5 Sehens­würdig­keiten in Magenta, Italien (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Magenta, Italien. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 5 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Magenta, Italien.

Liste der Städte in Italien Sightseeing-Touren in Magenta

1. Museo della Battaglia

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Museum der Schlacht von Magenta ist ein Ausstellungsraum in Magenta, in der Metropolitanstadt Mailand, der der Schlacht von Magenta gewidmet ist, einem bewaffneten Zusammenstoß, der am 4. Juni 1859 während des Zweiten Italienischen Unabhängigkeitskrieges stattfand. Es befindet sich in Casa Giacobbe und kann nach Reservierung besichtigt werden.

Wikipedia (IT)

2. Santuario arcivescovile della Beata Vergine dei Miracoli

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Heiligtum von Corbetta ist eine Kultstätte in Corbetta (MI). Es stellt die wichtigsten Stätten für den marianischen Kult des Magentino-Gebiets dar. Das darin verehrte Gnadenbild, bekannt als Madonna di Corbetta, wurde 1955 vom damaligen Erzbischof von Mailand, Giovanni Battista Montini, zur Schutzpatronin der Region erklärt.

Wikipedia (IT)

3. Statua del generale Mac Mahon

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Statua del generale Mac Mahon Davide Papalini / CC BY-SA 3.0

Magenta ist eine Gemeinde mit 24.388 Einwohnern in der Metropolitanstadt Mailand, Region Lombardei. Der Filmproduzent Carlo Ponti (1912–2007) und die heiliggesprochene Gianna Beretta Molla (1922–1962) wurden in Magenta geboren. Seit 2009 besteht eine Gemeindepartnerschaft zum französischen Ort gleichen Namens.

Wikipedia (DE)

4. Museo del Santuario Arcivescovile della Beata Vergine dei Miracoli di Corbetta

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Museum des erzbischöflichen Heiligtums der Heiligen Jungfrau der Wunder von Corbetta oder unsachgemäßer Museum der Kammern von San Carlo ist ein Museum der Gemeinde Corbetta (MI), das im örtlichen Marienheiligtum untergebracht ist und nach Reservierung besichtigt werden kann.

Wikipedia (IT)

5. Basilica di San Martino

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Basilica di San Martino Davide Papalini / CC BY-SA 3.0

Die Basilika San Martino ist eine Kirche in Magenta in der italienischen Metropolitanstadt Mailand, Lombardei. Die Pfarrkirche des Erzbistums Mailand ist Martin von Tours und dem heiligen Joachim gewidmet und trägt den Titel einer Basilica minor.

Wikipedia (DE)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen