30 Sehens­würdig­keiten in Spoleto, Italien (mit Karte und Bildern)

Suchst du nach erstklassigen Sehenswürdigkeiten?

Hier kannst du Tickets, geführte Touren und andere Aktivitäten in Spoleto buchen:

Tickets und geführte Touren auf GetYourGuide*

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Spoleto, Italien. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 30 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Spoleto, Italien.

Liste der Städte in Italien Sightseeing-Touren in Spoleto

1. San Salvatore

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche San Salvatore in Spoleto Perugia ist eines der wichtigsten Zeugnisse der langobardischen Architektur in Langobardia Minor Die monumentale Inspiration des Herzogs von Poleto in der Lombardei fand ihren Ausdruck beim Wiederaufbau der Kirche im 8. Jahrhundert Der Dom ist ein integraler Bestandteil des monumentalen Friedhofs von Spoleto und liegt auf dem Hügel Ciciano außerhalb der mittelalterlichen Stadtmauern. Es ist Teil der Reihe Langobardi I loghi del potere in Italien Website Die Website umfasst sieben Orte voller architektonischer Gemälde und Skulpturen der langobardischen Kunst, die im Juni 2011 in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen wurden Neben dem nahegelegenen Tempel von Campello Clitunno sind das castrum von Castelseprio-Torba und die Kirche Santa Maria foris portas (VA) der Klosteranlage San Salvatore-Santa Giulia (BS) der langobardische Tempel von Cividale del Friuli (UD) die Kirche von Santa Sofia (BN) und das Heiligtum von San Michele Garganico in Monte Sant Angelo (FG)

Wikipedia: Chiesa di San Salvatore (Spoleto) (IT)

2. San Pietro extra moenia

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche San Pietro extra moenia wurde Anfang des 5. Jahrhunderts von Achilleo, Bischof von spoletino, auf einem Hügel an den Hängen von Monteluco di Spoleto als Friedhof für die Bischöfe erbaut, aber bereits im 7. Jahrhundert v. Chr. Der Ort, auf dem er bestand, wurde zum Begräbnis verwendet Im Laufe der folgenden Jahrhunderte wurde sie mehrmals restauriert und modernisiert. Die wichtigste davon ist, dass sie Ende des 12. Jahrhunderts ihre heutige Fassade mit prächtigen Hochreliefs errichtete, was sie zu einer der schönsten Fassaden Umbriens machte. Dargestellt sind Szenen aus dem Leben der Heiligen Apostel und Episoden der moralischen Absichten aus mittelalterlichen Romanen.

Wikipedia: Chiesa di San Pietro (Spoleto) (IT)

3. Palazzo Collicola

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Palazzo Collicola ist ein Museum, das der Erinnerung an Giovanni Carandente gewidmet ist und sich im Palazzo Collicola befindet, einem Gebäude aus dem achtzehnten Jahrhundert, das die gesamte Westseite des gleichnamigen Platzes im historischen Zentrum von Spoleto einnimmt. Es wurde im Jahr 2000 eingeweiht und 2019 neu arrangiert. Zusammen mit der Sammlung Burri von Città di Castello ist es das wichtigste Museum für zeitgenössische Kunst in Umbrien. Vor 2009 hieß es Galleria Civica d'Arte Moderna. Nach Gianluca Marziani (2010-2018) geht die Leitung seit 2019 in die Hände des Kritikers und Kunsthistorikers Marco Tonelli über, der Carandentes Mitarbeiter war.

Wikipedia: Museo Carandente, Palazzo Collicola - Arti visive (IT)

4. Chiesa di San Nicolò

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der monumentale Komplex von San Nicolò befindet sich in Spoleto, stromabwärts der Kathedrale der Stadt, in einem Gebiet spätmittelalterlicher Stadterweiterung. Es umfasst eine ehemalige Kirche, ein ehemaliges Kloster und zwei Kreuzgänge. Die Kirche zwischen dem vierzehnten und achtzehnten Jahrhundert galt als einer der wichtigsten Sakralbauten der Stadt und das angrenzende Kloster beherbergte ein aktives Kulturzentrum. Nach der Restaurierung des gesamten architektonischen Komplexes, die in den 60er Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts stattfand, erfüllt das Gebäude Funktionen als Theater, Ausstellungszentrum und Konferenzzentrum.

Wikipedia: Complesso monumentale di San Nicolò (IT)

5. Anfiteatro Romano

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der monumentale Komplex des Amphitheaters befindet sich in einem großen Gebiet nördlich von Spoleto, außerhalb der ersten Stadtmauern, am linken Ufer des Tessiner Baches. Es nimmt eine Fläche von etwa 17.000 m² ein, eine Stadt in der Stadt, die Überreste eines römischen Amphitheaters, drei große Kreuzgänge, Gärten, Innenhöfe und zwei ehemalige Klöster mit ihren jeweiligen Kirchen umfasst: die Kirche von SS. Stephan und Thomas und die Kirche San Gregorio Minore oder de griptis.

Wikipedia: Complesso monumentale dell'Anfiteatro (IT)

6. Teatro Caio Melisso

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Caio Melisso ist das älteste italienische Theater in der Stadt Spoleto und spielte bis zum Bau des anderen Opernhauses der Stadt, des Teatro Nuovo aus dem neunzehnten Jahrhundert, die Rolle der Hauptbühne der Stadt. Das Theater befindet sich auf der Piazza del Duomo und ist auf den Fundamenten des vierzehnten Jahrhunderts des nie erbauten Palazzo della Signoria gebaut, in dem sich auch die Casa dell'Opera del Duomo befindet, die 1419 erbaut wurde.

Wikipedia: Teatro Caio Melisso (IT)

7. Santa Maria della Manna d’Oro

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die ehemalige Kirche Santa Maria della Manna d'Oro befindet sich in Spoleto, auf der Piazza del Duomo, neben dem Theater Caio Melisso. Es wurde durch Willen und auf Kosten der Gemeinde zwischen dem sechzehnten und siebzehnten Jahrhundert errichtet. Der heutige Zustand ist das Ergebnis von Arbeiten, die 1681 abgeschlossen wurden und innen über der Tür in Marmor reproduziert wurden. Seit den achtziger Jahren wird es als Ausstellungszentrum genutzt.

Wikipedia: Ex chiesa di Santa Maria della Manna d'Oro (IT)

8. San Ponziano

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche San Ponziano liegt auf dem Hügel Ciciano, am Stadtrand von Spoleto, nur wenige Meter von der Kirche San Salvatore entfernt. Es ist gut sichtbar von der Hauptstraße, die Foligno mit Terni verbindet Es ist Teil eines Klosterkomplexes, das ein Kloster beherbergt, in dem der Laterankanon des heiligen Augustinus und ein Empfangshaus untergebracht sind. Der gesamte Komplex ist nach San Ponziano benannt, dem Schutzpatron der Stadt.

Wikipedia: Chiesa di San Ponziano (Spoleto) (IT)

9. Madonna della Piaggia

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche Santa Maria della Concezione befindet sich in Spoleto, in einem Gebiet, das einst von den Gärten des Augustinerklosters San Nicolò eingenommen wurde. Lokal ist es auch als Santa Maria della Piaggia bekannt. Nach der Vereinigung Italiens wurde es auf militärische Zwecke reduziert und vom Militärbezirk Umberto I und später von der Gemeinde als Lagerhaus genutzt. Erst 2005 wurde es wieder in den Gottesdienst aufgenommen.

Wikipedia: Chiesa_di_Santa_Maria_della_Concezione_(Spoleto) (IT)

10. Gian Carlo Menotti theatre

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Teatro Nuovo Gian Carlo Menotti ist ein italienisches Theater in Spoleto. seit 1947 ist es einer der Veranstaltungsorte des Teatro Lirico Sperimentale. Es wurde 1864 nach einem Projekt von Ireneo Aleandri eingeweiht, im Laufe der Jahrzehnte sukzessive renoviert und verfügt über eine effektive Kapazität von etwa 800 Sitzplätzen, was es zum größten italienischen Theater in Umbrien macht.

Wikipedia: Teatro Nuovo "Gian Carlo Menotti" (IT)

11. Spoletosfera

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Spoletosphäre ist eine technische Struktur namens "Geodetic Dome", die 1967 vom Autor/Erfinder, dem Architekten Richard Buckminster Fuller, anlässlich des X Festivals der beiden Welten an die Stadt Spoleto gespendet wurde. In Verbindung mit Giovanni Carandente legt eine persönliche Ausstellung von Fuller mit dem Titel "Die Einrichtungen von Fuller: 40 Jahre Architekturforschung, 1927-1967".

Wikipedia: Spoletosfera (IT)

12. Ponte Sanguinario

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Ponte Sanguinario ist eine Brücke, historisches Denkmal, unterirdisch im östlichen Bereich der Piazza della Vittoria in Spoleto, nur wenige Meter von der Porta San Gregorio und der Basilika San Gregorio Maggiore entfernt. Der Zugang wird durch eine kurze Treppe ermöglicht, die von einer eisernen Balustrade begrenzt wird, die unter dem Straßenniveau vergraben ist.

Wikipedia: Ponte Sanguinario (IT)

13. National archaeological museum

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der monumentale Komplex von Sant'Agata befindet sich im archäologischen Gebiet von Spoleto in der Gegend zwischen Via di Sant'Agata und Via delle Terme; Es besteht aus dem ehemaligen Kloster Sant'Agata, der gleichnamigen ehemaligen Nachbarkirche und dem römischen Theater. Sie sind zusammen Ausstellungsorte, Orte für temporäre Ausstellungen, Veranstaltungen und Shows.

Wikipedia: Complesso monumentale di Sant'Agata (IT)

14. Chiesa dei Santi Giovanni e Paolo

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche der Heiligen Johannes und Paul befindet sich im historischen Zentrum von Spoleto, angeschlossen an den Palazzo Travaglini, in der antiken Vaita Filittèria, die im späten Mittelalter das byzantinische Viertel der Stadt war. Es handelt sich um ein bescheidenes romanisches Gebäude, das nach der Weihe, die 1174 stattfand, Pfarrfunktionen ausübte.

Wikipedia: Chiesa dei Santi Giovanni e Paolo (Spoleto) (IT)

15. Comune di Spoleto

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Palazzo Comunale di Spoleto befindet sich auf halbem Weg zwischen dem Forum, dem aktuellen Marktplatz und dem Piazza del Duomo, in einem Gebiet, in dem seitdem Herren, private oder repräsentative Häuser entstanden sind. Seine Grundlagen ruhen teilweise auf dem Gebiet des römischen Hauses, das 1885 von Giuseppe Sordini entdeckt wurde.

Wikipedia: Palazzo Comunale (Spoleto) (IT)

16. Casa romana

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das römische Haus von Spoleto, datiert auf den Anfang des ersten Jahrhunderts n. Chr., ist ein Herrenhaus, das vom Spoleto-Archäologen Giuseppe Sordini in den Jahren 1885-1886 entdeckt und bis 1914 mehrmals ausgegraben wurde. Es befindet sich teilweise unter dem Rathausplatz und teilweise unter dem Rathaus, dessen Fundamente es einnimmt.

Wikipedia: Casa romana (Spoleto) (IT)

17. Torre dell’Olio

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Torre Dell'olio ist ein alter Turm des dreizehnten Jahrhunderts im historischen Zentrum von Spoleto. Es ist in Palazzo Vigili in der Nähe der Fluchttür eingebaut. Mit einer Höhe von 45,50 Metern ist es der höchste Turm der Stadt. Es ist völlig privates Eigentum, geteilt zwischen 5-6 Eigentümern. Es kann nicht besucht werden.

Wikipedia: Torre dell'olio (IT)

18. Casina dell'ippocastano

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Casina degli ippocastani oder Casina dell'ippocastano ist ein kleines Gebäude im alpinen Stil, das um 1880 erbaut wurde. Es befindet sich in den öffentlichen Gärten des historischen Zentrums von Spoleto, an der Kreuzung zwischen Via Martiri della Resistenza und Viale Matteotti, vor der Spoletosphäre.

Wikipedia: Casina degli ippocastani (IT)

19. Colonna del viaggiatore

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Sculture nella città war eine Open-Air-Ausstellung / Installation, die Stadt Spoleto im Sommer 1962 im Rahmen der fünften Ausgabe des Festival dei Due Mondi in eine "Museumsstadt" verwandelte. Es ist eine der hervorstechendsten Episoden der internationalen Skulptur des zwanzigsten Jahrhunderts.

Wikipedia: Sculture nella città (IT)

20. Sant'Ansano

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche von Sant'Anzano befindet sich im historischen Zentrum von Spoleto neben dem Bogen von Drusus und Germanico in der Nähe des Marktplatzes Zusammen mit der Krypta des Hl. Isaak und dem römischen Tempel ist es Teil eines Komplexes aus mittelalterlichen und modernen römischen Gebäuden.

Wikipedia: Chiesa di Sant'Ansano (Spoleto) (IT)

21. Ponte delle Torri

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Ponte delle Torri ist ein mittelalterlicher Aquädukt bei Spoleto im Süden der mittelitalienischen Region Umbrien. Mit seiner Höhe von etwa 76 Metern – die Angaben variieren je nach Quelle – überragt er alle antiken und auch die meisten neuzeitlichen Aquädukte bei weitem.

Wikipedia: Ponte delle Torri (DE)

22. Arco di Druso e Germanico

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Drusus- und Germanicusbogen ist ein römischer Bogen aus dem frühen ersten Jahrhundert in Spoleto, in der Nähe des römischen Tempels und der Kirche Sant'Ansano. Es war das monumentale Tor zum Forum der Stadt von der Via Flaminia aus, wobei das maximale Scharnier umgangen wurde.

Wikipedia: Arco di Druso e Germanico (IT)

23. Museo del Tessile e del Costume

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Museum für Textilien und Kostüme von Spoleto ist ein Museum, das in das interregionale Museumsnetz von Umbrien-Marken namens Museumssystem aufgenommen wurde. Es wurde nach der Schenkung von Lucia Portoghesi zugunsten der Gemeinde Spoleto ihrer persönlichen Sammlung geboren.

Wikipedia: Museo del tessile e del costume (IT)

24. 6 o'clock theatre Luca Ronconi

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Teatrino delle sei befindet sich im historischen Zentrum von Spoleto. Es verdankt seinen Namen der Zeit, als die Shows begannen, die in den ersten Ausgaben des Festival dei Due Mondi stattfanden. Eine Zeit lang wurde es auch Teatrino delle sette genannt.

Wikipedia: Teatrino delle sei (IT)

25. Fontana del mascherone

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Brunnen des Mascherone, auch bekannt als die Quelle von San Simone, ist ein Brunnen in Spoleto, auf der Piazza Bernardino Campello. Es lehnt an der Wand in der Nähe der ehemaligen Kirche der Heiligen Simon und Judas aus dem dreizehnten Jahrhundert.

Wikipedia: Fontana del Mascherone (Spoleto) (IT)

26. Chiesa di San Filippo Neri

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche San Filippo Neri befindet sich in Spoleto, im historischen Zentrum, in der Nähe des Corso Mazzini. Es wurde zwischen 1640 und 1671 nach einem Entwurf des Architekten Loreto Scelli aus Spoleto erbaut, von dem nur noch das Werk erhalten ist.

Wikipedia: Chiesa di San Filippo Neri (Spoleto) (IT)

27. Fonte di piazza

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Brunnen der Piazza del Mercato, auch bekannt als Fonte di Piazza, befindet sich in Spoleto, auf dem gleichnamigen Platz, der einst Piazza del Foro genannt wurde, ein Handelszentrum in der Römerzeit und heute das Herz des historischen Zentrums.

Wikipedia: Fontana di piazza del Mercato (IT)

28. Teatro Romano

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Römische Theater ist ein Theatergebäude in Spoleto (Spoletium) in Umbrien aus dem ersten Jahrhundert v. Chr. Sie hat einen Durchmesser von 114,40 Metern, die Cavea misst etwa 70. Es befindet sich im monumentalen Komplex von Sant'Agata.

Wikipedia: Teatro romano di Spoleto (IT)

29. Cappella della Santissima Icone

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kathedrale von Spoleto, deren offizieller Name die Kathedrale Santa Maria Assunta ist, ist der Hauptort der katholischen Verehrung der Stadt Spoleto, Mutterkirche der Erzdiözese Spoleto-Norcia. Es ist ein italienisches Nationaldenkmal.

Wikipedia: Duomo di Spoleto (IT)

30. Madonna di Loreto

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Heiligtum Unserer Lieben Frau von Loreto ist ein wichtiger Ort der katholischen Anbetung in Spoleto, in der Provinz Perugia, außerhalb der alten Stadtmauern, in der Nähe des Tores von San Matteo, auch Porta Loreto genannt.

Wikipedia: Santuario della Madonna di Loreto (Spoleto) (IT)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen