2. 葛飾区郷土と天文の博物館

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
葛飾区郷土と天文の博物館 あばさー / Public domain

Das Georai District Local and Astronomy Museum ist ein Swan Santing Museum im Georai District, Tokio. Es wurde im Juli 1991 eröffnet. Betreiben Sie den Gehui District. Es hat sechs Zweige der Geschichte, Folklore, Archäologie, vergrabene kulturelle Relikte, kulturelle Relikte und Astronomie. Experten werden eingeladen, regionale Geschichtsforen zu leiten und Bücher zur lokalen Geschichte zu schreiben und zu veröffentlichen.

Wikipedia: 葛飾区郷土と天文の博物館 (JA)

3. 萬満寺

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
萬満寺 Bedside Moon / CC-BY-SA-3.0

Der Wanman-Tempel ist ein Kloster in der Präfektur Matsushi in der Präfektur Chiba. Die Bergnummer ist Fa Wang Mountain. Dieser Ehrwürdige ist Amitabha. Bekannt als "Der Oberschenkel von Lord Diamond Ren King". Die in der Kamakura-Ära geschaffene Statue von King Kong Lux (König Ren) wurde als national wichtiges Kulturgut ausgewiesen.

Wikipedia: 万満寺 (JA)

4. 矢切の渡し

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Sagittalschnitt ist ein allgemeiner Begriff für die drei Gebiete des oberen Sagittalschnitts (oberer Sagittalschnitt), des mittleren Sagittalschnitts (mittlerer Sagittalschnitt) und des unteren Sagittalschnitts (unterer Sagittalschnitt) in der Stadt Matsuho, Präfektur Chiba.

Wikipedia: 矢切 (JA)

5. 葛西神社

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Goshi-Schrein ist ein Schrein in Tokiokincho, Bezirk Gekuo, Tokio. Die alte Gesellschaft ist eine Gemeinde. Es gibt 11 Hauptgötter von Kincho und Higashi Kincho. Es ist auch der Schrein, in dem der Geburtsort der Opferbegleitung liegt.

Wikipedia: 葛西神社 (JA)

6. 野菊の墓文学碑

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Nogiku no Tomb Literary Monument (jap. 野菊の塡の塡 の僃文峳) ist ein Denkmal in Matsudo, Präfektur Chiba, Japan, wo das Werk des Romans Itō Sachio "Das Grab der Chrysantheme" spielt. Es wurde im Mai 1965 fertiggestellt.

Wikipedia: 野菊の墓文学碑 (JA)

7. 白髭神社

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

White Beard Shrine (White Beard Shrine) ist ein Schrein, der in der Stadt Matsuho in der Präfektur Chiba sitzt. Der alte Verein ist ein Dorfverein. Dies ist einer der bestehenden Schreine des Weißen Bartes im ganzen Land.

Wikipedia: 白髭神社 (松戸市) (JA)

8. 蓮昌寺

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
蓮昌寺 あばさー / Public domain

Der Ryanchang-Tempel ist ein Tempel der Niryanjong-Präfektur in Kosuga, Bezirk Gekuo, Tokio. Die Bergnummer ist Faguang Mountain. Der alte Berg ist der Tempel von Masama Hongfa und der Rand von Ikegami Ryuji.

Wikipedia: 蓮昌寺 (葛飾区) (JA)

9. 東松戸 ゆいの花公園

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Higashimatsudo Yui no Hana Park (jap. 東松戸 ゆイ Hana Kōen) ist ein Park in 1-17-1 Higashimatsudo, Matsudo, Präfektur Chiba, Japan. Die Parkklassifizierung sind spezielle Parks (botanische Parks).

Wikipedia: 東松戸ゆいの花公園 (JA)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen