6 Sehens­würdig­keiten in Pontoise, Frankreich (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Pontoise, Frankreich. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 6 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Pontoise, Frankreich.

Liste der Städte in Frankreich Sightseeing-Touren in Pontoise

1. Église Notre-Dame

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Notre-Dame-Kirche ist eine katholische Gemeindekirche in Pontoise in Frankreich. Seine Bedeutung ergibt sich hauptsächlich aus dem Grab von Saint Gauthier und aus einer Statue der Jungfrau und des Kindes der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts, das als wunderbar sein soll, das sie in ihr beherbergt. Die aktuelle Kirche erweitert auch die Erinnerung an eine großartige und riesige Basilika aus strahlendem gotischem Stil, die durch ihre Dimensionen und die Qualität ihrer Architektur stark beeindruckte Zeitgenossen und die eine der größten Kirchen in Frankreich war. Es bleiben nur sehr wenige Überreste vorhanden, einschließlich der Jungfrau, einige Fragmente von Trauerplatten und Wandteppiche, die sich nicht mehr in der Kirche befinden. Die Basilika war bereits 1437 teilweise zerstört und war gerade vergrößert worden, als sie während der Belagerung von Pontoise im Juli 1589 ums Leben kam. Dies erklärt, dass es den Mitteln fehlte, eine größere Kirche nach der Katastrophe zu bauen Die provisorische Kirche, deren Design vor allem mit Holzgewölben eine schnelle und wirtschaftliche Umsetzung entspricht. In seinem vereinfachten Renaissance -Stil fehlt Gnade, aber der Architekt Nicolas Le Mercier hinterlässt immer noch eine interessante Kreation, die nicht ästhetische Eigenschaften in Bezug auf die Einschränkungen hat. Die Kirche hat also die Jahrhunderte im Gegensatz zur ersten Idee überschritten und von einigen Verzierungen profitiert. Die Notre-Dame-Kirche wurde durch Dekret vom 16. Juni 1926 ein registriertes historisches Denkmal registriert und zwischen 2000 und 2010 extern restauriert.

Wikipedia (FR)

2. Cathédrale Saint-Maclou

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kathedrale Saint-Maclou in Pontoise, einer Stadt im Département Val-d’Oise in der französischen Region Île-de-France, ist die Bischofskirche des 1966 neu gegründeten römisch-katholischen Bistums Pontoise. Die Kirche wurde in der Mitte des 12. Jahrhunderts im Übergang von der Romanik zur Gotik errichtet und im 15. Jahrhundert umgebaut und erweitert. Neben einer Grablegungsgruppe besitzt die Kirche Bleiglasfenster aus der Renaissance. Bereits im Jahr 1840 wurde die Kirche mit dem Patrozinium des heiligen Machutus (Maclou) als Monument historique in die Liste der Baudenkmäler in Frankreich aufgenommen.

Wikipedia (DE)

3. Musée Camille Pissarro

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Musée Camille Pissarro ist ein städtisches Kunstmuseum in Pontoise. Das 1980 eröffnete Museum ist nach dem französischen Maler Camille Pissarro benannt, der 17 Jahre in Pontoise lebte und den Ort und seine Umgebung wiederholt als Motiv für seine Werke wählte. Zur Sammlung gehören, neben einigen Werken Pissarros und seiner Söhne, Kunstwerke verschiedener anderer Künstler des 19. und des beginnenden 20. Jahrhunderts.

Wikipedia (DE)

4. Jardins des Droits de l'Homme

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Große Achse ist ein monumentales Werk in Cergy, im Département val-d'Oise, in Frankreich. Es ist Teil einer Schleife der Oise, im Zentrum der neuen Stadt Cergy-Pontoise. Die Arbeit wurde vom israelischen Bildhauer Dani Karavan aus dem Jahr 1980 entworfen, wobei die ersten Elemente in den 1980er Jahren auftauchten.

Wikipedia (FR), Website

5. Musée Tavet Delacour

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Tavet-Delacour Museum befindet sich in Pontoise im französischen Département Val-d'Oise. Es befindet sich in einem Herrenhaus aus dem späten fünfzehnten Jahrhundert, in dem sich früher der Großvikar von Pontoise befand, der von Kardinal Guillaume d'Estouteville, Erzbischof von Rouen, erbaut wurde.

Wikipedia (FR), Website

6. Île de Loisirs de Cergy-Pontoise

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Île de Loisirs de Cergy-Pontoise Région Île-de-France / marque déposée

Die Cergy-Pontoise Leisure Island ist eine Outdoor- und Freizeitbasis in der Val-D'Oise-Abteilung in Frankreich im Herzen der Cergy-Pontoise-Agglomeration. Es ist eine der 12 Freizeitinseln in der Region île-de-France.

Wikipedia (FR)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.