5 Sehens­würdig­keiten in Dole, Frankreich (mit Karte und Bildern)

Entdecke interessante Sehenswürdigkeiten in Dole, Frankreich. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details dazu anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 5 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Dole, Frankreich.

Liste der Städte in Frankreich Sightseeing-Touren in Dole

1. Théâtre municipal de Dole

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Théâtre de Dole ist ein italienisches Stadttheater neoklassizistischer Architektur, das zwischen 1840 und 1843 im oberen Teil der Stadt Dole im Jura erbaut wurde. Das Auditorium, das sich im Besitz der Stadt befindet, wird seit 1997 von den Scènes du Jura verwaltet und beherbergt regelmäßig Tanzaufführungen, Konzerte und Theateraufführungen. Das Gebäude wurde 2015 für eine vollständige und notwendige Renovierung geschlossen und wird voraussichtlich 2021 wiedereröffnet.

Wikipedia: Théâtre municipal de Dole (FR)

2. Collégiale Notre-Dame

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Stiftskirche Notre-Dame ist eine römisch-katholische Kirche in der französischen Stadt Dole in der Region Bourgogne-Franche-Comté. Die Pfarrkirche des Bistums Saint-Claude hat den Rang einer Basilica minor. Die Liebfrauenkirche wurde im 16. Jahrhundert im gotischen Stil mit beginnenden Einflüssen der Renaissance errichtet und beherbergt eine Reihe von Kunstwerken aus der Renaissancezeit. Das denkmalgeschützte Gebäude wurde 1951 zur Basilika erhoben.

Wikipedia: Notre-Dame (Dole) (DE)

3. Couvent des Cordeliers de Dole

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Kloster der Cordeliers von Dole ist ein ehemaliges Franziskanerkloster, das ab 1392 errichtet, 1572 umgebaut und um 1720 restauriert wurde, in Dole, im heutigen Departement Jura und Region Franche-Comté. Bis 2017 beherbergte es den Dole Palace of Justice. Das Gebäude ist seit 1913 Gegenstand mehrerer Inschriften und Klassifizierungen als historische Denkmäler.

Wikipedia: Couvent des Cordeliers de Dole (FR)

4. Monument Pasteur

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Denkmal für Louis Pasteur ist eine Bronzeskulptur, die zu Ehren von Louis Pasteur in Dole, Frankreich, errichtet wurde, wo sich sein Geburtshaus befindet. Das Denkmal wurde 1902 auf dem Cours Saint-Mauris eingeweiht und durch ein internationales Abonnement finanziert. Sein Bildhauer ist Antonin Carlès und sein Architekt Léon Chifflot.

Wikipedia: Monument à Louis Pasteur (Dole) (FR)

5. Musée des Beaux-Arts

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Museum der Schönen Künste und Archäologie von Dole im Jura ist ein Museum für schöne Kunst und Archäologie, das 1821 gegründet wurde und als Museum von Frankreich bezeichnet wird. Es ist seit 1980 im Offizierspavillon des alten Schlosses von Dole installiert.

Wikipedia: Musée des Beaux-Arts de Dole (FR)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen