7 Sehens­würdig­keiten in 伊丹市, Japan (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in 伊丹市, Japan. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 7 Sehenswürdigkeiten verfügbar in 伊丹市, Japan.

Liste der Städte in Japan Sightseeing-Touren in 伊丹市

1. 瑞輪寺

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Ruilun-Tempel ist ein Tempel der Huangbai-Sekte, benannt nach dem Ruilun-Tempel, der von einem Mönch, dem Zen-Meister Qiandao, im Wanfu-Tempel von Uji Huangbai-Berg in der Stadt Fengnaka, Präfektur Osaka, wiederbelebt wurde. Dieser Ehrwürdige ist eine sitzende Statue von Rulai, einem Medizinmann aus Holzlackfolie. Die Bergnummer ist Xuefeng Mountain.

Wikipedia: 瑞輪寺 (豊中市) (JA)

2. 夙川カトリック教会

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die katholische Shukugawa-Kirche (jap., Shukugawa-Kyokai) ist eine Kirche und Kathedrale der Erzdiözese Osaka in der Stadt Nishinomiya in der Präfektur Hyōgo in Japan. Es ist die ehemalige Bischofskathedrale, in der einst das vorübergehende Bistum der Diözese Osaka stand. Die Zahl der Gläubigen ist die höchste in der Gemeinde.

Wikipedia: カトリック夙川教会 (JA)

3. 法園寺

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Fagun-Tempel ist ein Tempel der kaiserlichen Schule von Shinesojo im Inoming-Tempel in der Stadt Nisaki, Präfektur Hyogo. Die Bergnummer ist der Schweinename Wilder Berg. Die Gottheit ist eine Statue des geheimen Buddha-Medizinmanns Tathagata, ein Werk der späten Heian-Zeit.

Wikipedia: 法園寺 (尼崎市猪名寺) (JA)

4. 御願塚古墳

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Gogazuka Kofun (jap. 御願塚古墳, Gogazuka Kofun) ist ein altes Grab in Itami, Präfektur Hyōgo, Japan. Das geschätzte Baudatum ist die zweite Hälfte des 5. Jahrhunderts. Am 22. März 1966 wurde es als Hyogo Prefectural Historic Site and Cultural Property ausgewiesen.

Wikipedia: 御願塚古墳 (JA)

5. 芦屋神社

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Ruya-Schrein ist ein Schrein in der Stadt Ruya in der Präfektur Hyogo. Aminohohi Nomico, ein Opfergott, wird als Gott der Verbindung verehrt. Darüber hinaus hat er als Gott von Shi, der Schutzpatron des Landes von Lu Wu, den Glauben der Einheimischen gewonnen.

Wikipedia: 芦屋神社 (JA)

6. 豊中稲荷神社

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Toyonaka-Inao-Schrein ist ein Schrein im Zentrum der Stadt Toyonaka in der Präfektur Osaka. Der alte Verein ist ein Dorfverein. Toyonaka Inao-Schrein ist ein allgemeiner Name, und der offizielle Name der Gesellschaft ist Inao-Schrein.

Wikipedia: 豊中稲荷神社 (JA)

7. 滴翠美術館

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Tekisui-Kunstmuseum (jap., Tekisuibijutsukan) ist ein Museum in der Präfektur Hyogo in Japan. Es wird von Yamaguchi Bunka Kaikan betrieben. Der Direktor ist Haruyuki Higashino (Professor an der Nara University).

Wikipedia: 滴翠美術館 (JA)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen