6 Sehens­würdig­keiten in Saintes, Frankreich (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Saintes, Frankreich. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 6 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Saintes, Frankreich.

Liste der Städte in Frankreich Sightseeing-Touren in Saintes

1. Basilique Saint-Eutrope

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Basilique Saint-Eutrope Jochen Jahnke 14:12, 9. Apr. 2008 (CEST) / GFDL

Die ehemalige Prioratskirche Saint-Eutrope liegt im Westen der Altstadt von Saintes, einer französischen Stadt im Département Charente-Maritime in der Region Nouvelle-Aquitaine, am linken Ufer des Flusses Charente und circa 95 km nördlich von Bordeaux. Sie ist eine romanische Pilgerkirche aus dem 11. teils auch 12. Jahrhundert, deren Schiffe im 19. Jahrhundert bis auf Reste der Südwand zerstört und abgetragen worden ist. Sein alles überragender Glockenturm wurde im 15. Jahrhundert im Flamboyantstil der Spätgotik über dem nördlichen Querhausarm errichtet. Die Kirche erhielt 1886 durch Papst Leo XIII. den Titel einer Basilica minor. Seit 1998 ist die Kirche als Teil des Weltkulturerbe der UNESCO „Jakobsweg in Frankreich“ ausgezeichnet.

Wikipedia: St-Eutrope (Saintes) (DE)

2. Cathédrale Saint-Pierre

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

St-Pierre ist eine römisch-katholische Kirche in Saintes im französischen Département Charente-Maritime der Region Nouvelle-Aquitaine. Die Konkathedrale des Bistums La Rochelle-Saintes trägt den Titel einer Basilica minor. Nach einer ersten Kirche im 6. Jahrhundert wurde ausgehend von früheren Kathedralen die heutige gotische Kirche im 16. Jahrhundert fertiggestellt. Sie war bis 1802 Kathedrale des Bistums Saintes und wurde dann 1852 zur Konkathedrale. Die Kathedrale von Saintes ist seit 1862 als historisches Baudenkmal geschützt, der angrenzende Kreuzgang wurde 1937 unter Denkmalschutz gestellt.

Wikipedia: St-Pierre (Saintes) (DE)

3. Église Sainte-Marie

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Église Sainte-Marie Jochen Jahnke 14:14, 24. Mär. 2008 (CET) / GFDL

Die Marienkirche ist eine römisch-katholische Kirche in Saintes, Frankreich. Es war lange Zeit die Abteikirche der Abbaye aux Dames, eine wichtige klösterliche Einrichtung bis zur Revolution, die den Töchtern des Adels vorbehalten war. Sie ist heute eine der Pfarrkirchen der Stadt, ebenso wie die nahe gelegene Kirche Saint-Pallais.

Wikipedia: Église Sainte-Marie de Saintes (FR)

4. Arch of Germanicus

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Arch of Germanicus Propre travail / CC BY-SA 2.5

Der Germanicusbogen ist ein römischer Ehrenbogen in der französischen Stadt Saintes. Er wurde im Jahr 18 oder 19 für Kaiser Tiberius und dessen (Adoptiv-)söhne Drusus und Germanicus errichtet. Gestiftet wurde der Bogen von einem reichen Bürger des antiken Mediolanum Santonum, Gaius Iulius Rufus.

Wikipedia: Germanicusbogen (DE)

5. Musée du Présidial

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Presidial Museum ist eines der wichtigsten Museen der Stadt Saintes, im Departement Charente-Maritime, in Frankreich. Es ist seit 2009 für die Öffentlichkeit geschlossen, beherbergt aber die Kunstreservate der städtischen Museen von Saintais.

Wikipedia: Musée du Présidial de Saintes (FR)

6. Amphithéatre gallo-romain de Saintes

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Amphitheater von Saintes, lokal die Arena von Saintes genannt, ist ein antikes römisches Amphitheater in Mediolanum Santonum, der Hauptstadt der Civitas Santonum und der Provinz Gallien Aquitanien.

Wikipedia: Amphithéâtre de Saintes (FR)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen