5 Sehens­würdig­keiten in 大阪市西区, Japan (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in 大阪市西区, Japan. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 5 Sehenswürdigkeiten verfügbar in 大阪市西区, Japan.

Liste der Städte in Japan Sightseeing-Touren in 大阪市西区

1. 六大院

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Rokudai-in (jap. 六大院, Rokudai-in) ist ein Tempel in Baita-machi, Tennoji-ku, Osaka, Japan. Der Name des Berges ist Osaka Koyasan. Kōyasan Shingen Sō (高谷山真言宗, Kōyasan Shingen Sōjō) Koyasan Kongō Lecture Osaka Hauptquartier. Honjō ist der König von Fudo Ming und der Große Meister von Hongho. Als separates Krankenhaus gibt es einen Kongō-ji-Tempel in Teragawa, Daito City, Präfektur Osaka.

Wikipedia: 六大院 (JA)

2. アメリカ村

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das American Village (America Mura) ist der gebräuchliche Name für ein Gebiet, in dem sich Geschäfte für junge Leute um den dreieckigen Park (Mitsu Park) in Nishishinsaibashi, Chuo-ku, Osaka, Präfektur Osaka, Japan, konzentrieren. Es wird auch als Amemura Village abgekürzt.

Wikipedia: アメリカ村 (JA)

3. 長久寺

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Chōkyū-ji (jap. 長久寺, Chōkyū-ji) ist ein Tempel des Nichiren-Buddhismus in Chuo-ku, Präfektur Osaka, Japan. Der Name des Berges ist Mt. Ōkuni. Der ehrenwerte Herr ist eine Pagode und zwei Adlige. Es beherbergt den Fukureju der sieben Fuku-Götter von Osaka.

Wikipedia: 長久寺 (大阪市) (JA)

4. 玉造稲荷神社

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
玉造稲荷神社 nnh / Public domain

Der Tamazoku-Inari-Schrein (jap. 玉造 稲荷神社, Tamazokuri Inari Jinja) ist ein Shinto-Schrein in Tamazoku, Chuo-ku, Osaka, Japan. Der frühere Name des Unternehmens war Fusha. Der eingetragene Name der religiösen Körperschaft ist Inari-Schrein.

Wikipedia: 玉造稲荷神社 (JA)

5. 法性寺

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Hōjō-ji (jap. 法性寺, Hōshōji-ji) ist ein Tempel des Nichiren-Buddhismus in Naka-ji, Chuo-ku, Osaka, Japan. Der Name des Berges ist Mt. Makoto. Das ehemalige Motoyama befindet sich am Kyoto Myōkō-ji Tempel und Ushioji Hōri.

Wikipedia: 法性寺 (大阪市) (JA)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen