8 Sehens­würdig­keiten in Sens, Frankreich (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Sens, Frankreich. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 8 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Sens, Frankreich.

Liste der Städte in Frankreich Sightseeing-Touren in Sens

1. Cathédrale Saint-Étienne

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kathedrale Saint-Étienne (St.-Stephans-Kathedrale) in Sens im Département Yonne ist die Bischofskirche des römisch-katholischen Erzbistums Sens. Sie wurde ab 1130/1133 errichtet und ist damit die erste gotische Kathedrale. Sens lag im Südosten des französischen Kronlandes, und zum Erzbistum Sens gehörte unter anderem das Bistum Paris. 1141 wurde in Sens ein Konzil abgehalten. Etwa gleichzeitig entstand der Chor der 130 Kilometer nordwestlich gelegenen Abteikirche Saint-Denis.

Wikipedia: Kathedrale von Sens (DE)

2. Église Saint-Savinien-le-Jeune

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche Saint-Savinien-le-Jeune de Sens ist eine dem Heiligen Savinien geweihte Kirche in Sens, im Departement Yonne, Burgund. Ehemalige Kapelle des Klosters der Büßer, wurde es 1826 eine Pfarrkirche. Es ist seit 2014 auf der Liste der historischen Denkmäler aufgeführt. Es war von 2010 bis 2017 für die Öffentlichkeit wegen Restaurierung geschlossen und ist für Sonntagsmessen, Hochzeiten, Beerdigungen usw. geöffnet.

Wikipedia: Église Saint-Savinien-le-jeune de Sens (FR)

3. Musée de Sens

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Musée de Sens befindet sich in der Stadt Sens im französischen Département Yonne in der Region Bourgogne-Franche-Comté. Es wurde in der Mitte des neunzehnten Jahrhunderts gegründet und beherbergt heute eine umfangreiche Sammlung von Objekten und Werken aus allen Epochen und vereint die Sammlungen der Archäologischen Gesellschaft von Sens, Schenkungen und den Schatz der Kathedrale Saint-Étienne de Sens.

Wikipedia: Musée de Sens (FR)

4. Église Saint-Savinien

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Basilika Saint-Savinien oder Kirche Saint-Savinien-le-Vieux ist ein religiöses Gebäude in der Rue Alsace-Lorraine in Sens, zu Ehren des Heiligen Savinien, der als erster Bischof von Sens gilt. Es wurde im Jahr 1068 erbaut, beherbergt aber in seiner Mitte eine viel ältere Krypta.

Wikipedia: Basilique Saint-Savinien de Sens (FR)

5. Palais archiépiscopal de Sens

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Erzbischöfliche Palast von Sens ist eine Reihe von Gebäuden in Sens, im französischen Departement Yonne, die bis zur Trennung von Kirche und Staat im Jahr 1905 der Sitz des ehemaligen Erzbistums Sens war. Seit den 1980er Jahren beherbergt es die Musées de Sens.

Wikipedia: Palais archiépiscopal de Sens (FR)

6. Église Saint-Maurice

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Église Saint-Maurice Bertrand DESPAQUIS Original téléversé par Dbertrand sur Wikipédia français. / CC-BY-SA-3.0

Die Kirche Saint-Maurice ist eine katholische Kirche in Sens, in Frankreich, rue de l'Île d'Yonne. Es hängt von der Erzdiözese Sens-Auxerre ab. Es ist nur an wenigen Tagen im Jahr geöffnet. Aber jetzt werden dort jeden Samstag um 18:30 Uhr Messen gefeiert.

Wikipedia: Église Saint-Maurice de Sens (FR)

7. Palais synodal

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Synodalpalast in Sens, einer französischen Stadt im Département Yonne der historischen Region Burgund, wurde im 13. Jahrhundert errichtet. Das Gebäude direkt neben der Kathedrale von Sens ist seit 1862 als Monument historique klassifiziert.

Wikipedia: Synodalpalast (Sens) (DE)

8. Hôtel de ville

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Hôtel de Ville in Sens, einer Stadt im französischen Département Yonne der Region Burgund, wurde 1904 eingeweiht. Das Hôtel de Ville mit der Adresse Rue de la République Nr. 100 ist seit 1995 als Monument historique klassifiziert.

Wikipedia: Hôtel de Ville (Sens) (DE)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen