6 Sehens­würdig­keiten in Benetutti, Italien (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Benetutti, Italien. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 6 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Benetutti, Italien.

Liste der Städte in Italien Sightseeing-Touren in Benetutti

1. Santa Maria Bambina

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Santa Maria Bambina Greengo / CC BY-SA 4.0

Die Kirche der Geburt Mariens ist ein religiöses Gebäude in Nule, einer Stadt in Zentralsardinien. Es ist dem katholischen Gottesdienst geweiht, Sitz der gleichnamigen Pfarrei und Teil der Diözese Ozieri. Die im gotisch-aragonesischen Stil erbaute Kirche stammt aus dem Jahr 1601, wie auf dem Taufbecken berichtet wird. Es zeichnet sich durch das Vorhandensein von zwei Glockentürmen aus, von denen einer von ungewöhnlicher zylindrischer Form ist, vielleicht das einzige Beispiel in ganz Sardinien. Die Kirche wird durch das Vorhandensein eines Holzaltars aus dem Barockzeitalter der schönen Handwerkskunst und durch zahlreiche Gemälde von historischem und künstlerischem Wert, einige des Cagliari-Malers Antonio Caboni (1786-1874), verschönert.

Wikipedia (IT)

2. Chiesa di San Giovanni

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Chiesa di San Giovanni acrissantu / CC BY-SA 4.0

Die Kirche San Giovanni ist ein religiöses Gebäude in Nule, einer Stadt in Zentralsardinien. Dem katholischen Gottesdienst geweiht, ist es Teil der Pfarrei der Geburt Mariens, Diözese von Ozieri. Die Kirche befindet sich auf dem Hügel von San Paolo, am Rande des Dorfes. Von sehr alten Ursprüngen, brach es zu Beginn des neunzehnten Jahrhunderts zusammen, aber dank der hohen Hingabe der lokalen Bevölkerung an den Heiligen wurde es sofort wieder aufgebaut.

Wikipedia (IT)

3. Chiesa dell'Assunta

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Chiesa dell'Assunta Greengo / CC BY-SA 4.0

Die Assunta-Kirche () ist ein religiöses Gebäude in der Ortschaft Nulle auf Sardinien, das als "Mesaustu" ("Mesaustu") bekannt ist. Es ist Teil der Pfarrei Mariens Geburt in der Diözese Ozieri. Die Pfarrkirche von Nule wurde im 16. Jahrhundert erbaut. Die Kirche hat einen dreischiffigen Saal, der durch einen Rundbogen getrennt ist; Im Inneren befindet sich ein fein gearbeiteter Holzaltar.

Wikipedia (IT)

4. Chiesa di San Timoteo

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Chiesa di San Timoteo acrissantu / CC BY-SA 4.0

Die Kirche San Timoteo ist eine Kirche in Benetuti auf Sardinien. Es ist Teil der Diözese St. Helena in der Diözese Ozieri. Der Heilige Johannes der Täufer, der am 24. Juni gefeiert wird, wird ebenfalls als heiliger Herr verehrt. In der Kirche befindet sich eine Statue des heiligen Petrus und die Glocke der alten Kirche des heiligen Michel, die heute verschwunden ist.

Wikipedia (IT)

5. Chiesa di Santa Rosalia

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Chiesa di Santa Rosalia acrissantu / CC BY-SA 4.0

Die Kirche Santa Rosalia ist ein religiöses Gebäude in Benetutti, einer Stadt in Zentralsardinien. Es ist dem katholischen Gottesdienst geweiht und gehört zur Pfarrei Sant'Elena, Diözese Ozieri. Diese und die von Cagliari sind die einzigen beiden Kirchen auf der Insel, die diesem Heiligen gewidmet sind. Zuvor war es die zweite Gemeinde der Gemeinde.

Wikipedia (IT)

6. Chiesa della Beata Vergine del Rimedio

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Chiesa della Beata Vergine del Rimedio Greengo / CC BY-SA 4.0

Die Kirche Beata Vergine del Rimediu ist eine Kirche in der Ortschaft Nule auf Sardinien. Es ist Teil der Pfarrei Mariens Geburt in der Diözese Ozieri. Die Linien des Gebäudes sind einfach und es gibt ein Einzelzimmer mit einem Chaletdach; Die Fassade hat ein Tympanon und endet mit einem Segelturm.

Wikipedia (IT)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen