8 Sehens­würdig­keiten in Clermont-Ferrand, Frankreich (mit Karte und Bildern)

Hier findest du interessante Sehenswürdigkeiten in Clermont-Ferrand, Frankreich. Klicke auf eine Markierung auf der Karte, um Details zur Sehenswürdigkeit anzuzeigen. Nachfolgend findest du eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten mit Bildern. Insgesamt sind 8 Sehenswürdigkeiten verfügbar in Clermont-Ferrand, Frankreich.

Liste der Städte in Frankreich Sightseeing-Touren in Clermont-Ferrand

1. Fortifications de Montferrand

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Fortifications de Montferrand David Lofink from Orange, United States / CC BY 2.0

Die Stadtmauern von Montferrand sind eine Agglomerationsbefestigung in Montferrand, Bezirk Clermont-Ferrand und ehemalige rivalisierende Stadt Clermont. Die Einfriedung wurde vom vierten Viertel des zwölften Jahrhunderts bis zum sechzehnten Jahrhundert gebaut, um die Kreisstadt Montferrand zu schützen. Weitgehend in spätere Konstruktionen integriert, ist es weitgehend erhalten geblieben. Seit 2012 steht sie unter Denkmalschutz.

Wikipedia: Fortifications de Montferrand (FR)

2. Musée d'Art Roger Quilliot

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Musée d’Art Roger-Quilliot ist ein kommunales Kunstmuseum in Clermont-Ferrand in Frankreich. Benannt ist es nach dem früheren Bürgermeister der Stadt Roger Quilliot. Das Museumsgebäude war ursprünglich ein Teil der Festungsanlage von Montferrand und diente später als Gerichtshof, Priesterseminar, Lazarett und Polizeigebäude. Nach vierjährigem Umbau wurde es 1992 als Museum eröffnet.

Wikipedia: Musée d’Art Roger-Quilliot (DE)

3. Statue du Général Desaix

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Statue du Général Desaix Szeder László / CC BY-SA 4.0

Die Statue des Generals de Sykes ist eine Bronzestatue des französischen Bildhauers Charles-François Lebouf mit dem Namen Nanteuil, die seit 1848 auf dem Place de Chaud in Clermont-Ferrand steht. Das Denkmal erinnert an den in der Schlacht von Marengo (1800) gefallenen General Desykes, der aus der Region stammte.

Wikipedia: Statue du général Desaix (FR)

4. Muséum Henri-Lecoq

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen
Muséum Henri-Lecoq Ville de Clermont-Ferrand / marque déposée

Das Henri-Lecoq-Museum ist ein 1873 gegründetes Naturkundemuseum in Clermont-Ferrand im Puy-de-Dôme. Es ist nach dem Naturforscher Henri Lecoq benannt, dessen Vermächtnis an die Stadt Clermont-Ferrand die Grundlage für die Sammlungen des Museums bildete. Es gibt reiche Sammlungen in verschiedenen Bereichen.

Wikipedia: Muséum Henri-Lecoq (FR)

5. Statue de Vercingétorix

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Reiterstatue von Vercingetorix ist eine bronzene Reiterstatue, die 1903 in Clermont-Ferrand, am Place de Jaude, von Auguste Bartholdi geschaffen wurde und Vercingetorix, Führer der Arvernes und Gewinner der Belagerung von Gergovie, die in der Nähe stattfand, darstellt.

Wikipedia: Statue équestre de Vercingétorix (FR)

6. Opéra Municipal

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Das Opéra-Théâtre de Clermont-Ferrand befindet sich im Herzen der Stadt, am Boulevard Desaix und am Place de Jaude. Unter dem Impuls der Gemeinde Amédée Gasquet wurde sie zwischen 1891 und 1894 erbaut. Die Arbeit wurde vom Architekten Jean Teillard geleitet.

Wikipedia: Opéra-Théâtre de Clermont-Ferrand (FR)

7. Église Notre-Dame de Prospérité

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche Notre-Dame-de-Prosperity oder Kirche Notre-Dame de Montferrand ist eine ehemalige katholische Stiftskirche in Montferrand in Clermont-Ferrand, Auvergne. Es wurde 1846 als historisches Denkmal eingestuft.

Wikipedia: Église Notre-Dame-de-Prospérité de Clermont-Ferrand (FR)

8. Église Saint-Genès des Carmes

Sehenswürdigkeit auf Karte anzeigen

Die Kirche Saint-Genès des Carmes ist eine römisch-katholische Kirche in der Rue Neuve des Carmes in Clermont-Ferrand, im Département Puy-de-Dôme, Frankreich. Es wurde 1961 unter Denkmalschutz gestellt.

Wikipedia: Église_Saint-Genès_des_Carmes (FR)

Haftungsausschluss Bitte achte auf deine Umgebung und betrete keine Privatgrundstücke. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die während der Touren auftreten.

Teilen