5 Sehens­würdig­keiten in Saint-Brieuc, Frankreich (mit Karte und Bildern)

Entdecke interessante Sehenswürdigkeiten in Saint-Brieuc, Frankreich. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details dazu anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 5 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Saint-Brieuc, Frankreich.

Liste der Städte in Frankreich Sightseeing-Touren in Saint-Brieuc

1. Cathédrale Saint-Étienne

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kathedrale von Saint-Brieuc oder die Kathedralbasilika St. Stefan ist eine katholische Kirche in Saint-Brieuc in der Bretagne, Frankreich. Die Kathedrale des gleichnamigen Bistums ist dem hl. Stefanus geweiht und trägt den Titel einer Basilica minor. Das im 15. Jahrhundert fertiggestellte Bauwerk ist seit dem 30. Oktober 1906 ein historisches Denkmal. Sie ist eine der neun historischen Kathedralen in der Bretagne.

Wikipedia: Kathedrale von Saint-Brieuc (DE)

2. Basilique Notre-Dame-d'Espérance

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Basilika Notre-Dame-d’Espérance ist eine römisch-katholische Kirche in der Stadt Saint-Brieuc und dem gleichnamigen Bistum, gelegen im französischen Département Côtes-d’Armor der Bretagne. Die Pfarrkirche mit dem Rang einer Basilica minor wurde in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts im Stil der Neugotik errichtet.

Wikipedia: Notre-Dame-d’Espérance (Saint-Brieuc) (DE)

3. Ancienne gare ferroviaire départementale

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Der Bahnhof Saint-Brieuc-Centrale (französisch: Gare de Saint-Brieuc-Centrale) ist ein ehemaliger Bahnhof in der Gemeinde Saint-Brieuc in der Präfektur Côtes-d'Armor in der Region Bretagne. Es wurde vom meterspurigen Departementsnetz der Chemins de fer des Côtes-du-Nord bedient.

Wikipedia: Gare de Saint-Brieuc-Centrale (FR)

4. Viaduc de Toupin

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Toupin-Viadukt wurde von 1902 bis 1904 von Louis Auguste Harel de La Noë für die Eisenbahnen der Côtes-du-Nord in der Stadt Saint-Brieuc gebaut. Sie wurde bis zu ihrer Stilllegung von der Strecke Saint-Brieuc - Moncontour genutzt. Sie wird heute als Straßenbrücke genutzt.

Wikipedia: Viaduc de Toupin (FR)

5. Musée d'Art et d'Histoire des Côtes d'Armor

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Museum für Kunst und Geschichte von Saint-Brieuc ist ein Museum mit dem Label Museum von Frankreich, das den Künsten, Volkstraditionen und Archäologie der Region Saint-Brieuc gewidmet ist. Es ist seit 1983 und 1986 im heutigen Gebäude installiert.

Wikipedia: Musée d'art et d'histoire de Saint-Brieuc (FR)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen