5 Sehens­würdig­keiten in Angri, Italien (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Angri, Italien. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 5 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Angri, Italien.

Liste der Städte in Italien Sightseeing-Touren in Angri

1. Cappella dei Santi Cosma e Damiano

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kapelle der Heiligen Cosmas und Damian befindet sich im ältesten Teil des historischen Zentrums der Stadt Angri. Es ist auch bekannt als die Pisacane-Kapelle, vom Namen ihrer ersten Besitzer und Gründer, aber auch mit dem Namen der Kapelle von Montevergine, vom Namen des Altarbildes im Inneren und zeigt die Madonna di Montevergine. Es stammt aus dem Mittelalter und ist in ein antikes Gebäude aus dem achtzehnten Jahrhundert integriert, das vom Erdgeschoss des Gebäudes aus zugänglich ist, in der ältesten Straße der Stadt, in der Via di Mezzo, genauer gesagt in der östlichen Seitenstraße Via dell'Angelo.

Wikipedia (IT)

2. Collegiata di San Giovanni Battista

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Stiftskirche San Giovanni Baptist () ist die Mutterkirche in der Gemeinde Angri in der italienischen Provinz Salerno und befindet sich auf der Piazza Angri in der Nähe des Castello Doria in Angri. Im Inneren befinden sich eine hölzerne Statue von Johannes dem Täufer und eine silberne Büste dieses Heiligen, der von den Anglais seit Jahrhunderten verehrt wird. In einigen Räumen südlich der Stiftskirche gründeten einige Gläubige von Angre zwei Jahrhunderte nach der Gründung der Kirche eine Bruderschaft, die nach der heiligen Margarete von Antiochia benannt wurde und heute noch existiert und aktiv ist.

Wikipedia (IT)

3. Chiesa di San Benedetto da Norcia

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche San Benedetto da Norcia () ist eine in Italien gelegene römisch-katholische Kirche mit Sitz in Angri in der Provinz Salerno. Es ist die erste und älteste Kirche der Stadt und befindet sich derzeit in einem privaten Innenhof, der in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts gegründet wurde. Ebenfalls in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts wurde die Kirche teilweise an ein Privathaus angehängt, das später in ein Lagerhaus umgewandelt wurde, später wurde ein Teil des Gebäudes in der Straße, in der sich die Kirche befand, als Kindergarten genutzt.

Wikipedia (IT)

4. Cappella di San Giuda Taddeo apostolo

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kapelle von San Giuda Taddeo Apostolo, ebenfalls in der Antike zuvor mit dem Namen der Kapelle des Fegefeuers und anschließend mit dem von Chapel de Angelis genannt, weil diese alte noble Familie Angrese das Eigentum besaß, das auch mit seinem Namen umbenannt wurde, ist es Ein Ort der katholischen Anbetung, der sich im Erdgeschoss des aktuellen Palazzo de 'Sabatino in Angri befindet.

Wikipedia (IT)

5. Monumento ai caduti

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Denkmal für die Gefallenen von Angry ist ein öffentliches Denkmal an der Piazza Doria im Zentrum von Angry, das den Gefallenen des Ersten und Zweiten Weltkriegs gewidmet ist; Allegorie von Soldaten, die für das Vaterland sterben.

Wikipedia (IT)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.