17 Sehens­würdig­keiten in Busto Arsizio, Italien (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Busto Arsizio, Italien. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 17 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Busto Arsizio, Italien.

Liste der Städte in Italien Sightseeing-Touren in Busto Arsizio

1. Edicola di San Carlo Borromeo

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Ädikula von San Carlo Borromeo ist eine Votivhauptstadt in Busto Arsizio, in der Via Giacomo Matteotti, ursprünglich Contrada Pessina genannt, in der Nähe des Canavesi-Bossi-Hauses. Es steht dort, wo sich einst wahrscheinlich ein öffentlicher Brunnen und ein Kloster befanden, das jetzt abgerissen wurde, in einer entscheidenden Position, da die Straße die Passage von Prozessionen war, die von den Kirchen Santa Maria und San Giovanni die Kirche San Michele Arcangelo erreichten.

Wikipedia (IT)

2. Chiesa dei Santi Apostoli Pietro e Paolo

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche der Heiligen Peter und Paul ist der Hauptort des katholischen Gottesdienstes in Borsano, einem Stadtteil von Busto Arsizio, in der Provinz Varese, Sitz der gleichnamigen Pfarrei der Erzdiözese Mailand, Teil des Dekanats von Busto Arsizio, in der Pastoralzone IV von Rho. Es ist den Heiligen Petrus und Paulus gewidmet, den Schutzpatronen einer jahrhundertelang autonomen Gemeinde.

Wikipedia (IT)

3. Parco Norma Cossetto

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Parco Norma Cossetto ("Parco Norma Cossetto") ist ein Park in der Gemeinde Busto Arsizio, der seinen Namen nach seiner Lage verdankt: er befindet sich an der gleichnamigen Straße, insbesondere zwischen der Kirche San Gregorio Magno in Camposanto und dem Palazzetto in der Via Ludovico Ariosto. Im Osten befindet sich ein Gebäude der neuerrichteten Kunsthochschule Paolo Candiani.

Wikipedia (IT)

4. Chiesa di Madonna in Prato

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche der Madonna in Prato ist ein religiöses Gebäude in Busto Arsizio, das zur Pfarrei San Michele Arcangelo gehört. Es ist der Unbefleckten Empfängnis gewidmet und trägt den Namen Madonna in Prato, da es dort steht, wo einst der Rasen von Piscina stand, einer der vier Bezirke des Dorfes Busto Arsizio im Mittelalter.

Wikipedia (IT)

5. Quadreria dell'ospedale di Busto Arsizio

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Quadreria dell'ospedale di Busto Arsizio Biagio Bellotti / Public domain

Die Quadreria des Hospitals Busto Arsizio beherbergt eine Sammlung von mehr als 100 Kunstwerken, hauptsächlich von industriellen und kirchlichen Spendern, die zwischen 1700 und 1970 die Arbeit des städtischen Krankenhauses finanzierten. Der Platz befindet sich im ersten Stock des zentralen Pavillons des Krankenhauses.

Wikipedia (IT)

6. Monumento equestre a Enrico dell'Acqua

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Denkmal für Enrico dell'Acqua ist ein Reiterdenkmal auf der Piazza Volontari della Libertà in Busto Arsizio, vor dem Eingang des Bahnhofs. Es ist Enrico dell'Acqua (1851-1910) gewidmet, dem Pionier des Baumwollexports aus Italien ins Ausland und der Goldmedaille des Ministeriums für Industrie und Handel.

Wikipedia (IT)

7. Santuario di Santa Maria di Piazza

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Wallfahrtskirche Santa Maria di Piazza befindet sich im historischen Zentrum von Busto Arsizio, wo sich einst die der Madonna geweihte Kirche befand, die eine kleine Kirche aus christlicher Zeit ersetzte. Das prächtige Marienheiligtum wurde in den Jahren 1515 bis 1522 schnell erbaut.

Wikipedia (IT)

8. Museo del tessile e della tradizione industriale bustese

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Museum der Textil- und Industrietradition von Busto Arsizio ist eines der beiden Stadtmuseen von Busto Arsizio. Es befand sich in der Fabrik der Baumwollspinnerei Carlo Ottolini, der späteren Baumwollspinnerei Buster, in der sich die Spinnereiabteilung befand.

Wikipedia (IT)

9. Cimitero Monumentale di Busto Arsizio

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der monumentale Friedhof von Busto Arsizio ist neben denen von Borsano und Sacconago einer der drei heutigen Friedhöfe der Stadt. Es befindet sich am Anfang der Via Favana, einer Straße, die ihren Namen von einem Bauernhaus hat, das sich auf seinem Weg befindet.

Wikipedia (IT)

10. Basilica di San Giovanni Battista

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Basilika San Giovanni Battista ist eine römisch-katholische Kirche in Busto Arsizio in der Lombardei, Italien. Die Pfarrkirche des Bistums Mailand trägt den Titel einer Basilica minor. Das barocke Bauwerk stammt aus der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts.

Wikipedia (DE)

11. Chiesa di San Gregorio Magno in Camposanto

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche San Gregorio Magno in Camposanto ist eine der Kirchen, die im 17. Jahrhundert in Busto Arsizio erbaut wurden. Es befindet sich an der südwestlichen Verlängerung der Piazza San Gregorio, der Piazza Triest und der Piazza San Gregorio.

Wikipedia (IT)

12. Chiesa dei Santi Apostoli Pietro e Paolo

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche der Heiligen Apostel Petrus und Paulus ist eine von zwei Kirchen im Herzen des Viertels Busto Arsizio Saconago. Es heißt "Chiesa Nuova" (neue Kirche), und die "Chiesa Nuova" (neue Kirche) befindet sich nur wenige Meter entfernt.

Wikipedia (IT)

13. Museo di Arte Sacra di San Michele Arcangelo

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Museum für sakrale Kunst San Michele Arcangelo ist eines von zwei privaten Museen in der Gemeinde Busto Arsizio und befindet sich in einigen Pfarrräumen in der Nähe des tausendjährigen Glockenturms der Kirche San Michele Arcangelo.

Wikipedia (IT)

14. Chiesa dei Santi Stefano e Lorenzo

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche Santi Stefano e Lorenzo ist die größte Kirche in Olgiate Olona in der italienischen Provinz Varese. Die heutige Kirche ist das Ergebnis mehrerer Renovierungen und Erweiterungen der ältesten Kirche von Santo Stefano.

Wikipedia (IT)

15. Ex sede della Società Elettrica Alto Milanese

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Hauptsitz der Società Elettrica Alto Milanese ist ein Jugendstilgebäude, das vom Architekten Luigi Carlo Cornelli entworfen wurde und sich in Busto Arsizio in der Provinz Varese in der Nähe des Parks Ugo Foscolo befindet.

Wikipedia (IT)

16. Battistero di San Filippo Neri

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Baptisterium von San Filippo Neri ist eine von Biagio Bellotti entworfene Taufkirche in Basto Arsizio neben der Basilika von Johannes dem Täufer, die zwischen 1744 und 1751 erbaut und am 10. Juli eingeweiht wurde.

Wikipedia (IT)

17. Civiche raccolte d'arte di palazzo Marliani-Cicogna

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die städtischen Kunstsammlungen, die im Palazzo Marliani-Cicogna untergebracht sind, bilden zusammen mit dem Museum für Textilien und industrielle Tradition die städtischen Museen der Stadt Busto Arsizio.

Wikipedia (IT)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen